Kärcher Dampfreiniger mit Absaugung

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Krawumbuli, 23. März 2014.

  1. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    Sagt mal, hat jemand von euch den Kärcher Dampfreiniger mit Absaugung (1802 oder 1902) und kann mir mal erzählen, was ihr alles damit putzt und wie zufrieden oder nicht zufrieden ihr seid? Oder habt ihr etwas ähnliches, das ihr toll findet?
     
  2. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Kärcher Dampfreiniger mit Absaugung

    Wenn das das kleine Fensterding ist, das derzeit auch wieder fleißig beworben wird, dann kann ich's empfehlen - ist echt super!
     
  3. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Kärcher Dampfreiniger mit Absaugung

    Nein der 1802 ist der Große.
    Ich hab mir den unbedingt eingebildet, aber ehrlich gesagt nutze ich ihn nicht oft...
    - braucht recht lang zum Anheizen
    - ist recht schwer und unhandlich, und wenn man über Schwellen fährt kann's schon mal vorkommen dass er sich "verschluckt", dann geht die Wasserpumpe in Leerlauf und man muss ihn ausschalten und wieder einschalten, im ungünstigen Fall dauerts dann wieder ewig bis er gebrauchsfertig ist
    - Reinigung von Wasserttank, Röhren und Düse aufwendig, muss aber nach jedem Gebrauch sein
    - auf Laminat mMn zu Nass obwohl vom Hersteller zugelassen
    - mir ist auch nicht ganz wohl das Wasser im Innentank länger drin zu lassen, auch bei destilliertem Wasser denk ich fängt das irgendwann zu modern an wenn man ihn nicht grad alle 2 Tage in Gebrauch hat.

    Fensterputzen soll damit ganz toll sein, aber da dauert mir schon immer das Vorbereiten zu lang, bis der fertig ist hab ich mit Lappen schon alle Wohnzimmefenster fertig ;-)
    Bei der Vorführung wurde mir auch gesagt dass man im Winter wenns kalt ist die Fenster nicht mit Dampf putzen soll weil die punktuelle Erwärmung zu stark wär und das Glas reißen könnte.

    Ich nehm ihn also nur noch äußerst selten für Großreinaktionen wie Frühjahrsputz, sonst steht er im Keller :(

    Also falls jemand den toll findet und unbedingt haben will, ich würd mich davon trennen :heilisch:

    Stattdessen hab ich halt einen guten Bodenstaubsauger und von Leifheit ein gutes Bodenwischsystem, damit bin ich viel schneller und ich glaub bei der Bodenpflege auch gründlicher.

    Also nur meine persönliche Meinung, vielleicht meldet sich ja noch jemand der es ganz anders sieht!

    :winke:
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Kärcher Dampfreiniger mit Absaugung

    Wer putzt denn im Winter Fenster?

    Also wir haben einen normalen Dampfreiniger (noName glaub ich, geschenkt bekommen), der stand lange stiefmütterlich im Karton rum. Kam dann zum Umzug das erste Mal zum Einsatz, als ich dem Fett auf den Küchenfliesen kaum noch was entgegensetzen konnte, es erwies sich zu hartnäckig ... Und seitdem liebe ich ihn. Momentan steht er im Wohnzimmer rum, mahnend weil noch nicht alle Fenster gepuut sind. Ich find ihn super, besonders weil ich eben nix anderes brauche als den Dampfreiniger und ein Tuch zum Trockenwischen. Keine Chemie, kein Glasreiniger. :herz:

    Laminat würd ich mit unseren auch nicht machen, das ist zu nass.

    Ich nehm den für Fenster und für Fliesen. Der Pilot nutzt ihn auch zum Saubermachen des Grillrostes *g*
     
  5. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Kärcher Dampfreiniger mit Absaugung

    Danke erst mal.
    Connie, was würdest du denn dafür wollen und wie alt ist er?
     
  6. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Kärcher Dampfreiniger mit Absaugung

    Ich hab ihn zum Umzug hierher ins Haus gekauft, das war September 2009. es ist ein SV 1902.

    Keine Ahnung was ich dafür will.. NP war damals 525 EUR inkl. einem Frotte-Zubehörset. jetzt kostet er neu nicht viel weniger aber gebraucht? :???:
     
  7. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Kärcher Dampfreiniger mit Absaugung

    ... Du ich komm die Woche nicht dazu, ich bin ab Mittwoch bis Sonntag weg und muss hier vorher noch etliche andere Dinge erledigen. Ich würd Dir das Teil Anfang nächster Woche mit allem Zubehör mal fotografieren. Rechnung ist noch da. Dann kannst Du ja überlegen ob er was für Dich wär...
    Liebe Grüße!
     
  8. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Kärcher Dampfreiniger mit Absaugung

    Ja danke, mach dir keinen Stress :) .
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...