Juhu, meine Kur ist genehmigt, schwere Entscheidung - wohin ???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Anton, 10. September 2005.

  1. Also dass mit dem medizinischen Dienst war nicht so schlimm wie angenommen. Die Ärztin war sehr nett und hat sich sehr ausführlich mit mir unterhalten (war über eine halbe Stunde bei Ihr im Sprechzimmer); sie hat auch ein paar kleinere Untersuchungen gemacht - jedenfalls zum Schluß hat Sie die Kur befürwortet und nun 8 Tage später habe ich den Bescheid meine Krankenkasse in der Hand. :p

    Am Anfang war ich total begeistert, doch nun schleichen sich erste Zweifel ein. Wie wird Jonas drei Wochen weg von zu Hause ohne Papa, ohne seine Freunde und ohne Oma und Opa das ganze wegstecken ? Was wenn es mir nicht gefällt ? Naja und dann noch die schwere Entscheidung WOHIN !?!?

    Ich muß mich schnell entscheiden. Es gibt noch einen freien Termin in Lechbruck im Allgäu - Klinik Königshof. Oder im November nach Cuxhafen in die "Strandrobbe" oder Therapeutikum Westfehmarm oder Bad Münster am Stein. Bei den Novemberterminen kommt man natürlich voll in die Vorweihnachtszeit rein und die verbringe ich eigentlich doch lieber zu Hause mit der Familie. Also bleibt eigentlich nur noch Lechbruck obwohl mir die Klinik eigentlich gar nicht so zusagt und in 10 Tagen würde es schon los gehen !

    Ich habe keine Ahnung was ich machen soll. Ost-Nordsee ist natürlich schon schöner aber Mitte November ??? :brrrr: Die lassen mich auch nur in Ihre Vertragskliniken (bin bei der BKK) - keine Chance woanders hin zu kommen ...!

    Könnt Ihr mir ein paar Entscheidunghilfen geben, was würdet Ihr machen ???
    Wer kennt die Kliniken ?

    Danke für alle Anworten, viele Grüße und ein schönes Wochenende an alle

    Heike (32), Jonas (4) und Papa Micha (3:relievedface:
     
  2. tobasajogwen

    tobasajogwen Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Heike,
    wie ich gelesen habe möchtest Du eine Mutter-Kind-Kur machen und zweifelst jetzt wo die Bewilligung da ist. Wofür möchtest Du die Kur machen?, das solltest Du Dich zuerst fragen. Und dann welche Kurklinik wahrscheinlich den besten Erfolg für eure Gesundheit bringt, denn die Gesundheit sollte doch vorrangig in Ordnung gebracht werden. Vielleicht machst Du Dir mal eine Liste mit den Vor- und Nachteilen und entscheidest dann.
    Zur Kurklinik Westfehmarn kann ich Dir nur sagen, dass sie sehr modern eingerichtet ist. Das Wetter auf der Insel Fehmarn wird im November nicht so sein wie im Juni/Juli, aber auf einer Insel ist der Wetterwechsel schneller da als man denkt. Und Fehmarn ist die sonnenreichste UInsel deutschlands. Der Wind und die Luft würde euch ebenfalls gut tun und die umliegenden Bereich sind schnell und günstig erreichbar.
    Entscheiden kannst nur Du, tu es und Du wirst Dich besser fühlen. Und wie Dein Kleiner die Zeit überstehen wird ohne Papa, Oma und Omi wirst Du sehen.
    Viel Glück.
    LG
    Olaf
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...