Jugendreisen nach Korsika

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von sunny0304, 15. Februar 2010.

  1. Hallo zusammen,

    meine Kinder (15 und 17 Jahre) wollen dieses Jahr im Sommer das erste Mal alleine verreisen. Im Internet haben sie einen Anbieter für betreute Jugendreisen entdeckt, der Korsika-Reisen anbietet. Ein gutes Angebot zu einem guten Preis :bravo:...nur der erste Urlaub alleine?!? Habt ihr Erfahrungen mit Jugendreisen?

    Viele Grüße
    Sunny
     
    #1 sunny0304, 15. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Februar 2010
  2. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.419
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Jugendreisen nach Korsika

    :p Zu komisch, dass Deine Email Adresse mit dem Betreiber übereinstimmt. Du solltest Dir in Zukunft dafür eine neutrale Adresse suchen. Aber gut lassen wir es mal hier stehen. Mich würde auch interessieren ob schon jemand gute Erfahrungen mit Jugendreisen gemacht hat. Muss ja nicht der oben genannte sein.

    Neugierige Grüße
    Michael
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Jugendreisen nach Korsika

    Och Mischa, net so streng sein. Vielleicht wissen die Kids ja nicht was ihre Eltern betreiben :hahaha: :hahaha: :umfall:
     
  4. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.419
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Jugendreisen nach Korsika

    Ich bin doch gar nicht streng und lass es stehen. Die sind sogar aus der weiteren Nachbarschaft habe ich gesehen. Aber scheinbar haben bei uns noch nicht viele Erfahrungen mit Jugendreisen. Schade ich würde meine Kids auch gerne mal in die Ferne schicken.
     
  5. AW: Jugendreisen nach Korsika

    Hallo,
    ich war vor ein paar Jahren (2006) als Mitarbeiter für eine andere Jugendreisengesellschaft bei einer Jugendreise dabei. Heute bin ich Mama und würde sagen ich würde meine Kinder beruigt hingehen lassen denn wir mussten sämtliche Aus und Weiterbildungen machen´, es wurde immer alles doppelt und dreifach kontrolliert die Aufsichtspflicht und der Spaß der teilnehmer stand an erster Stelle. Informiert Euch doch einfach mal was für Leute beim Anbieter arbeiten, was die Voraussetzungen sind und wie diese Leute ausgebildet werden. Bei uns gab es auch sogenannte Freelancer das waren ganz Junge Mitarbeiter gerade 18 die durften mit den Kindern das Gelände nie alleine verlassen sondern mussten immer einen Älteren und Erfahrenen Betreuer mitnehmen.
    Dann ist immer wichtig was sind das fpür Hotels ? Sind es welche die nur für Jugendliche ausgeschrieben sind oder gibt es da auch andere Gäste die mitmischen (andere Junge Leute). Da ist dan auch die Frage mit Alkohol, Drogen etc.
    Was ich Euch empfehlen würde es gibt in Kroatien eine Insel da sind nur Jugendliche zum Urlaub machen das ist eine eigene Urlaubsinsel habe bislang nur Posotives gehört (falls Eure Kinder auch in ein anderes Land gehen würden) und die Freizeitangebote sind auch super (ich selbst war aber noch nie da).
    Wünsche Euch viel Glück und trefft die Richtige Entscheidung :)
     
  6. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Jugendreisen nach Korsika

    er/sie wird schon die richtige Entscheidung treffen, zumal er/sie Anbieter dieser Jugendreisen ist

    lg
    Bärbel
     
  7. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Jugendreisen nach Korsika

    Mischa, ich war mit knapp 13 auf so einer Sprachreise für 4 Wochen alleine in England (Brighton). Ich fand es selbst bis auf die Sprache ziemlich öde, wir hatten jeden Vormittag unterricht und nachmittags gabs dann Auslflüge oder Freizeit. Alle anderen Kids waren mindestens ein oder sogar 2,3 Jahre älter, das hat mich am meisten gestört und da ich keine Freundin mit dabei hatte, wurde ich mit einem anderen Mädel zusammen in die Gastfamilie gewürfelt.
    Gebracht hat es schon einiges, da ich nicht so viel mit meinen deutschen Zeitgenössinnen zu tun haben wollte :)

    was ich immernoch als extrem nervig empfinde war die lange Anreise, so um die 20h von Dresden aus...im Bus ist es doch immer ganz schön eng

    Aber ansonsten würde ich meine Jungs im passenden Alter auch auf solche Reisen schicken, die Betreuung jedenfalls war i.o.

    LG Tina
     
  8. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: Jugendreisen nach Korsika

    meine grosse war im letzten jahr mit einer jugendreisegruppe in italien. das war wohl vom spassfaktor gut, von der hygiene eher mist. lag aber erstens an meinem pingel und zweitens an der anlage. die war woh im jahr davor super, allerdings weiss man das ja nicht vorher.

    im übrigen waren alle jungen gar nicht auf die idee gekommen, das es dreckig war :)
    scheint also alles relativ zu sein.


    ich finde sowas gut, aber in diesem jahr fährt sie nicht, ihr hat einmal gereicht denke ich.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. jugendreisen nach korsica

Die Seite wird geladen...