juckender Ausschlag

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Maren1975, 13. September 2005.

  1. Hallo!

    Als Lukas heute aus der Schule kam, entdeckte ich an seinem Hals einige rötliche Flecken mit leichter Erhebung. Ca. 10 Minuten später zog sich der Ausschlag bis an die Stirn.
    Wir sind sofort zum Arzt gefahren, der eine allergische Reaktion auf Traumeelsalbe (verschrieben gegen Schmerzen an den Füßen und Knie) vermutet, Borellien aber auch nicht ausschließt.
    Blutkontrolle erfolgt in den nächsten Tagen (sollte die nicht schneller stattfinden?)
    Im Laufe des Abends hat sich der Ausschlag extrem verschlimmert und ist über den ganzen Körper verteilt. Reaktion auf Waschmittel und Lebensmittel sind ausgeschlossen.

    Habe mal Bilder ( bitte anklicken, ist dann besser sichtbar ) gemacht, vielleicht hat einer von euch so einen Ausschlag schon mal gesehen!?!

    Fragenden Gruß, Maren
     
    #1 Maren1975, 13. September 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. September 2005
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Maren,
    Das ist eine typische Nesselsucht. Eine Allergie gegen die Salbe halte ich da für nicht so sehr wahrscheinlich. Infektionen sind dagegen doch wesentlich wahrscheinlicher. Hat Lukas denn vor kurzem einen Zeckenstich gehabt? Ansonsten können alle Infekte, ob viral oder bakteriell, so ein Bild machen. Bei manchen Menschen sind auch andere Faktoren schuld: Allergien gegen Nahrungsmittel, Medikamente, Streß, Kälte, Wasser, Reibung...
    Die Borrelieninfektion ist auch nicht so sehr wahrscheinlich, eine Blutkontrolle in wenigen Tagen reicht durchaus - eine Borrelienerkrankung verläuft langsam.
    Hat der Arzt denn etwas gegen den wahrscheinlich vorhandenen Juckreiz verschrieben? Unabhängig von der Ursache ist es besser, wenn man die Nesselsucht bald behandelt, damit sich der Körper kein falsches Reaktionsmuster "merkt".
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Hallo Anke,

    nee, gegen den Juckreiz hat er nichts bekommen!
    Und von Nesselsucht war auch nicht die Rede!

    Lukas hatte noch nie `nen Zeckenbiss, hab ich dem Doc auch gesagt.

    Können die Schmerzen, die er in den Füßen und seitlichen Knieen hat, auch damit zusammen hängen?

    Ich werd wohl mit Lukas morgen Früh noch mal hin fahren.
    So möchte er nicht in die Schule ( was ich durchaus verstehen kann ).

    Danke für Deine Antwort! :prima:


    LG
    Maren
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Maren, das ist durchaus möglich, daß Gelenkschmerzen dazukommen. Ich würde ihn so auch nicht zur Schule schicken, da scheint etwas heftigeres dahinterzustecken. An Stelle Eures Arztes würde ich nicht nur nach Borrelien schauen, sondern auch die übrigen Entzündungswerte bestimmen. Hat/te er sonst noch irgendwelche Beschwerden, evtl. auch Halsschmerzen? Ringelröteln jucken eigentlich nicht, können aber auch mal so quaddelig sein und mit Gelenkschmerzen gehen sie auch einher.
    Man sollte hier also schon ein wenig breiter nach Ursachen suchen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Andere Beschwerden ( außer Jucken und teilweise Brennen ) hat er nicht und die Gelenkschmerzen hat er seit Anfang letzter Woche ( da waren wir auch beim Doc ).
    Der Arzt will ja nicht nur auf Borellien testen.

    Boah, ich kann garnicht erwarten, dass morgen Früh ist!

    Hm, kann man Ringelröteln schnell verwechseln mit anderen Krankheiten?

    besorgten Gruß
    Maren
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Im Prinzip ja, weil der Ausschlag nicht immer typisch aussieht und alle möglichen anderen Krankheiten kopieren kann.
    Kannst mich ja mal auf dem Laufenden halten.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. Werd ich machen!
    Morgen erfahre ich hoffentlich mehr!

    Ganz lieben Dank für Deine Antworten! :prima:

    Lieben Gruß und schönen Abend noch
    Maren
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    ist er MMR geimpft?
    Für mich sieht es ja eigentlich wirklich nach einer Allergie aus.


    Gruss
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. traumeel hautausschlag

    ,
  2. traumeel ausschlag

    ,
  3. traumeel salbe hautausschlag

    ,
  4. traumeel salbe ausschlag,
  5. Haut Ausschlag durch traumeel was tun ,
  6. traumeel gegen hautausschlag,
  7. hilft traumel bei hautsusschlag,
  8. traumeel salbe gegen ausschlag,
  9. hautausschlag und traumeel
Die Seite wird geladen...