Jucken und roten Ausschlag?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von hafsa+Anissa, 25. März 2005.

  1. Hallo, seid einigen Tagen hat meine kleine rote Stellen an den Wangen und vorallem Schläfen,zusätzlich bilden sich dort kleine Pocken.
    Ausserdem muss es sehr jucken weil sie sich kratzt(oder es zumindest versucht) und sich an meinem Pullover reibt wenn ich sie auf dem Arm habe.Sie ist auch deswegen oft unruhig.Ich habe seid dem Bemerken immer viel eingecremt weil ich auf trockene Haut getippt habe,was ja auch juckt.Trotzdem ist es eher schlimmer geworden als besser.
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Bis bald hafsa
     
  2. kannst du windpocken ausschließen? irgendwie klingt das mächtig danach und dann wäre feuchtigkeitscreme nicht so der bringer, weil das zeug lieber ausgetrocknet und desinfiziert werden sollte. ich selber kenne die behandlung mit puder auf die pöckchen und/oder fenistil gegens jucken.

    vielleicht kann dir aber einer von den fachleuten noch genaueres sagen.

    auf jeden fall würde ich versuchen eventuell noch heute zum kinderarzt zu gehen um genau abzuklären, was es nun ist.
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Hafsa,

    Windpocken würde ich im Alter Deiner Kleinen eher als unwahrscheinlich einstufen. Es könnte eine Babyakne sein, die sich durch Eincremen eher verschlechtert. Versuch mal, Zinkpaste dünn aufzutragen, das trocknet auch leicht aus. Wenn es nicht besser wird, hilft dann wohl nur der Gang zum Kinderarzt, um klären zu lassen, was es nun genau ist.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...