Josephines oder unser Schlafproblem mit ihr

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Alina, 12. Oktober 2008.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Wir haben ein kleines Problem mit Josephine. So wie sie schläft. Also das Einschlafen ist überhaupt kein Thema bei uns. Nach dem Ritual schläft sie meistens sofort ein.

    Nun ist es so das sie irgendwann rüber kommt... (auch kein direktes Problem außer die Enge ;-) ) Nur kann man langsam die Uhr nach ihr stellen. :umfall:

    Seit ca. 2 Wo. wird sie gegen 5Uhr in der früh wach und WILL uns alle wach machen. Es fängt damit an das sie anfängt Hendrik zu treten... dann schmeißt sie die Beine in die Luft und lässt sie fallen. Dann "hustet" sie demonstrativ oder klimpert oben an der Bettstange... und sie versucht krampfhaft an Johanna ran zu kommen. Die aber auch dann total genervt von Josephine ist.

    Josephine an den Rand legen geht gar nicht. Haben wir schon versucht. Sie WILL bei Johanna sein und mit ihr Spielen :umfall: Und sobald man ihr "droht" sie könne in ihrem Bett machen was sie wolle fängt sie an zu "schreien".
    Aber wir haben das Gefühl das Josephine irgendwie nicht bei sich ist. Es ist eine "andere"
    Beim Frühstück ist sie wieder ganz die alte und wenn man sie fragt warum sie den Papa getreten hat sagt sie sie weiß es nicht.

    Und es ist egal wann sie ins Bett geht. Gestern Abend zb. ging sie kurz nach 20Uhr ins Bett weil wir es nicht eher geschafft haben, sie war sogar so müde das sie auf die Gutenachtgeschichte verzichten wollte.

    Ich hab mich schon gefreut das sie dann viell. ein bisschen länger schläft. Pustekuchen! Punkt 5 fängt das Theater an :help:

    lg
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.836
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Josephines oder unser Schlafproblem mit ihr

    Huch,

    ich fühle mich zurückversetzt, das hatte Larissa auch, es hat mich, nein uns wahnsinnig gemacht, ewig früh aufwachen und ALLE wachmachen, und teilweise eben so subtil, wie husten, räuspern, bein gegen einen drücken usw...

    Leider weiß ich nicht wann, aber irgendwann war es auch wieder vorbei, wir haben alles mögliche gemacht, und waren echt genervt. Aber bei uns hat nur die Zeit geholfen.

    Sorry, keine wirkliche Hilfe, aber Du bist nicht alleine,
    Su
     
  3. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Josephines oder unser Schlafproblem mit ihr

    Ich bin sicher auch keine Hilfe, aber bei uns war das auch mal eine Zeit lang so ähnlich...

    Gsd nicht um 5 aber trotzdem ist Elias ins Schlafzimmer reingepoltert und hat uns alle wach gemacht. Trotz schmackhaftmachenden Zeitvertreib-Tipps oder Spielzeug-in-den-Weg-legen ist er immer wieder reingekommen. Irgendwann wurde es aber besser und so lauscht er immer erstmal ob wir schon wach sind bzw lunscht zur Tür vorsichtig herein.

    Wir haben ihm einfach erklärt dass wir uns erschrecken und schlecht aufwachen wenn er so reinstürmt, aber wach ist er da schon richtig, nicht wie du schreibst dass Josy noch "anders" ist...

    :winke: Tina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...