Johanna----

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nadin, 29. Januar 2008.

  1. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    hat seit Mitte oktober einen nicht enden wollenden Husten.

    Heut hab ich dem Kinderarzt nochmal auf die Füße getreten, damit mal endlich was passiert.. und siehe da, nun haben wir einen Aero-Chamber und Cortison-Spray bekommen..
    Am 14.2. ist Termin zur Blutabnahme, dann wird alles untersucht, was irgendwie möglich ist.
    also allergieen, Abwehrschwächen, Leber und Nierenwerte, Eisenwert, evtl andere Mängel an irgendwelchen Dingen..

    Und ganz beiläufig sagte er: " Es kann ja sein, das sie im Oktober Keuchhusten hatte, und der nun die Überempfindlichkeit der Bronchien ausgelöst hat":umfall:


    Kann das echt sein, das man Keuchhusten als Arzt nicht erkennt???

    Naja, wenigstens wird ihr nun geholfen.. Und die Qälerei mit dem dauernden Husten nimmt hoffentlich ein Ende..
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Johanna----

    Guten Morgen,

    ich würde zu einem Kinderlungenfacharzt gehen.
    Oder hat sich euer Kia auf dieses Gebiet spezialsiert?
     
  3. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Johanna----

    Nein, soweit ich weiß nicht.
    Ich werde wohl aber erstmal die BLutergebnisse abwarten, und dann, wenn nix gefunden wird , mir eine Überweisung geben lassen..
     
  4. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Johanna----

    Ich habe heute die Blutergebnisse bekommen, und was soll ich sagen: Sie können keine Auffälligkeiten feststellen.
    Woher der Husten kommt ist nicht feststellbar. Sie soll weiter das Cortison-Spray nehmen und dann soll ich abwarten bis Der Frühling kommt und das Wetter besser ist, dann schauen wir weiter..:umfall:

    Ich werde mir heute einen Lungenspezialisten suchen, und zu ihm gehen, ich habe keine Lust mein Kind mit Cortison voll zu pumpen.
    Irgendwoher muss der husten ja kommen..
     
  5. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Johanna----

    Da würd ich auch zuerst alles abklappern und nicht "einfach so" Cortison geben.

    Ich bin da auch immer vorsichtig mit den Medikamenten und geb Leonie nur was, wenn sie es wirklich braucht.

    Mein Kia ist da auch immer sehr schnell. Wir haben ja jetzt seit 2 Monaten mit Bronchitis zu kämpfen, mal mehr, mal weniger.

    Hoffentlilch findet der Lungenfacharzt etwas. Kann ja nicht sein, dass der Husten keine Ursache hat.

    Gute Besserung der kleinen Maus.
     
  6. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Johanna----

    Ich habe einen angerufen, aber der behandelt keine kleinen Kinder.
    Also weitersuchen.


    Meine SchwieMu meint, das geht auch von allein weg, bei ihrem Sohn war es genauso. Der hatte das bis er 3 War. Ich soll einfach warten...:umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...