Johanna will nicht mehr in den Kindergarten

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Alina, 17. November 2008.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ist es am Anfang recht gut gelaufen fängt unser Aufstehn so an:

    Mama will nich in den Kindergarten

    Ich; Ich weiß.

    Sie: Will nich in den Kindergarten

    Ich: Ich weiß.

    Sie: Will nich in den Kindergarten.

    Diese Sätze könnte ich jetzt noch 100x wiederholen. Höre in bis wir um kurz nach 8 ausm Haus sind noch min. 200mal.

    Ich geh ja gar nicht groß drauf ein, sag ich hol sie wieder ab und sie soll nur ein bisschen Spielen.

    Nein will nicht Spielen und will da nich Schlafen.

    Ich glaub das ist Johanna's größtes Problem. Sie will dort nicht Schlafen schon wenn sie ihren Beutel sieht wo der Schlafi drin ist bekommt sie "Angst"

    Jetzt war es so das ich ihr am WE einen Schlafi angezogen hab den sie sonst im Kindergarten an hatte, da bekam sie Panik ich würde sie jetzt in den Kindergarten bringen...

    Was kann/soll ich tun? So kenn ich das gar nicht?!

    Das ich gegen das Schlafen nix tun kann hab ich ja schon im Schlafforum erwähnt. Sie "MUSS" ...

    Mein einzige Lösung (was aber auf Dauer auch sehr doof ist) das ich sie nach dem Mittagessen (11:30Uhr) abhole... so mach ich das heute... aber wie gesagt das kann ich ja nicht jeden Tag machen... denn um 14:30Uhr muss ich dann ja wieder hin... (dann bin ich ja nur "untwegs")...

    :help:

    lg
     
  2. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Johanna will nicht mehr in den Kindergarten

    Das mit dem "das Kind muss Mittagsschlaf machen" kenne ich von einer Mutter-Kind-Kur, die ich vor Jaaahren mal gemacht habe. Felix wollte danach abends sogar nicht mehr schlafen.

    Man kann Kinder nicht zwingen zu schlafen und vermutlich ist deine Tochter nicht die einzig Leidtragende, oder? Habe leider den Thread dazu nicht gelesen, gab es das Thema denn schon einmal auf dem Elternabend?

    Wenn die Erzieher sich wirklich so gar nicht auf deine Tochter einstellen mögen, würde ich sie immer um 11:30 abholen - denn sie zeigt ja deutlich, dass ihr das Verhalten der Erwachsenen Angst macht (schimpfen sie sogar auch?, können DIE denn auf Befehl schlafen?).

    Wenn ich so etwas höre, weiß ich immer nicht, was ich davon halten soll.
    Wie kann man ein so kleines Kind mit so etwas Unwichtigem so nachhaltig weh tun, dass sie sogar Panik bekommt?

    Ich drück dir die Daumen für eine gute Lösung!

    Lieben Gruß,
    Sabine
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Johanna will nicht mehr in den Kindergarten

    Ich weiß nicht ob sie Schimpfen (könnte mir aber durchaus vorstellen das sie da schroffer sind) ... sie sagen mir wenn alle Kinder so Problemlos einschlafen würden wie Johanna wären sie froh :verdutz: Sobald ich sie aber hier frage ob sie Schlafen möchte (Mittags am WE zb.) sagt sie NEIN... natürlich "müsste" ich das Entscheiden ich könnte es auch durchsetzen aber wozu der Stress? Das sie mir dann am Àbend nicht Einschläft? So wie wir es jetzt haben? Am WE hat sie so toll geschlafen, gestern ist sie nach 5min. eingeschlafen. Kaum waren wir unten, war sie schon im Land der Träume. Da ist unter der Woche gar nicht dran zu denken... wir ziehen es ja schon bis 20Uhr hin...aber sie ist meist noch bis 21:30 - 22:30Uhr wach.. :-?

    lg
     
  4. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Johanna will nicht mehr in den Kindergarten

    Alina, such das Gespräch mit den zuständigen Erzieherinnen und beschreibe denen ganz genau das Problem. Johannas Ängste vorm KiGa (und sogar vor diesem bestimmten Schlafanzug) und eure allabendlichen Probleme, weil sie dann zu Hause nicht mehr einschlafen kann.

    Da muss eine individuelle Lösung gefunden werden- nur weil "es halt so ist" kann man Johanna nicht zwingen, etwas zu tun, was ihr so offensichtlich nicht gut tut.


    Und wenn das alles nichts hilft und keine einvernehmliche Lösung gefunden werden kann, dann würde ich es so machen, wie Sabine vorgeschlagen hat.
    Wenigstens für eine gewisse Zeit, um das Ganze zu entzerren und Johanna erst mal wieder ihre Angst zu nehmen.
    Denn das geht ja gar nicht :ochne:.


    Viel Erfolg!
     
  5. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Johanna will nicht mehr in den Kindergarten

    Leider sind da viele Kindergärten sowas von unkulant, was das schlafen angeht.
    Weil da müßten sie sich ja sonst um die wachen Kinder kümmern:ochne:

    Aber Alina, jetzt mal ehrlich. Es ist Deine Tochter! Und wenn Du entscheidest, das Deine Tochter nicht schlafen braucht, weil sie Ansgt davor hat und weil Du sie abends nicht ins Bett bekommst, dann muß sie das auch nicht!!!

    Sag das dort mal klipp und klar. Man muß sich nicht alles bieten lassen.
     
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Johanna will nicht mehr in den Kindergarten

    Ja Steffi ich weiß, aber sie sagen ja es würde reichen wenn sie sich hinlegt...nur Schläft sie dabei eben ein :-? ... Und sie würden sie nicht dran hindern. Selbst auf bitten sie dann früher zu Wecken wird nicht eingegangen... ich muss mit der Leiterin Sprechen die aber leider immer noch im Urlaub ist...und die Stellvertreterin ist die "komische" mit der ich oder sie mit mir nicht direkt klar kommt ...

    lg
     
  7. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Johanna will nicht mehr in den Kindergarten

    hm, daß ist ja echt ätzend.

    Bei uns im KiGa besteht die Möglichkeit, daß die Kids schlafen, der Rest spielt leise Spiele oder die Erzieherin liest ein Buch und alle sitzen bei Kerzenlicht drum herum.
    Die Kids die schlafen wollen, gehen in die Turnhalle, da sind dann einfache Liegen aufgebaut mit Bettzeug.
    Und Mittagspause ist da von 13 - 14 Uhr. Es ist also Ruhe, aber keiner MUSS schlafen, sondern KANN, wenn er möchte.
     
  8. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Johanna will nicht mehr in den Kindergarten

    Bei uns muessen alle ruhen. Meine Tochter schlaeft natuerlich nicht :cool:, und findet es furchtbar langeweilig. Aber sie darf sich Buecher ankucken, und wenn keiner rumzickt, dann duerfen die nicht-Schlaefer ein bisschen frueher wieder aufstehen und leise spielen.

    Wie weit ist denn der Weg zum KiGa, Alina? Wenn es ein fuenf Minuten Gang ist, wuerde ich das Kind vielleicht tatsaechlich einfach nach dem Essen abholen und verabreden, dass sie, wenn sie drei ist, laenger bleibt. Bei 20 Minuten einfacher Strecke ist das natuerlich nicht so leicht.
    Mit dem Baby wirst Du eh spazieren gehen wollen/muessen :zwinker:.

    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...