Johanna Fiebert immer noch

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Alina, 24. Mai 2009.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Erstaunlicherweise geht es ihr sogar richtig gut würde ich sagen. Sie weint + knatscht kaum.

    Aber es macht mir Sorgen.

    3 Tage Fieber - weiß nicht, bei Wikipedia steht das Ausschlag "dazugehört" und Kinder über dem 2. Lebensjahr kaum betroffen sind.

    Sie kam ja am Donnerstag Nachhause. Ich wette da hat sie auch schon gefiebert - hab aber leider nicht gemessen. Seit Freitag Fiebert sie schon :-? Höchsttemp war 40,3°C

    Heut Morgen war es OHNE Nurofen oder Paracetamol auf 36,7°C und jetzt gegen Abend wieder auf 38,4°C

    Aber ohne begleiterscheinungen. Keine Rotznase - kein Husten - keine Schmerzen.

    Irgendwie macht mir das Angst... ich weiß nicht... ihr Körper kämpft, aber ich weiß nicht wo gegen.

    lg
     
  2. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Johanna Fiebert immer noch

    Hallo Alina, beim Nachbarsjungen war das gerade auch so hohes Fieber kaum runter zu bekommen dann hat sich Angina herausgestellt. Vom äußerlichen konnte man auch nichts feststellen ihm tat nichts weh erst im KKH meinte der Arzt das es Angina sei. Ißt sie wie immer?

    Gute Besserung:winke:
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Johanna Fiebert immer noch

    Sie ist eh eine sehr schlechte Esserin. Deshalb kann ich es daran jetzt gar nicht messen. :rolleyes: Und nach Süßigkeiten + Marmeladentoast (ihr Lieblingsessen) bettelt sie schon noch. Gegen Mittag hat sie auch ein Brot mit Käse gegessen... und sich nicht beschwert.

    Was mir auffälllt das sie oft Pipi muss, weiß aber nicht ob es bei ihr auch "normal" ist. Denn seit sie bei Oma war ist sie Windelfrei. Daher meldet sie sich jetzt bei jedem "Tropfen"... und Weinen tut sie beim Pipi machen auch nicht. Also glaub ich nicht an eine Blasenentzündung.

    lg
     
  4. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Johanna Fiebert immer noch

    Ich würd sie einfach weiter beobachten.
    Aber ich bin da auch eher entspannt.
    40,3 ist natürlich ne Ansage, aber 36,7 ist ja nichtmal erhöhte Temperatur und abends dann 38,4 ist ja auch "schon" weniger...
    Vielleicht ist der Spuk ja morgen vorbei.

    Solange sie keine Schmerzen hat, isst und genug trinkt würde ich nicht mit den Kindern zum Arzt zuckeln...

    Gute Besserung!

     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Johanna Fiebert immer noch

    Ich weiß ja das 36,7 kein FIEBER ist. Ich dachte ja das es halt vorbei ist... es hat mich dann gewundert das es heut Abend doch wieder "oben" war :umfall:

    lg
     
  6. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Johanna Fiebert immer noch

    Jetzt check ich den Satz! :umfall:
    Sorry ;o)

    Na ja, wie gesagt... ich würde abwarten... wenn sie sonst fit ist und keine Anzeichen hat.
     
  7. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Johanna Fiebert immer noch

    Alina, warte mal morgen ab, ich denke, daß dann kein Fieber mehr kommt. So eine langsame Entfieberung ist gar nicht so schlecht.
    Solange sie ißt und trinkt und spielt, ist keine Gefahr im Verzug.
    Liebe Grüße, Anke
     
  8. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Johanna Fiebert immer noch

    Das 3-Tage-Fieber kann auch ohne Ausschlag sein. Wurde uns zumindest vor knapp 2 Wochen in der Kinderklinik gesagt. Maiks Fieber war bei 40,3 nieder :rolleyes: der hatte beim Höchststand 41,2!
    Bei 38,4 würd ich nicht mal an Kinderarzt denken . . .

    Gute Besserung,
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...