Jogger oder Buggy?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Baffi, 26. Juli 2005.

  1. Hallooooo!!! Wer kann mir einen Rat geben, lieber einen Buggy oder Jogger zu kaufen. Ich hatte meinen alten Jogger meiner Schwaegerin gegeben und mir einen neuen Jogger zugelegt, - der sich aber als "Flop" entpuppte. Mein Kleiner ist knapp ueber ein Jahr alt und war fuer den neuen Jogger schon fast zu gross..... Dazu kam, das der Jogger dermassen sperrig war, das ich diverse male, beim Einkaufen nachdem bezahlen, beim rausgehen mit der Karre steckenblieb ( hier in Australien sind hinter den Kassen so eine Art "Gang" an deren Seiten so Sensoren angebracht sind, die checken ob Du was geklaut hast. Das war der reinste Horror. Lange rede, kurzer Sinn, den Jogger habe ich schon wieder auf Ebay verkauft und da ich bald nach Hamburg fliege, werde ich mir dort entweder einen Jogger oder Buggy zulegen.
    So nun bin ich auf Euch angewiesen. Bitte seid so lieb und gebt mir Tips, welche Anschaffung sich lohnen wuerde.
    Was meint Ihr? Habt Ihr Erfahrung mit ganz bestimmten Modellen?!
    Lieber 3 oder 4 Raeder?

    Danke schonmal fuer Eure Anworten, Gruss Baffi
     
  2. Poldi

    Poldi Gurmel

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wesseling
    Hallo Baffi!

    Ich kann Dir auch nicht wirklich einen Rat geben, was Du Dir am besten anschaffst
    Aber ich denke, daß 4 Räder besser sind, als nur 3.
    Das ist kippsicherer...

    Sonst wünsche ich Dir viel Glück bei Deiner Entscheidung
    Liebe Grüße
     
  3. Es hängt vom Gelände ab. Die meisten Buggys fahren und sitzen sich nur auf glatten Böden gut, da sie kaum gefedert sind und kleine Räder haben. Mit dem Jogger kannst Du auch Kopfsteinpflaster, Feldwege u.ä. fahren, ohne dass Dein Kind total durchgeschüttelt wird.

    Viele Grüße
     
  4. hätte von mir sein können!

    Gruß
    Jan
     
  5. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.640
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Baffi,

    den Hinweis mit dem Untergrund haben Bea und Jan ja schon gegeben, den spar ich mir daher...
    Wir haben beides, einen dreirädrigen KiWa und auch einen Buggy. Und ich muß zugeben, ich bin ganz vernarrt in unseren Buggy. Er ist so leicht, viel einfacher zusammenzuklappen und in meinem Miniauto zu verstauen und nicht so sperrig wie der dreirädrige Kinderwagen. Ich hab aber den Eindruck, daß der Sitzkomfort für den Nachwuchs bei unserem "großen" Kinderwagen größer ist (ist ein Quinny XL Freestyle) obwohl ich auch bei dem Buggy auf eine gute Polsterung geachtet habe (da haben wir den Liegebuggy von Bebe Comfort). Und so kommt der Buggy zur Zeit zumindest nur auf "Kurzstrecken" zum Einsatz, denn die Maus soll ja schließlich gemütlich "reisen".

    Viele Grüße
    Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...