jetzt noch neuen Kinderwagen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von reti, 18. Februar 2004.

  1. reti

    reti Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo ihr Lieben!
    Bräuchte mal euren Rat und eure Meinungen. Wir haben einen Kinderwagen von Hartan, so einen Skater mit 3 Rädern. Bis jetzt habe ich ihn heiß geliebt von Anfang an. Da wir nicht nur "glatte" Spazierwege haben, hat er mit seinen großen, breiten Reifen gute Dienste geleistet. Aber jetzt wird er mir irgendwie schon zu groß und unhandlich (bekomme ihn gerade mit Ach und Krach in den Kofferraum). Da Fabian auch beim Spazierengehen immer mehr selber läuft, weiß ich nicht ob er überhaupt noch notwendig ist.
    Aber einen Wagen werden wir doch sicher noch eine Zeit lang brauchen, oder? Wie lange sind eure Zwerge im Kinderwagen gesessen?
    Ich bin am überlegen, ob ich nicht so einen kleineren Sportbuggy kaufen soll. Habe schon einen gesehen, und mich gleich verliebt :-D . Kostet allerdings 130 Euro. Jetzt bin ich am hin und her überlegen, ob sich diese Neuanschaffung überhaupt noch rentiert :???: . Fabian ist übrigens 16 Monate alt.
    Was meint ihr dazu?
     
  2. reti

    reti Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Annie!
    Wir haben eh noch zusätzlich einen Buggy, aber eben nur so einen ganz einfachen, für ganz kurze Wege. Aber zum Spazierengehen, oder für längere Einkaufsbummel, oder Urlaub ist mir der wieder zu wenig. Wenn Du weißt was ich meine :???: . Dieser Sportbuggy den ich gesehen habe, wäre so ein Mittelding. Er hat auch größere Reifen als ein normaler kleiner "Regenschirmbuggy". Denn Spazierengehen kann man unmöglich mit so kleinen Reifen (also bei uns zumindest :-D )
    Hmmm, ich bin so hin und her gerissen.
     
  3. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    war ich auch, hin und hergerissen

    ich hab dann den buggy gekauft und es noch keine sekunde bereut. :jaja: (auch wenn luc heute noch motzt, weil der buggy nicht ungebremst über randsteine fährt :-D)

    f längere fahrten in der stadt, für unterwegs, für die öffis, zum einkaufen gehen - ich liebe das teil :prima:


    :winke:
    jackie
     
  4. Hallo, Tina!

    Kaufen :jaja: :) .

    Mir ging es ähnlich und das beim zweiten Kind! Konnte also nicht sagen: na ja, bleibt stehen für's nächste ... (wir wollten nur zwei). Im Endeffekt habe ich mich von Kinderwagen und Buggy getrennt und einen Buggy-Jogger angeschafft. Und seit neuestem noch einen Tragegurt :eek: .

    Wie lange die Kinder drin sitzen? Kommt auf's Kind und die Mutti an :-D . Ich hab auch noch Vierjährige im Buggy sitzen sehen :???: . Für längere Strecken und wenns schnell gehen soll, nutzt Du den Buggy bestimmt noch eine ganze Weile.

    Na dann, gute Fahrt! LG
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich find's Quatsch, v.a. wenn Du einen Regenschirmbuggy hast. Für das jetzige Alter ist so ein Sportaufsatz doch da :)...
    Lulu
     
  6. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir haben für David einen Liegebaggy gekauft. Kosten ca. 70 Euro. Schön klein und leicht. :jaja:
     
  7. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    hallo tina,

    wir haben auch zusätzlich noch einen buggy angeschafft.
    jedes mal den grossen kinderwagen mitnehmen, war irgendwann
    einfach zu kompliziert. der buggy ist schnell in den kofferraum
    geschmissen. bei uns hat sich die anschaffung auf jeden fall gelohnt.
    auch wenn amelie inzwischen fast alles selbst läuft, gerade mittags
    wenn ich sie zu fuss aus dem kiga abhole, findet sie es doch ganz schön,
    sich in der karre nach hause kutschieren zu lassen
    ("mama, ich bin doch sooo kaputt...").

    gruss
     
  8. reti

    reti Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niederösterreich
    Danke für eure Antworten!

    Werde mich mal umhören, vielleicht kann ich ja den großen Wagen verkaufen. Wenn nicht, werde ich mich halt noch den Rest der Kinderwagerl-Zeit mit dem "Riensending" herumschlagen. Mal sehen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...