jetzt habe ich mir was eingebrockt

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Sternchenkatze, 11. November 2004.

  1. Sternchenkatze

    Sternchenkatze Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Na weil ich fluche und unbewust schei... sage, wenn was nicht klappt und nun sagt doch meine kleine seit zwei tagen wenn mir odre ihr was nicht gelingt oder hinfällt scheische. Ohh man wie bekomme ich das wieder weg ich sage es nicht mehr ist klar. Aaaber dafür sagt sie es nun immer wenn was passiert 8-O
     
  2. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: jetzt habe ich mir was eingebrockt

    Hallo,

    ich würde einfach gar nichts machen. Ich finde das Wort auch nicht soooo schlimm. Ich denke, wenn Du ihr jetzt sagst, sie soll es lassen, dann wirds um so interessanter. Also: einfach ignorieren.

    LG Steffi
     
  3. AW: jetzt habe ich mir was eingebrockt

    Vielleicht hat sies ja bei Aurélie gelernt *gg*, die sagt das nämlich auch "teisse".

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  4. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: jetzt habe ich mir was eingebrockt

    hallo,

    bei uns war das anfangs auch so. ich hab dann einfach versucht selber NICHT mehr sch.... zu sagen. ich hab mir angewöhnt halt einfach z.b. mist zu sagen. nach einer weile sagte lilly es dann auch niht merh. mein mann hält sich da leider überhaupt nicht dran. der schimpf u. flucht trotzdem weiter.
    lilly verbessert einen aber immer in ihrem siebenklug-ton, wenn sie jemanden hört der sch.... sagt. sie ruft dann "darf man nciht sch.... sagen, des heißt stinker!"

    lg,
     
  5. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: jetzt habe ich mir was eingebrockt

    Ich sage dieses Wort auch viel zu oft in Tizians Gegenwart - langsam aber sicher sollte ich es mir abgewöhnen und mir mal was Neues einfallen lassen. Er plappert ja schon so viel nach....

    Ich würde es auch ignorieren, wenn sie dieses Wort voller Inbrunst sagt und darauf achten, dass ich es tatsächlich so weit wie möglich aus meinem eigenen Wortschatz rausstreiche.
     
  6. AW: jetzt habe ich mir was eingebrockt

    Hallo,

    ich kenne das Problem - vor allem beim Autofahren fluche ich wie ein Kutscher :)
    Ich habe mir jetzt angewöhnt auf italienisch zu fluchen - das klingt total niedlich wenn Paul es nachplappert und in HH versteht es niemand *g* - wir dürfen halt nur nie nach Italien auf Urlaub fahren!

    italienische Grüße
    Bettina
     
  7. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: jetzt habe ich mir was eingebrockt

    Bahhh, los sag mal, was heißt Sch.... auf italienisch??????

    Vg
    Kolibri
     
  8. Sternchenkatze

    Sternchenkatze Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: jetzt habe ich mir was eingebrockt

    Puhh da bin ich aber froh das es euch auch so geht hi hi, Papa muste gestern trotzdem lachen alls sie fluchte scheische und alls ihm die Gabel beim essen runter gefallen ist.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...