Jetzt bin ich eine Risikoschwangere *schnief*

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Susi Ro, 24. November 2004.

  1. Hallo ihr Lieben,

    Ich war gerade zwei Tage im Krankenhaus, weil ich tierische Schmerzen 2 Stunden lang im Oberbauch hatte. Angekommen, waren sie dann natürlich weg, aber da wir nun mal da waren, wollte ich, dass ein Arzt nachschaut, ob es Krümel gut geht. War mir lieber so.

    Alles untersucht: Baby gehts gut, aaaber: die Plazenta, die eigentlich ganz oben über dem Baby liegen müsste, liegt ganz unten, direkt über den Muttermund. Das muss sich noch nach oben ziehen, schaut aber nicht so aus, als wenn das passieren könnte. 1. Nachteil, das wird ein Kaiserschnittkind, da der Ausgang fürs Kind blockiert ist. Das soll mich ja nun mal jetzt nicht belasten - heulen und Angst haben kann ich, wenn ich hochschwanger bin, immer noch; 2. kann der ganze Mist sehr schnell anfangen zu bluten oder zu Schwangerschaftsvergiftungen führen. Blutet es, ist es sehr schlecht zu stoppen und dann bedeutet es 'tschüss Baby'. Zum Überleben ist es zu klein. Und vor einem Frühchen habe ich Angst, da die oft auch behindert werden würden und ich weiß, dass ich damit überhaupt nicht klar komme.

    Ich muss jetzt viel liegen, mich ausruhen, darf keine anstrengenden Sachen machen, nix schwer hebn und muss auf Sex verzichten. Ich habe wirklich wahnsinnige Panik, dass was passiert. Es muss aber nichts passieren.

    Freitag habe ich normalen Termin beim Gyn. Bin gespannt, was er sagt. Ich hoffe, ich kann mit ihm aushandeln, 1x pro Woche zu kommen, um zu gucken, ob sich was tut ...

    Gut, dass ich ein Läppi habe, wireless bin usw. So kann ich wenigstens ein bissl was tun und mich ablenken.

    Und ich weiß immer noch nicht, ob Männlein oder Weiblein ... Nächste Chance übermorgen ...
     
  2. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: Jetzt bin ich eine Risikoschwangere *schnief*

    Hallo Susi,

    oh weh, was eine Nachricht - du Arme! :tröst:

    Ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass die restlichen Wochen Deiner Schwangerschaft gut verlaufen und nix unvorgesehenes passiert!

    Alles Liebe
    Silke
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Jetzt bin ich eine Risikoschwangere *schnief*

    Oh, Susi...das tut mir leid!
    Ich hoffe, Du kannst ganz, ganz viel Liegen und Dich wirklich richtig schonen!
    Ich drücke ganz arg fest die Daumen!
     
  4. Monsy

    Monsy Agent Amour

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Jetzt bin ich eine Risikoschwangere *schnief*

    Hallo Susi,

    oh weh, ich wünsche dir alles gute und schone dich schön für euch zwei.

    Das wird schon, keine Angst.

    Die Patentante von Lara hat als ich schwanger war immer gesagt, denke daran ab der 24. SSW haben wir die Möglichkeiten das Kind durchzubringen jede weitere Woche ist besser.

    Also ich war in der 29 SSW mit Gestoßeverdacht im KH hatte dort Wehen musste ein paar Tage liegen und schau Lara ist gesund und munter und wurde am Ende mit Gewalt (eingeleitet) geholt.

    Ich will dir damit nur sagen, immer positiv denken, auch wenn es schwer fällt.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Erholungsphase und teu, teu, teu

    ich drück dich ganz doll.

    Lg.
     
  5. AW: Jetzt bin ich eine Risikoschwangere *schnief*

    Danke euch!
    Ich bin im Moment froh, dass mein Mann daheim ist (sucht eine neue Stelle).
    Und Mutter und Schwiemu kommen helfen, dass wir hier alle nicht verwarlosen. Finde ich superlieb von beiden.
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Jetzt bin ich eine Risikoschwangere *schnief*

    Oh nein, verdammt, so eine Sch...
    Meine Schwester hatte auch immer Blutungen, wuurde dann die gleiche Diagnose gestellt wie bei dir. und was istß Sie ist nun in der 32. und plazenta sitzt da eo sie hingehört.
    ich drücke dir die Daumen
     
  7. AW: Jetzt bin ich eine Risikoschwangere *schnief*

    Hallo Ignatia,

    Blutungen habe ich zum Glück nicht und hoffentlich wirds auch nicht so weit kommen ...

    Ich frage mich nur, ob sich die Plazenta wirklich auf den Weg nach oben machen wird ... Hoffentlich *seufz*

    @ Alle:
    Habt ihr zufällig informative Links? Irgendwie finde ich im WWW nix befriedigendes zu diesem Thema ...
     
  8. AW: Jetzt bin ich eine Risikoschwangere *schnief*

    Hallo Susi,

    ich hatte das auch. Es ist nicht toll, aber es muß gar nichts passieren. Meine Plazenta ist zwar hochgewandert, aber mit normaler Geburt war trotzdem nix. :-?

    Wichtig ist schonen und (später) immer schön in der Nähe von Krankenhäusern bleiben. :-( Mir hat Bianca damit einen 3-monatigen UK-Aufenthalt vermasselt.

    Wenn Du "Plazenta praevia" googelst, solltest Du einiges finden.

    Liebe Grüße und *daumendrück*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...