Jedes Kind kann essen lernen? Hilfe!!!!

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Melli30, 18. Januar 2005.

  1. Melli30

    Melli30 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. April 2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    Hallo,

    eigentlich hatte ich mir vorgenommen mich bei den Themen Essen und Schlafen nie auf irgendwelche Spielchen einzulassen.
    Solange Vincent gut gegessen hatte gab es natürlich auch nie Probleme deswegen. Seit einer Weile mutiert das Abendessen zum Kampf :-?
    Kartoffeln - mag er nicht,
    warmes Gemüse - mag er nicht
    Reis - mag er nicht
    Fleisch - mag er nicht (womit ich kein Problem habe)
    Ist das "normal"?? Ich meine Kartoffeln, Reis - das sind Grundnahrungsmittel!!

    Was er mag: Nudeln (natürlich nur mit superwenig Sosse, klein geschnippeltes oder geraspeltes Gemüse reinschmuggeln zwecklos), manchmal Rohkost, Brot, Frischkäse.
    Ach ja und das allerliebsten: SÜßIGKEITEN. Da haben wir aber ne klare Regelung, einmal täglich, nachmittags, 2 Teile aus der "Kiste" (z.B. ein Mini Tütchen Gummibärchen, ein Maoam, kleines Stück Schokolade, Traubenzucker).

    Eigentlich könnte ich warmes Essen für ihn streichen. Soll ich das mal machen?
    Ich hab das Gefühl, seine Ernährung ist nicht besonders toll derzeit. Finde ihn auch arg blass.
    Gibt es Leidensgenossinen? Habt ihr Tips? Lohnt sich dieses Buch mit dem furchtbaren Titel ("Jedes Kind kann,...")?

    LG, Melanie, am Ende mit ihrem Latein und mittlerweile sehr unpädagogisch zw. 18 h und 18:30 h :-(
     
  2. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Jedes Kind kann essen lernen? Hilfe!!!!

    Schau mal in der neuen Eltern steht was darüber drin.


    lg Alex :winke:
     
  3. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Jedes Kind kann essen lernen? Hilfe!!!!

    Huhu!!


    Das Buch lohnt, auch wenn es die gleichen Autoren sind von "Jedes Kind kann schlafen lernen":-? Emma hatte letztens auch eine Phase, wo nix ging mit dem Essen. Habe das Buch über ebay ersteigert und finde es sehr interessant. Nachdem ich es gelesen habe, bin ich viel lockerer geworden, das hat sich auch scheinbar auf Emma übertragen, jetzt läufts eigentlich gangz gut mit der Esserei. Und wenn sie mittags mal so gut wie nichts isst, ist das für mich kein Drama mehr.

    In dem Buch steht viel über Eßverhalten der Kinder, ist auch alles nachvollziehbar.
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Jedes Kind kann essen lernen? Hilfe!!!!

    Hallo Melli,

    er ist doch alt genug für die Verhandlungsbasis ..... du isst Kartoffeln DANN kannst du was Süßes haben. Keine Kartoffeln gut dann gibt es HEUTE nichts (aber wirklich garnichts) Süßes. Und wenn es nicht richtig zieht .... dann futtere ihm Süßes vor. Mama hat Kartoffeln gegessen und darf Schoki .... DU nicht. Das hilft meistens. Trotzanfall inklusive :bissig: also schön ruhig bleiben und liiiiiiiiiieb bleiben liebe Mama.

    Nicht drohen "Du kriegst heute nicht wenn ...." sondern "heute gibts Kartoffeln und trallala und danach gibts Schokolade/Gummibären ..." was auch immer.

    :muh:UTe
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.333
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Jedes Kind kann essen lernen? Hilfe!!!!

    Melli,
    Klaas mag auch keine Kartoffeln (nur als Puffer oder Pommes - ha!). Er muß trotzdem eine kleine bis mittlere Kartoffel essen, wenn es Kartoffeln gibt. Warum er das tut, wenn wir sagen, er muss, weiß ich nicht. Aber es klappt. Wir erklären ihm, daß die Ernährung ausgewogen sein muß, die Kartoffel Energielieferant in diesem Essen ist, und das er sie jetzt einfach essen soll.
    Mit Levin klappt das nicht, mit dem muß man verhandeln oder tolerieren. Er ist alles mal gerne und dann wieder nicht, aber insgesamt passt es schon.
    Lulu
     
  6. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: Jedes Kind kann essen lernen? Hilfe!!!!

    Allerdings sind nicht alle Kinder verhandlungsbereit. Wenn Boubakar spannt, dass er nur Schokolade bekommt, wenn er vorher Kartoffeln isst, dann kommen Argumente wie "Schokolade ist schlecht fuer die Zaehne".

    Was bei Boubakar immer wieder (aber auch nicht immer funktioniert): er kriegt nur die Sachen auf den Teller gelegt, die er meistens isst. Wir haben aber noch andere Leckereien auf dem Teller ;-) . Und ploetzlich wird er neugierig ... Samstags gab es Couscous, er bekam nur Couscous mit Sosse und ploetzlich sagt er "ich will auch Karotte".
     
  7. Jea

    Jea

    AW: Jedes Kind kann essen lernen? Hilfe!!!!

    huhu,

    eine Phase, alles nur eine Phase -ruhig Blut und Geduld.

    Bei Javan zog auch die Neugier und Voressensmasche.

    Er hatte Kartoffelbrei aufm Teller(den ißt er immer und am liebsten), während Mama(+Papa) auch noch Gemüse und Fleisch hatten.

    Da kam das "Javan auch will" fast automatisch*g*

    Jetzt ißt er so ziemlich alles bzw. probiert zumindestens mal.

    Seine neuste Masche ist allerdings Käse/Wurst ohne das Brot zu essen *stöhn*

    Lg,
    Jea
     
  8. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.333
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Jedes Kind kann essen lernen? Hilfe!!!!

    Jea und Vanessa, genau das wuerde bei unseren zwei Knirpsen niemals funktionieren :ochne:.
    Finde ich aber eine verflixt gute Loesung - theoretisch.

    Melli, schon was gefunden? Geht es vorwaerts?

    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...