Jeden Morgen durchnässt...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Pucki, 23. Februar 2004.

  1. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    ich weiß nicht mehr, was ich machen soll. Joel ist bis auf sehr wenige Ausnahmen JEDEN Morgen bis zum Schlafsack durchnässt. Das nervt total, jeden Tag alles waschen. Ich nehme schon seit geraumer Zeit für nachts die Pampers Größe 6 8O Hilft nix. Soviel trinkt er auch tagsüber garnicht. Es ist ja auch nicht so, daß die Windeln tagsüber trocken sind. Nee, da ist auch genug drin. Aber nachts? Das Ding wiegt morgens Kilos :-D :eek: So kann es nicht weitergehen. Außerdem denke ich schon mit Grauen an die Zeit, wenn er nachts trocken werden soll.

    Woran kann das bloß liegen? Ach ja, er bekommt morgens einmal Saft und sonst Wasser.
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Andrea,

    bei Tim ist das ähnlich. Er ist zwar nur sehr selten durchnässt, aber die Windel ist seeeeehr schwer. Ich weiß auch noch nicht, wie das mal wird. Aber da er tagsüber auch keine Anstalten in Richtung trocken werden macht, bleibe ich dem Punkt über noch ganz gelassen.

    Das hat Dir zwar jetzt nicht unbedingt geholfen :) , aber ich wollte Dir zeigen, dass Du nicht allein das Problem hast.

    Liebe Güße :winke:
    Kathi
     
  3. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hast Du mal eine andere Windelmarke ausprobiert, die vielleicht anders geschnitten ist? Ansonsten könntest Du vielleicht noch so ein Plastikwindelhöschen drüberziehen? :???:
    Meine Kinder sind auch manchmal morgens naß, v.a. wenn sie länger geschlafen haben, aber so extrem wie bei Euch ist es nicht.

    LG, Bella :blume:
     
  4. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    Ich hatte das Problem auch oft mit Chris. Zumal er nachts ja noch einiges trinkt. Ich hab mir dann einfach die Mühe gemacht, bin nachts aufgestanden und hab ihn gewickelt. Geht ja irgendwie nicht anders.

    Du mußt ja auch dran denken, daß der kleine Körper von Joel dann so auskühlt durch die Nässe. Dann lieber nachts einmal raus, einem nölenden Kind schnell die Windel gewechselt und wieder seelig ab ins Heiabettchen :-D

    Oder Du wickelst ihn nochmal bevor du selbst ins Bett gehst. Vielleicht reichen die 2-3 oder 4 Stunden ja schon aus.

    Bei Chris hats dann schlagartig aufgehört. Passiert zwar jetzt immer nochmal alle Viertel Jahre, aber das eine Mal ist wohl nicht so schlimm denke ich.

    Liebe Grüße und bis gleich ;-)
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke: Andrea,

    wie lange geht das schon?

    Bei Tim war das vor ein paar Wochen.

    Das Ganze dauerte ein paar Tage, dann war`s wieder vorbei :???:

    Liebe Grüße
     
  6. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Wir hatten auch mal kurzfristig ein ähnliches Problem, aber das konnten wir mit einem Wechsel der Windelmarke beheben.

    Im Moment trägt Kiana tagsüber die 4+ von Fixies und nachts die 5er. Vielleicht könntest Du auch mal eine andere Marke probieren?

    VlG
    Sonja
     
  7. Wir hatten eine Zeitlang das gleiche Problem. Es lag eindeutig an der Windelmarke; jetzt ist nämlich Ruhe. Mit den Aldi-Windeln gab es noch nie Probleme - und Fritze trinkt abends und - leider - auch nachts wie ein Weltmeister. :-?

    Gibt es nicht sogar extra Jungen-Windeln?
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo Andrea,

    ich würde auch eine andere Windelmarke ausprobieren. Pampers sind bei uns auch regelmässig durch gewesen. Jetzt haben wir die Windeln vom Schlecker (12-25kg) und da gibts nur noch ganz selten Probleme (1x im Monat oder so).

    :winke:

    Conny
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. plastikwindelhoeschen

    ,
  2. plastikwindelhöschen

Die Seite wird geladen...