Jalapa

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von AndreaLL, 23. Juni 2002.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo, Familie Bechberger,

    habe gerade eueren Hinweis bezüglich "Einschlafprobleme" gelesen.
    Unser großer Sohn (Bennet/ 10 J.) schläft generell schlecht ein. Es ist mal mehr, mal weniger schlimm. Es gibt aber leider auch Tage, wo er sich sehr qäult. Wir haben bis hin zu Kaltabwaschungen schon einiges probiert,
    leider mit mäßigem Erfolg. Organisch ist nichts festgestellt worden.
    Könnt ihr mir näheres zu Jalapa schreiben?
    Wäre euch sehr dankbar,

    schönen Sonntag noch,
     
  2. Hallo Andrea,

    Mia hatte mal so eine megaschwierige Phase bzgl Einschlafen. Wenn sie geschlafen hat, ist sie nach einer Stunde wieder aufgewacht und das Gleiche nochmal von vorn.
    Jetzt hole ich schnell das homöopathiebuch, dass ich es dir genau sagen kann.
    Also:
    Einem Kind, das sich tagsüber gelassen und ruhig wie ein"braves" Baby verhält, nachts aber unerklärliche anhaltende Schreiattacken hat, geben sie Jalapa D12 2x1 Gabe täglich bis es auch nachts wieder seine Ordnung findet.

    Ich habe Mia bis zu 3x 3 Globuli verpasst. Vormittags, spät Nachmittag und bevor sie ins Bett ist. Hat wunderbar geholfen. Du musst dir aber sicher sein, dass nichts anderes vorliegt (z.B. Zahn oder so)

    Das hilft auch nur bei Kindern zwischen 0-3 Jahren (so die Apothekerin)

    Probiert es doch einfach mal aus.
    Grüße Kerstin :D
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. jalapa baby

Die Seite wird geladen...