Jährliche Reiserücktrittsversicherung?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Safiyya, 23. Februar 2009.

  1. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo zusammen :winke:

    Heute kam vom ADAC ein Angebot für eine RRV für 61,30 Euro im Jahr für das ganze Jahr und die ganze Familie bis zu 3000 Euro Reisekosten.

    Wir fliegen normal einmal im Jahr mal. Dieses Jahr soll es zweimal sein und einmal davon in die USA, also schon mehr als sonst. Wird aber auch nicht jedes Jahr vorkommen.

    Wochenend-Kurzreisen machen wir keine.

    Da jetzt von allem Seiten was dazwischen kommen kann, wäre eine RRV schon wichtig.

    Was meint ihr? Ab wann lohnt sich sowas?
     
  2. FELEO

    FELEO Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    7.788
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Auf dem Boden der Tatsachen
    AW: Jährliche Reiserücktrittsversicherung?

    Keine Ahnung, wann das lohnt, aber:

    falls du beim ADAC abschliesst, frag lieber nach, ob die Versicherung sich nicht automtisch jährlich verlängert, wenn du nicht kündigst.

    Ich hatte da so ein Theater wegen unserer, wie ich dachte für ein Jahr, abgeschlossenen Auslandskrankenversicherung.
     
  3. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Jährliche Reiserücktrittsversicherung?

    Davon gehen ich sowieso aus, dass sie sich automatisch verlängert.
    Wir haben Schutzbrief, Rechtschutz und Auslandskrankenversicherung dort.
     
  4. Wirbelwind

    Wirbelwind Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Jährliche Reiserücktrittsversicherung?

    Hallo,

    ja, ADAC verlängert sich automatisch.

    Kommt Ihr mit den 3.000 pro Reise hin?

    Die bieten auch eine bis 6.000 an.

    Es gibt auch deutlich günstigere Jahresverträge (z.B. Württemberger),
    der ADAC bietet jedoch den Vorteil, daß die Versicherung auch bereits
    gebuchte Reisen noch miteinschließt.

    Wir sind auch noch am Überlegen....

    Viele Grüße
     
  5. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Jährliche Reiserücktrittsversicherung?

    Also wir sind grad am buchen des Sommerurlaubes und müssten alleine dafür 34€ bezahlen (RRV)

    Wenn ihr dieses Jahr nochmal fahrt - warum nicht? Oder kommt ihr über die 3000 drüber?
     
  6. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Jährliche Reiserücktrittsversicherung?

    also früher gab es bei den Banken was für 6 DM wenn mich nicht alles täuscht auch fürs ganze Jahr
     
  7. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Jährliche Reiserücktrittsversicherung?

    3000 Euro würden uns dicke reichen. :umfall: Wir brauchen ja immer nur was für den Flug. Hotels gehen wir so gut wie nie, da wir eh nur dort hin gehen, wo es auch Familie gibt.

    Ich habe gehört dass alleine für den USA-Flug locker 100 Euro für die RRV drauf kommen.

    Vielleicht gibt es auch noch günstigere als ADAC. Denn gebucht ist noch nichts.
     
  8. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Jährliche Reiserücktrittsversicherung?

    Aha, ob es sowas noch gibt?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...