Jack Wolfskin - welche Kinderjacke?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Mamazicke, 22. Oktober 2012.

  1. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.335
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    Huhu :winke:

    wir wollen Lenia eine Winterjacke von Jack Wolfskin kaufen. Aber nun wissen wir nicht, welches Modell. Bzw ich kann mich nicht entscheiden. Habt ihr Erfahrungen mit Jack Wolfskin Jacken?
    Hier mal die Modelle wo ich mich nicht entscheiden kann:

    1. Jacke

    2. Jacke

    3. Jacke

    So, jetzt sinds auch drei verschiedene Jacken ;-)
    Oder findet ihr ein ganz anderes Modell gut?

    Ich bin echt überfragt. :umfall:
     
    #1 Mamazicke, 22. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2012
  2. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Jack Wolfskin - welche Kinderjacke?

    Jacke 2 und 3 sind irgendwie gleich :???:

    Auskennen tu ich mich nicht, aber die 1. Jacke gefällt mir am besten.
    Das einzige was mir an diesen Jacken nicht gefällt ist der Preis :zwinker:
     
  3. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Jack Wolfskin - welche Kinderjacke?

    Ich würde die nehmen, weil du da die Innenjacke auch so mal tragen kannst ;-)
    Hatte ich auch schon im Auge.
     
  4. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Jack Wolfskin - welche Kinderjacke?

    Bei euch lohnt sichs mit drei Mädels . . . und da die die Jacke ziemlich hintereinander anziehen können würd ich mich für die erste entscheiden. Das wäre Ellens Traumjacke!
    (Bei größeren Altersabständen würd ich die rote nehmen, die kann man in zig Jahren noch sehen).
    Ne 3-teilige ist super weil du auch sonst keine andere mehr brauchst. Ellen hat seit über nem Jahr von ner Tchibo-Jacke entweder die Außen- oder Innenjacken allein an bzw. im Winter eben beide.

    Grüße
    Annette
     
  5. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.335
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Jack Wolfskin - welche Kinderjacke?

    Hab den 3. Link geändert ;-) Der Preis gefällt mir auch nicht wirklich, aber da es ja drei tragen, passt der Preis wieder. ;-)

    Genau, du hast Recht, deshalb sagt Janko auch, dass es eine von JW gibt, weil die anderen Mädels die ja auch tragen werden. Da rechnet sich das wieder. Weil wenn ich mir jetzt Jacken von Lenia angucke, die Fini jetzt trägt, sind die schon vertragen bis Marja sie trägt. :ochne: Da hoff ich einfach, dass es sich einfach rechnet so eine teure Jacke zu kaufen.
    Ich hab den dritten Link geändert, das ist auch so eine drei in eins Jacke.
     
  6. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Jack Wolfskin - welche Kinderjacke?

    Ich habe keine Ahnung, welche gut ist. Gefallen würde mir die 1. am besten, aber niemals nie würde ich eine Jacke für 150,- € kaufen. Ich persönlich mag eh für's 2. Kind wieder neu shoppen gehen. Wenn ich 4-6 Jahre die gleiche Jacke nur an einem anderen Kind sehen müsste, würde ich durchdrehen!

    Sorry, nur meine bescheidene Meinung, die dir sicher nicht hilft!
     
  7. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Jack Wolfskin - welche Kinderjacke?

    mir gefällt die erste Jacke auch sehr gut!
    Ja, der Preis ist echt der Hammer! Ich würde vielleicht auch versuchen, dass die Kleineren die Jacke auch noch anziehen können.
    Aber denkst Du, die mögen das so immer? Ist nicht böse gemeint!
    Manchmal haben die jedoch einen anderen Geschmack und wollen es absolut nicht. Die Anderen wollen lieber eine "neue" Jacke.
    Das es so nicht immer geht ist mir durchaus bewusst!
    Aber ich denke, man sollte bei so einem Kauf, nicht planen, die Anderen können ja auch noch...
    Es kommt manchmal doch ganz anders.
    :winke:
     
  8. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Jack Wolfskin - welche Kinderjacke?

    Ich würde bei so teuren Jacken eher auf Angebote und Rabatte achten. Meine Jungs tragen Jacken etc. auch auf, da mach ich nicht viel Federlesen und der Kleine findet's auch gut. Es gibt für ihn ja dennoch das eine oder andere neue Teil. :jaja: Und "über" hab ich mir auch noch keine Jacke gesehen bisher.

    150€ für eine Kleinkinderjacke wären aber selbst mir zuviel, die auch gern schöne Klamotten für ihre Kinder kauft. Ich würde an deiner Stelle mal in diversen online-shops nach reduzierten Jacken schauen. Ich mag sehr gern Meru, Vaude und Salewa. Das sind auch sehr gute Outdoormarken und nicht so teuer wie die von dir gezeigten Modelle.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Welche Kinderjacke wollte ich kaufen

Die Seite wird geladen...