Ist Vollkorntoast "gesünder"?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von lucy02, 7. März 2005.

  1. Hallo zusammen :winke:

    Eigentlich bin ich mit der Ernährung von meiner Süßen ganz zufrieden, auch wenn sie immer mal wieder Phasen hat, in denen sie sehr wählerisch ist und manchmal auch nur relativ wenig ißt.

    In letzter Zeit möchte sie zum Frühstück statt ihrem Brot (Vollkorn) lieber ein Toast mit Marmelade ...schmeckt ja auch lecker :mampf:

    Hab jetzt mal Vollkorntoast gekauft (mag Lucy auch), weil ich annehme, dass es doch etwas nahrhafter ist als das normale Weissbrottoast oder Sandwich.


    Hat jemand irgendwelche Öko- oder Stiftung Warentest-Infos oder kann mir sonst was darüber sagen?


    Grüße Ina
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Ist Vollkorntoast "gesünder"?

    Hallo Ina,

    ja Vollkorntoast ist prima als Alternative zu dunklem normalen Brot.

    Mit Testberichten kann ich allerdings nicht dienen.

    :winke:
     
  3. AW: Ist Vollkorntoast "gesünder"?

    Hallo Ute,

    Danke für die Info :merci:

    da bin ich ja richtig gelegen..... :D

    Grüße :winke:

    Ina
     
  4. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ist Vollkorntoast "gesünder"?

    Na da bin ich ja beruhigt. Ist bei uns z.Zt. nämlich genauso:verdutz:
     
  5. AW: Ist Vollkorntoast "gesünder"?

    ich würde auf alle fälle lesen ob auch volkornmehl benutzt wird :jaja:
    finnenbrot zb ist auch dunkel alle glaube das ist gesund derweilen ist es gefärbt

    lg sabine
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Ist Vollkorntoast "gesünder"?

    Echt? Richtiges Vollkorntoast ist ähnlich nahrhaft wie normales Brot? 8O
    Hätt ich im Leben nicht gedacht! :umfall:
    ich dachte immer, das "Vollkorn" im Toast hätte mehr so eine Art Alibifunktion... ;)

    Danke, Ute!

    :winke:
     
  7. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ist Vollkorntoast "gesünder"?

    Das freut mich sehr zu lesen, denn Tizian liebt sein VK-Toast morgens heiß und innig.

    LG Sandra
     
  8. Minibi

    Minibi Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    AW: Ist Vollkorntoast "gesünder"?

    Ich bin mittlerweile dazuübergegangen, Dinkeltoast zu kaufen, ist frisch gebacken von Alnatura (Biosupermarkt). Der schmeckt Malte supergut, von dem normalen Vollkorntoast waren immer die Körner in der Windel.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. dinkeltoast alnatura

Die Seite wird geladen...