ist sie zu dick?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von franzi23, 16. Oktober 2004.

  1. hallo,

    ich hab manchmal das gefühl meine kleine ist irgenwie ganz schön moppelig - ich mag ja "dicke" babys lieber :-D

    aber ist das normal? sie ist jetzt 64cm groß und bringt fast 7300g auf die waage ... mit 4 monaten!!!
    :-o
    ist das normal?

    sie hat ja immer hunger, unglaublich wieviel flaschen mein kleiner schatz am tag braucht, darum denke ich, das ich nix falsch mache.
    ich mäßte sie ja nicht, sie bekommt ein fläschchen, wenn sie hunger hat.

    lieben gruß,

    franzi mir amèlie
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo franzi,

    eigentlich gibt es -bei richtiger zubereitung und bedarfsgerechter milchnahrung- kein "zu dick" im ersten lebensjahr...

    so pauschal kann man das aber bei dir jetzt nicht sagen, weil dafür einige daten fehlen.

    aaalso: wir bräuchten geburtsgewicht, gewichtsentwicklung und den genauen plan, was du wann gibst. schreib doch mal so einen "enormen flaschentag" auf.... welche milch fütterst du? rührst du sie nach packung an?

    liebe grüße
    kim
     
  3. hallo kim,

    also, hier die geburtsdaten:
    3280g, 51cm
    bei der U2: 3000g, 51 cm
    bei der U3: 5210g, 58 cm

    ich hab schon mal hier um hilfe gebeten, weil mein spatz soviel trinkt.
    (forum:babyernährung, thema: sie hat immer hunger)
    ute hat mir dann geraten am abend die 2er milch zu geben.
    die milch rühr ich nach packung an: 140ml und 4 löffel milchpulver, bei der anfangsmilchnahrung und 190 ml und 7 löffel milchpulver bei der abendflasche.
    ich füttere alete anfangsmilchnahrung 1 und die abendflache alete folgemilch probiotisch 2
    auf der packung steht, dass babys im alter von 4 monaten 5 fläschchen mit 140 ml brauchen, amèlie ist also 2 fläschchen drüber, wobei die abendflache ja 220 ml sind ... und sie trinkt (meistens) alles aus, bis zum letzten tropfen.

    1:00 uhr; 140 ml
    6:30 uhr; 160 ml
    10:00 uhr; 160 ml
    13:00 uhr; 140-160 ml
    16:00 uhr, 140-160 ml
    18:30 uhr; 160 ml
    20:30 uhr; 220 ml 2er-milch

    und dann schläft sie bis ca. 1:00 manchmal schläft sie auch bis 3:00

    sie verlangt aber nach diesen fläschchen, darum denke ich, sie braucht das einfach ... oder?

    lieben gruß,

    franzi mit amèlie
     
  4. ... noch was vergessen ....

    die ersten tage mit der "neuen" abendflasche waren genial, sie hat bis zu 10 stunden durchgeschlafen, das hat sich aber ziemlich schnell wieder gelegt, jetzt wacht sie wieder zwischen 1 und 3 uhr auf und verlangt nach einem fläschen.

    so, jetzt hab ich, glaub ich, alle wichtigen sachen aufgeschrieben!
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo franzi,

    mmmh, ihr knackt ja schon regelmäßig die 1000-er marke....

    deine maus ist vier monate, sagst du? (schreibe doch bitte das geburtsdatum in deine signatur. das erspart so manches nach fragen ;-) )

    schau mal bitte hier http://www.babyernaehrung.de/folgemilch.htm

    vielleicht macht es sinn, doch komplett auf eine zweier milch umzusteigen?

    zeigt deine maus bereits beikostanzeichen?
    http://www.babyernaehrung.de/entwicklung.htm

    erstmal liebe grüße
    kim
     
  6. hallo kim,

    also, sie hat ständig die hände im mund - meist beide gleichzeitig (sieht echt witzig aus!), sie sabbert ununterbrochen, ich renn nur noch mit spucktuch durchs haus! und beim essen ... ja, da wird genau beobachtet, was ich da tue! und den kopf kann sie schon einigermaßen lange halten.
    - wir trainieren aber auch jeden tag die bauchlage -

    kaum schreib ich drüber, ändert sich einiges ... heute hatte sie noch nicht sehr viel appetit - oder hunger.
    flasche morgens 140 ml
    vormittag nur 90 ml (!!!???!!!)
    und ihr mittagsfläschchen gerade eben, hat sie auch nicht ganz ausgetrunken ... "nur" 120 ml
    jetzt macht sie ihr mitttagsschläfchen. sie ist den ganzen tag heut schon super nörgelig und brüllt den ganzen tag. madame ist glaub ich heut schlecht gelaunt ...

    wenn du meinst, ich kann schon voll auf die zweiermilch umsteigen, dann versuch ich das mal!?!

    danke, lieben gruß,

    franzi mit amelie
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. macht zweiermilch dick

Die Seite wird geladen...