ist seit 3 tagen krank und möchte seit dann nichts mehr essen!!!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von lara-aleyna, 22. Dezember 2005.

  1. meine kleine maus hat seit 3 tagen eine starke erkältung wie noch nie. ihre nase ist zu, hat starken husten und sehr vieeel schleim fieber ist zum glück wieder normal. aber mein eigentliches problem ist ja, das sie seit genau 3 tagen nichts mehr essen mag! kein happen, nur noch trinken mag sie!! mein arzt sagt das wäre normal weil sie ja krank wäre, aber sie hat doch ehwiso untergewicht mit 18 monaten wiegt sie nur 8450kg, deshalb meine sorge, habe sooolche angst das sie mir noch mehr und mehr abnimmt!! bin soo am ende!! und kann doch nichts machen!!!
     
  2. AW: ist seit 3 tagen krank und möchte seit dann nichts mehr essen!!!

    hallo,
    wegen gewichtsentwicklung und was nun wirklich zu wenig ist,
    oder wann es gefährlich wird
    kann ich dir leider nichts sagen.
    vom arzt genau beobachten lassen und über die trinkmenge vielleicht vorübergehend buchführen.
    wenn dein arzt meint es wäre noch in ordnung, dann vertraue ihm,
    oder hole noch eine zweite meinung ein zb in einer kinderklinik.

    zur beruhigng wollte ich dir sagen das mein mädchen bei krankheit auch immer so reagiert.
    (allerdings war sie aber noch nie untergewichtig)
    keine feste nahrung mehr zu sich nimmt sondern tage lang nur noch trinkt.

    trinkt dein kind milch?
    milch ist auch nahrung.
    meist holen die kinder, wenn sie wieder gesund sind das essen wieder auf.

    ich hoffe du bekommst hier noch eine antwort von jemanden der besser bescheid weiss.
    wenn du dir sorgen machst frag, so lange bei ärzten bis du antworten bekommst, die du auch annehmen kannst.
    mach ich ach immer so.

    baldige besserung
    und liebe grüße
    gigi
     
  3. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ist seit 3 tagen krank und möchte seit dann nichts mehr essen!!!

    Guten Morgen,
    ich schliesse mich gigi an.
    Trinken ist bei Krankheit das wichtigste und wenn du dir unsicher bist wg dem Gewicht, lass es beim Arzt kontrolieren.

    Meine Tochter hat sich auch in gesunden Zeiten teilweise nur von Milch ernährt.

    Liebe Grüsse und Gute Besserung
     
  4. AW: ist seit 3 tagen krank und möchte seit dann nichts mehr essen!!!

    versuch es doch mal mit kalten sachen. frisches mögen die kids manchmal, wenn sie krank sind. bei uns kommen saure kirschen aus dem glas immer ganz gut. (ist auch gegen fieber gut. ;-) genauso wie preiselbeeren.)
    bei den kirschen nur auf evtl. verbliebene kerne achten.
    ansonsten eben mal solche sachen wie knusperbrot (fellincheno. so. mir fällt grad nicht ein, wie die dinger heißen, die bei uns dann immer gehen. sowas wie knäckebrot, nur nicht ganz so trocken.)

    und ja, trinken ist wichtig. bei uns hab ich glück, dass mein sohn dann immernoch frisch gepresste säfte nimmt. die liebt er und die haben auch kalorien. ich mach dann immer bananen, möhren, äpfel, birnen und so, manchmal auch einen kleinen schuss öl, wenn ich meine, er bräuchte auch mal etwas mehr.

    das ganze dann mit dickem strohhalm o. im glas geht eigentlich immer.

    ich wünsche gute besserung.
     
  5. AW: ist seit 3 tagen krank und möchte seit dann nichts mehr essen!!!

    ganz spontan: Elektrolytlösung! gibt es in der apotheke, unser Pascal mochte das zeug gerne!
     
  6. AW: ist seit 3 tagen krank und möchte seit dann nichts mehr essen!!!

    danke für eure hilfreichen tips, aber nochmal an stefan: was ist den elektrolytlösung??? kann es leidernicht definieren!!!!

    danke gruss an alle
     
  7. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: ist seit 3 tagen krank und möchte seit dann nichts mehr essen!!!


    also hier noch mal eine Erklärung zu Elektrolytlösung - vorwiegend bei Durchfall/Erbrechen trinken lassen - wg. Flüssigkeitsverlust

    http://www.kinderaerzte-ludwigsburg.de/durchfall.htm


    ansonsten ist das "sie mag nur trinken" völlig ok, ihr Appetit kommt bestimmt wieder von alleine. Und wegen Deiner Angst - Untergewicht - bleib halt beim Arzt in Erinnerung, er wird Dich/euch wohl kaum wieder wegschicken :ochne:

    Magst Du "viel" essen wenn Du Dich nicht fühlst? :???: ich nämlich nicht. Wenn Du ihr weiterhin einiges anbietest (sowie Gretel schon geraten hat) wird sie auch hin und wieder etwas annehmen. Vielleicht leckere Obstsorten, Gläschen etc. etwas das sie gerne mag.. :prima:

    Ich wünsche Gute Besserung und schreib mal wie es sich entwickelt...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...