Ist mein Kind authistisch?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von CMagold, 11. Juli 2006.

  1. Hallo Ihrs ich brauche dringend Rat und Hilfe!!!

    Heute Nacht waren mein Freund und ich weinend im Bett gelegen und haben uns gefragt, ob der Kinderarzt das wirklich ernst meinen kann, was er da sagt!

    Mein Sohn ist mittlerweile 33 Monate alt ( 2 3/4). Er spricht noch kein Ton.
    Er reagiert nicht wirklich auf das was ich ihm oder mein Freund ihm sagen.
    Ein Bespiel: Er geht laufend ans Fenster macht es auf, schaut raus und ist dann überhaupt nicht ansprechbar. Erst wenn wir die Stimme und die Tonlage stark bestimmend verändern schaut er sich kurz um und macht dann weiter. Wenn mein Freund dann aufsteht, geht er runter und wackelt mit den Armen und Händen--- das macht er oft.
    Mit seinem Gehör ist alles in Ordnung, wenn wir verstecken spielen und ich 2 Zimmer weiter rufe, dann weiss er sofort wo ich bin.
    Sein Verhalten ist eigentlich auch " fast " ok für mich zumindest. Er hilft mir die Spülmaschine auszuräumen und die Wäsche aufzuhängen. ( ich verlange das nicht von Ihm er will das unbedingt machen und wird etwas motzig wenn ich Ihn es nicht machen lasse).
    Wir hätten einen Termin morgen gehabt bei der Logopädin und wollten da noch ein Rezept für Sprachtherapie beim Kinderarzt holen. Der Arzt meinte dadraufhin: er solle erst mal 4 Monate in den Kindergarten gehen und wenn sich dann nichts ändert, können wir vielleicht diese Maßnahme ergreifen. Dabei sagte er dann noch:" Ihr Sohn macht auf mich einen sehr abwesenden Eindruck. So als würde er nur sein Programm durchziehen und alles andere interessiert ihn nicht. .. als würde er in seiner eigenen Welt leben!" Er hat das Wort authistisch zwar nicht in den Mund genommen, aber trotzdem macht man sich als Elternteil doch sehr arg Sorgen und Gedanken, versucht Zusammenhänge zu erfassen. Ich hab so Angst. Ich werde später bei der Kinderpsychologin anrufen und einen Termin vereinbaren. Aber ich bin grad nervlich so weg.... das glaubt mir keiner.

    Gruss Constanze
     
  2. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Ist mein Kind authistisch?

    Ich kann dir nicht helfen :tröst: vielleicht findest du noch jemand der etwas dazu schreiben kann.

    lg
    nadja
     
  3. AW: Ist mein Kind authistisch?

    hast du´s vielleicht schon mal bei einem anderen kinderarzt versucht. vielleicht ist deiner nicht kompetent genug.

    sorry, aber ich kann dir auch nicht helfen, dich nur mal lieb drücken.

    lg kristin
     
  4. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ist mein Kind authistisch?

    Hallo,

    meine ehemalige Kollegin hat ein autistisches Kind. Leider habe ich kaum Kontakt zu ihr, sonst könnte ich sie befragen. Ich weiß allerdings, dass der Autismus des Kindes relativ spät (ich glaube der Kleine war schon 4) erkannt wurde. Hast du denn mal im I-Net geschaut? Da gibt es ja zahlreiche Seiten, auch hinsichtlich der Symptomatik (hier). Erkennst du darin dein Kind irgendwie wieder? Aber ich würde mich nicht zu sehr da hineinsteigern. Eine endgültige Diagnose kann dir da nur ein Kinderpsychologe liefern. Es ist gut, dass du einen Termin vereinbart hast.
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ist mein Kind authistisch?

    Hallo Constanze

    ich weiß nicht, in wie weit wir Dir in diesem Fall helfen können

    lacht Dein Kind?
    weint es?
    zeigt es Gefühle?

    mit was spielt er?
    kann es einen Blickkontakt mit Dir aufbauen und halten?
    hat er ggf. Koordinationsstörungen? keine ausgereifte Motorik?

    Fragende Grüße Silly
     
  6. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Ist mein Kind authistisch?

    oh, wie heftig :tröst:

    ich hoffe so f dich, dass das nur "hirngespinnste" sind. ich denke auch, wenn der kia wirklich DIESEN verdacht hätte, hätte er euch zu einem neurologen schicken müssen. da würd ich übrigens auch eher hin als zum kinder psychologen, um diesen verdacht ausschliessen zu können.

    übrigens - als jani in dem alter war, war er auch immer mächtig ungehalten, wenn er nicht bei der hausarbeit helfen durfte. :-D

    alles liebe dir
    jackie
     
  7. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Ist mein Kind authistisch?

    Hallo Constanze!

    Ich finds auch gut, daß Du Dir eine zweite Meinung holst. Ich würde da keine vier Monate warten, ehrlich gesagt. Kenn mich mit Autismus überhaupt nicht aus, hoffe für Dich, daß Deine Gedanken umsonst sind.

    Viele liebe Grüße

    Christine
     
  8. AW: Ist mein Kind authistisch?

    Oh man, wieviel Scheisse einem da erzählt wird ist ja heftig.
    Also ich war gestern mit den Kids im Kindergarten, hatte telefonisch mit einer Betreuerin gesprochen. Sie hatten mal ein autistisches Kind gehabt und Joshua fällt mit Sicherheit nicht unter diese Kategorie...

    Boah bin ich erleichtert. Man Leutz, da geht man extra zum Arzt, weil man nur das Beste für sein Kind will und Sicherheit haben will und dann wird man total verunsichert... das kann es doch nicht sein.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kind wackelt mit den händen

    ,
  2. kind wedelt mit händen

Die Seite wird geladen...