ist eine kletterhortensie giftig?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von LockenLilly, 11. April 2007.

  1. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo

    weiß vielleciht jemand ob eine kletterhortensie giftig ist?

    mir hat heut die verkäuferin in der gärtnerei was falsches verkauft. ich wollt eigentlich eine kletterpflanze für den schatten die NICHT selbsthaftend ist.

    zuhause hab ich dann gemerkt das die kletterhortensie aber selbsthaftend ist...

    jetzt weiß ich gar nicht wo ich die hinpflanzen soll?! wenn sie nicht giftig ist würd ich sie an lillys spielhaus pflanzen. da kann sie dann hochwachsen.

    liebe grüße,
    tanja :winke:
     
  2. AW: ist eine kletterhortensie giftig?

    Hallo,
    auf botanikus.de wird die Hortensie als Giftpflanze geführt, aber nicht als sehr giftig:
    "Hortensie
    Hydrangea spec.
    Steinbrechgewächse
    Giftstoffe, Wirkung und Symptome:
    Die Pflanze enthält das Glycosid Hydrangin, Hydrangenol und Saponine. Bei Aufnahme größerer Mengen kann es zu Schwindelgefühl und Beklemmung kommen. Auch sind beim öfteren Umgang mit der Pflanze, z. B. durch Gärtner, Kontaktallergien möglich." Über Kletterhortensien steht dort nichts.

    An ein vielbenutztes Spielhäuschen passt sie vielleicht nur bedingt... Kannst Du die Pflanze nicht wieder umtauschen?

    Viele Grüße,
    Sonja
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: ist eine kletterhortensie giftig?

    Wie hast du gemerkt, dass sie selbsthaftend ist? Unsere ist definitiv nicht selbshaftend...
     
  4. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: ist eine kletterhortensie giftig?

    Unsere ist auch nicht selbsthaftend.
     
  5. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: ist eine kletterhortensie giftig?

    hallo

    ich hab in einem buch über kletterpflanzen gelesen, das kletterhortensien selbsthaftent sein sollen.

    vielleicht hat mir die frau in der gärtnerei die doch nicht sooo falsch verkauft. wenn ihr alle sagt die sind nicht selbsthaftend...

    naja egal, ich hab sie jetzt mal in einen großen topf gepflanzt und auf die terrasse gestellt. da kann sie jetzt erst mal bleiben, und ihc kann mir immer noch irgendwann überlegen wo hin mit ihr.

    für unseren eingang hab ich jetzt so ein immergrünes geißblatt. mal sehen wie sich das wächst.

    liebe grüße,
    tanja :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kletterhortensie giftig

    ,
  2. kletterhortensie giftig für menschen

    ,
  3. ist eine kletterhortensie giftig

    ,
  4. kletterhortensie giftig kind,
  5. kletterhortensie giftig für kinder,
  6. wie giftig bauernhortensie
Die Seite wird geladen...