Ist eine Erkältung für meinen Hund ansteckend?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Doris, 27. Januar 2012.

  1. Hallo an alle Hundebesitzer!

    Könnt ihr mir sagen ob meine Tochter und ich meinen Hund mit einer Erkältung anstecken können? Er hat letzte Nacht ein paar Mal richtig genießt und auch jetzt hab ich den Eindruck, dass er niesen würde. Seine Ohren sind normal warm, seine Schnauze feucht. Er schleckt auch nicht viel über seine Nase.

    Er hat ja eine massive Herzinsuffizienz und wenn die Möglichkeit bestünde, dann müsste ich sofort mit der Tierärztin Kontakt aufnehmen, was heute schwierig ist, weil der Freitag ihr OP-Tag ist.

    Könnt ihr mir helfen? Es geht mir nur um die Möglichkeit "ob das die Gefahr besteht".

    Danke!
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Ist eine Erkältung für meinen Hund ansteckend?

    Scheint schon möglich zu sein. Romeo hatte mal Magenprobleme als hier nen MDV rum ging und erkältet war er auch schon als alle 4 Kids nen Grippalen Infekt hatten :(
    Ich hab' heute morgen auch schon gesagt, das ich auf Romeo aufpassen muss, Fabienne "bellt" seit heute morgen nämlich besser als er und er hat's ja auch mit dem Herz :umfall:
     
  3. AW: Ist eine Erkältung für meinen Hund ansteckend?

    Okay, Danke Michi! Dann werd ich gleich die Tierärztin anrufen, vielleicht kann man mit Homöopathie noch was lenken. Danke nochmal!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...