Ist das wieder eine stressige Phase?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von hafsa+Anissa, 12. Mai 2005.

  1. Hallo,

    irgentwie scheinen wir von einer stressigen Phase in die andere zu rutschen.
    Einmal trinkt Anissa mir Wochenlang "die Haare vom Kopf" und kann nicht genug bekommen und nun will sie so gut wie nix mehr.
    Nach 100 ml ist Schluss und sie wehrt sich iihne ende.
    Sie will auch nicht auf dem Arm gefüttert werden sondern nur noch im liegen.
    Sie hampelt und strampelt,fuchtelt wild mit den Armen usw.
    Ansonsten ist sie auch super unruhig,das Schlafen fällt schwer(an durchschlafen ist auch nicht mehr zu denken)Sie wird alle Naselang wach.
    Sie ist quängelig und weint häufig was ich eigentlich von ihr nicht so kenne.
    Ich weiss nur nicht ob das mal wieder so eine Entwicklungsphase ist oder ob da was anderes dahinter stecken kann.
    Vielleicht kennt jemand ja ähnliches und kann mir da weiter helfen.

    LG hafsa
     
  2. Hallo Hafsa,
    kann es vielleicht sein, dass sie Ihren ersten Zahn bekommt?
    Bei unserem Nachbarn fing das Zahnen auch schon mit 4 Monaten an. (sehr ungewöhnlich aber....)
    Bei meiner Maus ist das auch so, weil sie noch nicht fertig mit der KISS-Behandlung ist.
    Hattest Du eine schwere Geburt ? Kaiserschnitt oder so????
    Ansonsten fällt mit nix ein.
    ;-)
    Kopf hoch und nicht entmutigen lassen.
    Suche dir mal den Link KISS-Syndrom und sende Ihn Dir. :)
     
  3. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Da ich grad eine Freudin mit Kind neben mir sitzen habe, läßt sie Fragen, ob die Nase offen ist. Babies trinken bei voll oder fast verstopfter Nase nicht viel oder auch gar nicht.
     
  4. Hallo,

    ja sie hat bissl verstopfte Nase.
    Kann es sein das sie daher auch so unruhig ist?
    Was kann ich ihr dafür geben?
    Vielleicht kann es auch ein Zähnchen sein,aber das kann ich schlecht sagen weil ich nicht recht weiss wie ich das erkennen kann.
    Sie lutscht ja schon seid Wochen an den Händchen rum und hat Phasenweise Unruhe,aber meist ist das auch nach paar Tagen wieder vorbei.
    Jetzt dauert es aber schon etwa eine Woche.


    LG hafsa
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...