Ist das so in Ordnung?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Onni, 21. November 2004.

  1. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallöle,


    ich muß mich ja eigentlich erstmal offiziell hier anmelden.Colins erster Geburtstag ist nun vorüber und ich zähle ihn also dann jetzt auch mal zu den Kleinkindern :prima:

    Da stellt sich mir auch gleich die Frage, ob sein Eßplan so in Ordnung ist:


    Aaaalso, wäre lieb wenn ihr mir mal ein paar Ratschläge geben würdet.


    7.30 Uhr: 230 ml Aptamil 3

    ca. 9.00 Uhr:eine Scheibe Dinkelbrot mit dünn Butter oder Tartex
    ( das ist so eine Delikatesspastete aus dem Reformhaus)

    11.30 Uhr: Mittagessen aus verschiedenem Gemüse, selbstgekocht und
    immer noch püriert mit Obstsaft und Öl, 3-4 mal die Woche Fleisch, ab und zu jetzt auch mal ein Rührei dazu.Fisch kommt erst noch ;-) Meistens wird die Kartoffel dann nicht püriert sondern nur mit der Gabel zermatscht.Ab und zu Reis oder Nudeln.


    15.30 Uhr: OGB aus immer wechselndem Getreide ( Milupa Haferflocken oder 7-Korn Brei ) und frischem pürierten Apfel oder Banane + 1Teel. Öl....Den OGB möchte ich so auch noch eine Weile beibehalten.

    18.00 Uhr: Milchbrei, selbst angerührt mit 170 ml Aptamil 3 und etwas Reisflocken und Hirse.Brot gebe ich ihm dann meistens nicht mehr abends, wenn morgens allerdings nichts oder wenig gegessen wurde, dann abends auch noch mal ne Scheibe Brot ohne alles zum Knabbern.


    19.30 Uhr: 170 ml Aptamil 3


    Das wars.Zwischendurch kriegt er mal Kekse oder nen Apfel oder eine Schlangengurke zum Knabbern.

    Und jetzt meine Fragen:


    1) Kann ich ihm abends auch schon mal Milchreis ( also den ganz normalen stückigen) mit Milupino Kindermilch kochen und ihm danach wieder die Pulle mit Aptamil 3 geben? Oder soll ich dann gleich ganz auf Milupino wechseln?

    2) Kann ich ihm jetzt schon Kiwi zum OGB geben?

    :relievedface: Meint man ,wenn man sagt :Milch aus der Tasse, Milupino (bzw.Vollmilch) oder ist da auch die Aptamil Milch mit gemeint? Ich würde ihn nicht wirklich dazu kriegen Aptamil aus der Tasse zu trinken.

    4) Bekommt er zuviel Milch in meinem Speiseplan?


    5) Ich meine immer, Getreideflocken von Milupa sind irgendwie nichts "handfestes". Kann ich ihm auch volles Korn kaufen, selbst mahlen und ihm das dann geben? Oder sind das bereits Frischkornbreie? Ich meine gelesen zu haben das das noch nichts für Kinder in Colins Alter ist.

    Fragen über Fragen. Ich bin schon Dauergast auf Utes Seiten, aber irgendwie versteh ich manche Sachen echt nicht.*Blödguck*

    Hiiiilfe :bissig:
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Ist das so in Ordnung?

    Hallo Onni,

    erstmal dein Speiseplan ist prima :prima:

    Du kannst mit Dinkelgrieß und Milupino einen tollen Abendbrei kochen. Schau mal hier www.babyernaehrung.de/kinderrezepte.htm dort findest du es als Grießklöße .....

    Ja du kannst wechseln zwischen Abendflasche Aptamil und milupino-Grieß. Kein Problem.
    Zum Flaschetrinken hier www.babyernaehrung.de/fruehstueck.htm wenn dazu noch Fragen kommen melde dich einfach.

    Frisch gemahlenes Getreide bitte erst nach dem 2. Geburtstag anbieten. Es enthält z.B. Phytate die den Kinderdarm noch belasten. Die Babyflocken sind weiterhin prima.

    Weiter so und liebe Grüße
    Ute :muh:
     
  3. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ist das so in Ordnung?

    Uff, danke, da bin ich ja beruhigt.:)

    Eine Frage habe ich dann aber doch noch, und zwar: Zum Abendbrot Grieß mit Milupino und danach die Flasche Aptamil ist ok.Kann ich auch zum Brot abends einfach eine Tasse Milupino geben und danach Aptamil? Oder bezieht sich das ok jetzt nur auf den Grießbrei?
    Auf der Babyernährungsseite mit dem Frühstück habe ich herausgelesen, das man ruhig die Morgen-und Abendflasche Aptamil beibehalten kann, wenn man aber wechseln möchte dann komplett auf Milupino???
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...