Ist das normal?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 8. August 2008.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Bitte sagt mir dass das am Anfang ganz normal ist und sich bald wieder legt. Ich geh hier echt am Stock und wir haben erst 3 Tage Schule hinter uns. :umfall:

    Am Mittwoch fing es schon an. Diskussion über Zeitpunkt der Hausaufgaben. Er darf erst raus, wenn sie gemacht sind .... wenn ich ihn erst zum spielen lasse, dann krieg ich ihn da nicht mehr weg und er ist dann ausserdem so ausgepowert, das wird nix. Da lass ich auch nicht mit mir diskutieren oder mir reinreden. Es war ein ganz schöner Kampf mit vielen Tränen auf seiner und meiner Seite. Das haben wir jetzt aber geklärt und soweit wars dann gestern und heute in Ordnung, er hat gemerkt wenn er nicht mit mir diskutiert sondern einfach macht, kommt er eher raus. :rolleyes:

    Gestern und heute ging es dann weiter. Er sollte gestern ein Arbeitsblatt machen "Das bin ich" .... was malen und ein Bild von sich einkleben. Er hat felsenfest darauf bestanden, dass es kein altes Bild sein darf, sondern dass ich das machen muss und einkleben muss .... ja klar, hab ja auch so ne blöde Kamera die gleich das Bild ausspuckt. Frau R.... hat aber gesagt ... :bruddel:
    Heute kommt er mit dem MatheArbeitsheft heim. Er dürfe darin machen was er wolle. Habe ihn dann erstmal zurückgepfiffen und ne andere Mutter angerufen. Er hatte natürlich nichts auf in Mathe. Die einzige Hausaufgabe war mir zu sagen, dass ich ein Schutzumschlag für das Buch kaufen muss.
    Ausserdem hatte er einen Zettel mit wo die ganzen angebotenen AGs draufstehen. Ich solle ihm das vorlesen und er soll sich davon was aussuchen. Habe ihm dann nur die die für ihn in Frage kommen vorgelesen, weil das andere erst ab 2. Klasse war und da hat er voll den Aufstand gemacht. Von wegen er würde Ärger bekommen wenn ich ihm nicht alles vorlesen würde etc. Meinen Erklärungen hat er gar nicht zugehört. Was bringt es ihm Theater oder Kochkurs vorzulesen wenn er es eh noch nicht mitmachen darf? :ochne:

    Ich habe da echt keinen Bock mehr drauf. 3 Tage Schule, 3 Tage nur Ärger, Diskussionen und Tränen. Bitte sagt mir dass das bald aufhört *fleh* *bettel*
     
  2. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Ist das normal?

    Naja, es geht irgendwie so weiter.

    Entweder kommen sie morgens nicht aus dem Bett, machen gar keine Hausaufgaben, die Schulsachen sehen aus wie Chaos(besonders bei den Jungs), die Anrufe der Lehrer häufen sich, man fragt, ob sie für eine Arbeit üben müssen....müssen sie natürlich nicht und eine Woche später ist das Geheule wegen der 4 groß.

    Schulkinder sind was Tolles *ironie*:umfall:
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Ist das normal?

    :umfall: Genau das wollt ich nicht hören :(:hahaha:

    Naja ich hoffe dass es doch noch besser wird, denn das halte ich echt nicht aus. :ochne:
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ist das normal?

    Also, bei uns ist das im Verhaeltnis ganz locker :hahaha:.
    Die "Kleinen" bekommen noch keine Hausaufgaben auf. Die Lehrer schicken Elternbriefe, wenn es etwas mitzuteilen gibt, in den ersten Jahren auch gerne woechentlich.

    Meine Strategie war von Anfang an das Thema Schule beim Kind zu lassen. Wenn Deine Hausaufgabe ist ihm die Liste vorzulesen und er sie komplett vorgelesen haben moechte, dann mach das. Anmelden kann er sich trotzdem nur bei AGs, die fuer I-Doetzchen freigegeben sind, ob er die anderen Informationen nun hat oder nicht. Ob er diese Infos jedoch will, sollte er selbst entscheiden (duerfen).
    Das einzige Problem bei meiner Strategie ist, dass sich mein Grosser mittlerweile oefters mal verschaetzt. Er kann nicht immer differenzieren, wann er nun etwas wirklich selber handhaben kann und uns nicht informieren muss bzw. wann er uns Informationen weiterleiten sollte. Das geht ab und an mal daneben. Aber: ich lasse das weiterhin bei ihm. Wenn alle Stricke reissen, dann haben die Lehrer ja meine Telefonnummer und Email Adresse *schulterzuck*.

    Lulu :winke:
     
  5. Britt

    Britt Luxusstrickerin

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bonn
    AW: Ist das normal?

    Hallo,

    ich kann bei Lulu nur unterschreiben, meine Kinder waren auf einer Montessori Schule und dort wird genau das gefordert,Kinder sollen lernen es alleine zu machen.

    Gruss Britt
     
  6. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Ist das normal?

    Huhu,

    Ha's gehen bei uns.Okay Eric kam ja auch am Montag schon in die 5. Klasse.Aber...................

    Ich hab schon wieder 2 Pakete Buntstifte kaufen müssen,Radiergummis,Spitzer etc.... :bruddel:

    Also zu den Ha's Probs kommen irgentwann noch verschusselte Schulsachen :umfall:
     
  7. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: Ist das normal?

    hallo

    diese diskussionen haben wir auch immer wieder...! :umfall:

    bei den hausaufgaben schau ich immer noch mal alle hefte u. die jurismappe durch, ob lilly nicht doch noch was aufhaben könnte. wenn ich da was sehe, frage ich sie "musst du das u. das noch machen?" wenn sie verneint ists ok.
    sie muß selber lernen sich die hausaufgaben zu merken und sie muß dann auch mit den konsequenzen leben. nämlich das sie dann am nächsten tag nachholen muß und somit ja mehr aufhat oder länger braucht.
    bei uns stehts auch im mitteilungsheft wenn sie was vergessen hat.

    aber diskutieren muß ich trotzdem oft genug mit ihr!

    liebe grüße
    tanja :winke:
     
  8. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Ist das normal?

    Toll fand ich immer "Die Frau M. hat das aber ganz BESTIMMT so gesagt/uns gezeigt" Egal, ob die 4 dann aussieht wie eine 1 oder Ähnliches. Da kam ich am Anfang auch nicht durch.

    Mittlerweile ist es aber besser geworden, Janine macht ihre Hausaufgaben recht selbstständig udn ist auch sonst ganz zuverlässig mit der Schule.

    Bei Michelle gabs bis jetzt auch ncoh keine Probleme - kein Wunder, so richtig hausaufgaben hatten sie noch nicht, bzw. hat sie das Malen dann schon in der Schule erledigt. Bin mal gespannt, wann da die erste Streiterei kommt... :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...