Ist das ein Schlafproblem?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Alina, 12. April 2007.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Josy macht ja schon sehr lange keinen Mittagsschlaf mehr. Ich glaub da war sie 1j. und 8mon. als sie das letzte mal welchen gemacht hat. Es hing auch damit zusammen das ich Abgestillt habe und sie echt so "abhängig" war das sie nur mit Brust Schlafen konnte.

    So sie geht ja jetzt auch früh ins Bett. Nur wovor ich Angst habe ist das sie im Kindergarten gar nicht schläft und dann nicht mehr hin will weil sie dann Weint oder so. Die machen in ihrer Gruppe recht früh Mittagsschlaf. Das ist Josy gar nicht gewohnt. Ich mein jetzt sind wir ja noch in der Eingewöhnungsphase aber später wird das kommen :-? Um 11:30Uhr ist Josy doch noch nicht so ausgepowert. Das merk ich doch jetzt wenn ich sie dann ausm Kiga abhole.

    Und dann kam ich mit meiner Schwiegermutter ins Gespräch das Josy evtl. ein gestörtes Verhältnis zum Schlafen hat :???: Denn selbst wo sie so Krank war, hat sie nur EINMAL mittags 1 Stündchen geschlafen. Und wenn ich bedenke das es ihr nicht besser ging als mir, hätte ich zb. nur Schlafen können...

    Und meine SM meinte das Josy den Schlaf zb. als etwas "schlechtes" oder nicht Notwendiges sieht. Ok wir sind ja nicht ganz unschuldig daran :oops: ABer im KIGA MUSS sie Schlafen. Ich hab den Erziehern schon gesagt das Josy nicht Schläft. Aber sie MUSS mindestens liegen bleiben...und das dann fast 2 Std. lang??? Das schafft sie niemals..


    lg
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Ist das ein Schlafproblem?

    Hallo,

    mhhh schwere situation, wenn es im Kiga heisst "sie muss".....

    Bei uns im Kiga war es kein muss, das 3 -jährige Mittags schlafen.Wenn sie nicht wollten, konnten sie in der "Nichtschlafkinder-Gruppe" bleiben.
    Meist waren das die Kids ab 4 Jahren

    Vielleicht schläft Josy ja oder bleibt wenigstens liegen, wenn sie sieht, das alle anderen schlafen.

    Lg,
    Michaela
     
  3. Die Joey

    Die Joey Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im ScHÖnEm NoRdEn
    AW: Ist das ein Schlafproblem?

    das find ich auch nicht so toll das es heißt sie MUSS!!!!!!!! so wie ich es versteh ist sie ganz tags im kindergarten ?? also wenn sie überhaupt nicht will finde ich sollte man sie auch nicht dazu zwingen .ich würde es im kindergarten schon deutlich machen .wenn sie nicht will das sie es auch nicht machen muß.ist aber auch eine schwere situation.bei uns im kindergarten wird aber auch nichts erzwungen .und das find ich wichtig :winke:
     
  4. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    AW: Ist das ein Schlafproblem?

    Mittagsschlaf müssen in Marvin´s Kita nur die Kleinen in der Krippe machen...und dazu gehört er auch noch. Wenn er mit 3 zu den Großen in den Kitabereich kommt, können sich die Kinder es aussuchen, ob sie schlafen wollen oder nicht. Marvin schläft ja nun auch nicht mehr jeden Tag.
     
  5. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Ist das ein Schlafproblem?

    Bei Anne im KiGa muss auch kein Kind schlafen, alle legen sich hin und wer nach einer gewissen Zeit nicht einschlafen konnte, der darf wieder aufstehen und in einem anderen Raum spielen. 2 Stunden liegen MÜSSEN finde ich hart und dann bekommt sie ein gestörtes Verhältnis zum Schlaf.

    Liebe Grüsse, Heidi
     
  6. AW: Ist das ein Schlafproblem?

    Hi! Na das sie schlafen müssen, find ich zemlich übel. Zwingen kann man niemanden. Das würden auch wir Erwachsenen nicht mit machen.
    Aber jetzt mal zu Deiner Frage ob das ein Schlafproblem ist... Könnte es vielleicht sein, das Josy ein sogenannter Kurzschläfer ist und einfach nicht viel Schlaf braucht?
    Das ist bei Lana nämlich auch der Fall. Sie hatte erst massive Schlafprobleme, die wir mit Homöopathie Gott sei Dank wieder hinbekommen haben und kurz danach hat sich dann zusätzlich raus gestellt, daß Lana ein Kurzschläfer ist. Vielleicht ist Eure Josy das ja auch.
     
  7. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Ist das ein Schlafproblem?

    :entsetzt: Wie bitte, sie MUSS im Kindergarten schlafen??? *völligunverständlichmitdemkopfschüttel*
     
  8. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ist das ein Schlafproblem?

    Also das "alle müssen Schlafen" finde ich reichlich überholt! da würde ich nochmal das Gespräch suchen.

    Anna hat auch mit etwa 16 Monaten aufgehört zu schlafen, in ihrem Kindergarten gibt es garkeinen Mitttagsschlaf. Seit sie im Kiga ist, legt sie sich aber manchmal freiwillig hin wenn wir zuhause sind
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...