Ist das Bauchweh?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von asti, 4. März 2010.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo.

    Ich bins schon wieder. Ich denke ich werde mich jetzt öfters mal melden. Dachte eigentlich wenn man schon ein Kind hat weiß man schon einiges aber bei Baby Patrick ( 3 Wochen alt )ist es doch wieder anders. Ein Problem haben wir gerade. Er schläft nachts schon ganz so im 4 Stunden Rhytmus so 3 x 4 Stunden. Mal mit mal ohne Schnuller. Ohne Probleme aber gestern am Tag war fast nur wach oder hat mit uns zus. geschlafen oder im Stubenwagen nach einschuckeln aber dann immer nur kurze Minuten. Nachmittgas im Wagen dann schon mal wieder länger 1,5 Std. Und dann gestern Abend nach ca. 18.00 Flasche ( 100ml ) kurzes Nickerchen und dann voll am Weinen . Papa beruhigte ihn mit rumtragen und wieder nur zwischendurch kurzes Nickerchen auf Papas Bauch. er schläft dann ein und dann mit einmal geht die Sirene an , Er spannt dann Arme und Beine so an. gegen halb neun hat er nochmal getrunken in der Hoffnung er schläft dann aber das gleiche Spiel von vorn. Ich weiß nicht genau können das Blähungen oder Bauchweh sein welche sich tagsüber entwicklen. Allerdings hat er Stuhlgang am morgen gehabt und kann auch gut pubsen und rülpsen. oder verarbeitet er nur sein Tag lautstark, weil er soviel Wach war und die Augen ganz groß. Er hat dann gegen 22.00 nochmal so 70 ml getrunken und dann auch gleich geschlafen bis 2.00 . Dann wieder Pulle und weitergeschlafen. Wir wissen nicht genauch ab erda abends Schmerzen hat. Auf jedenfall tuts einen selber so leid und es war echt schwer ihn dann zu beruhigen. Vielleicht habt ihr noch ne Idee. Und wie lange waren eure kleinen Babys denn so wach .

    Danke im Vorraus und liebe Grüße von

    Asti
     
  2. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Ist das Bauchweh?

    Ich denke er verarbeitet...
    Bei Bauchweh hat Jasi sich damals immer förmlich verkrampft, konnte aber so gut wie gar nicht einschlafen. Und Luft entwich meist nur wenn man nachgeholfen hat.
    Er hat auch permanent die Beine ganz arg angezogen....also man konnte schon richtig sehen das er sich quält.

    Mia-Fay wird auch pünktlich zum Nachmittag unruhig, viele Abende schreit und schreit sie. Rudert viel rum dabei, aber im großen ist der Körper entspannt dabei. Man merkt also das sie sich nicht quält mit irgnedwas. Auch ists bei ihr so das sie immer mal wieder beruhigt ist und nur knöttert. Auch sie schläft über Tag kaum :umfall: Und wenn nur auf dem Arm oder unterwegs im Kinderwagen.
    Sobald ich sie in den Stubenwagen hier lege ist sie binnen Sekunden wach. Sie braucht einfach Nähe.
    Sie pupert auch sehr viel, aber ohne dabei zu schreien...also es kommt alles gut raus einfach.
     
  3. AW: Ist das Bauchweh?

    Vielleicht Bauchweh, vielleicht Verarbeiten - oder einfach Beides, ändern können wir es ja ohnehin nicht, hm? :(

    Unser Zweites bekommen wir deutlich besser beruhigt als unser Erstes. Was wir jetzt anders machen: Viel weniger Action. Nicht so viel schuckeln, nicht dauernd andere Positionen ausprobieren, nicht dauernd das "Personal" wechseln (also zwischen Mama und Papa zum Beruhigen hin- und herreichen). Einfach ganz ruhig und langsam durch die Wohnung gehen, Baby bäuchlings auf dem Arm, leise summen... und wenn wir die Kleine dann irgendwann schlafend ablegen, dann meistens auf den Bauch (tagsüber).

    Ganz viel Geduld und Nerven wünsche ich Dir!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...