Isst so wenig

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von mira 29, 22. Mai 2006.

  1. Hallo Ihr Lieben

    War lange nicht mehr hier,aber nun wo unser zwerg mal wieder extrem wenig ißt und mir die letzten Nerven raubt diesbezüglich muss ich mich nochmal melden.Marius ist jetzt 21 Monate und hat ja noch nie gut gegessen und getrunken.Aber was er momentan hat :nix:
    Trinken kann er mittlerweile ganz gut .Er schafft so 500-700 ml Apfelschorle am Tag.Aber das liebe Essen.Noch dazu kommt das er seit ca 3 Wochen jegliche Form von Milch verweigert.Keine Folgemilch ,keine normale Milch ,kein Kakao und Joghurt ist er mittlerweile auch schon Leid da ich diesen als Alternative gegessen hat.Er ißt kein Brot ,Brötchen oder Toast,wenn knabbert er mal dran und dann ist es schon wieder gut.Mittags war immer sein Favorit,mittlerweile auch nicht mehr.:bruddel:
    Ich habe mittlerweile schon die Zwischenmahlzeiten gestrichen ,denn an Knabbereien könnte er sich natürlich satt mümmeln.Trotzdem ist er nicht mehr.
    Kennt das jemand von Euch,wie geht ihr damit um?Zähne könnten dahinterstecken,denn er speichlt wieder viel.Aber das kann doch nicht über so lange Zeit anhalten.
    Ach ja ist es eigentlich egal wenn die Zwerge in dem Alter keine Milch mehr wollen.Ist doch ein wichtiger Nährstofflieferant oder.

    Bin echt verzweifelt und hab mir vor lauter Elend das Buch Jedes Kind kann richtig essen gekauft.Kann es aber nicht so recht annehmen.

    Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.

    P.S Marius wiegt bei ca.87 cm nur 11 Kg ( Die er bestimmt schon 2 Monate wiegt
     
  2. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Isst so wenig

    Hallo Mira,

    unserer wird im Juli 2 Jahre alt und ich hatte die letzten Wochen die gleichen Sorgen. Morgens nur Milch ( wenigstens trinkt er die !! ) zwischendurch gerne Obst und Kekse... mittags nix, da half kein Trick. Abends anstatt der üblichen Scheibe Brot + Flasche Milch nur die Flasche.
    Ich war auch ziemlich ratlos und habe es auf die Zähne geschoben. Zur Zeit kommen die restlichen Eckzähne.
    Seit ein paar Tagen isst er wieder einigermassen. Ich koche halt was er mag, dann geht es noch ein wenig besser. Auch er speichelt gerade wieder sehr stark.

    Helfen kann ich Dir nicht, nur erzählen das es bei uns ähnlich ist / war.
    Ich glaube es sind mal wieder die Zähne!!
     
  3. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Isst so wenig

    bei uns läufts auch seit ca. 1 woche so ab.eine gute esserin war alice sowieso nie und jetzt isst sie auch wieder soooo wenig.morgens milch,mittags vielleicht viertel portion oder auch nichts,nachmittag früchtemus,zwischenduch mal paar löffel joghurt und abends mom. auch wieder nichts ausser ihre milch.brot mag sie auch nicht und mit milchbrei kann ich sie auch nicht überzeugen.also alles in allem vielleicht eine handvoll nahrung pro tag.

    was isst er denn den ganzen tag so?

    lg
    heli
     
  4. AW: Isst so wenig

    Hallo Ihr Lieben

    Erst mal lieben dank an Euch zwei für Eure antworten.
    Schreibe mal auf was er so mümmelt.

    -Morgens: 100 g Joghurt mit wenig Flakes,manchmal ein wenig Brötchen oder toast,oder 2-3 Seamstangen
    -mittags 1-2 kleine Kartoffeln mit wenig Gemüse ,Fleisch selten und sehr spärlich,manchmal noch ein 1/2 Glas obst dazu
    zur Zeit bekommt er auch schon mal ein 4 Monats gläschen das kann ich ihm durch spielerisches ablenken geben und er muss nicht soviel kauen und er isst dann mehr.
    -nachmittags: 1/2 Banane oder 1 Monte oder Fruchtzwerg oder knabbereien wie Sesamstangen oder kräcker

    -abends:100 g Joghurt 1 Pellkartoffel mit gedünstetem Gemüse ( das liebt er )manchmal Reste vom Mittag und manchmal auch nur ein halbes toast

    Keine Milch!

    Wie Ihr seht nicht gerade viel ,oder????
     
  5. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Isst so wenig

    so wenig ist das doch gar nicht!
    wenn alice gut isst,mampft sie die mengen wie dein kleiner (und sie ist auch immerhin schon 19 monate)!!!!!meistens ist es aber weniger.
    also ich denke du musst dir absolt keine sorgen machen,denn er isst ja noch alles, wenn auch wenig,was er essen soll und das klappt bei uns bis jetzt überhaupt nicht.

    lg
    heli
     
  6. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Isst so wenig

    Würde er denn statt A-Schorle auch nur Wasser trinken? Die Schorle sättigt.. bei Wasser würde er evtl. mehr essen. Ansonsten würde ich mir keine Sorgen machen, Noelle isst zwar wesentlich mehr, wiegt aber bei 84cm keine 11kg (ca. 10,5kg)! Und lt. KiÄ ist das völlig ok!
     
  7. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Isst so wenig

    Hallo in die Runde,
    beruhigend, dass es so viele Gleichgesinnte gibt.
    ich geselle mich mal dazu, auch wir haben derzeit, das Problem, dass Lena auch so gut wie nix isst. Tagsüber geht es halbwegs, aber das Abendessen ist eine Katastrophe. 1-2 Bissen Brot, eine halbe Wiener oder mal etwas Milchbrei (4-5) Löffel, dann ist sie fertig mit essen.
    Sie hat immer sehr gut gegessen, deshalb dachte ich, es ist vielleicht nur eine Phase, aber die geht mittlerweile 5 Wochen. Ich weiß echt nicht, was ich ihr abends noch anbieten kann...

    @julie: ich habe auch gedacht, dass es bei uns an der Saftschorle liegt, aber auch,wenn sie nur Wasser trinkt, isst sie nicht mehr.

    @mira: so wenig finde ich das auch nicht und ich finde bei 200g Joghurt plus Monte hat sie eigentlich genug Milchprodukte. Ist zwar vieleicht nicht das optimum, aber wenn sie keine andere Milch (mehr) mag, man kann is ihr ja nicht reinzwängen...

    :winke:
     
  8. AW: Isst so wenig

    Hallo Ihr lieben

    Lieben dank für Eure zahlreichen Antworten.
    Habe es auch schon mit purem Wasser versucht.Dadurch ißt er auch nicht mehr und seine Trinkmengen halbieren sich sofort,so dass ich auf 150ml nur 50 ml Apfelsaft zufüge.Ich denke das ist so grade noch zu vertreten,oder.
    Ach ja wir werden uns wohl damit abfinen müssen das unsere Mäuse nur das Essen was sie wollen und nicht wie wir es gerne hätten.

    Danke nochmal an alle
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...