Ißt Obst-Getreide-Brei nicht

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von cintsa, 8. Juli 2005.

  1. Hallo an Alle,

    ich versuche seit ca. 3 Wochen meinem Kleinen den OGB am Nachmittag schmackhaft zu machen, aber es klappt einfach nicht. Hatte mir vorgenommen, den OGB immer selbst anzurühren, aber Adrian schmeckt der einfach nicht. Er ißt immer nur 3-4 Löffel, dann ist Schluß. Damit er wenigstens die Vitamine bekommt, gebe ich ihm ein paar Löffel reines Obst, das ißt er.
    Jetzt habe ich einfach mal ein Gläschen von Hipp (Apfel-Traube mit Reis, endlich ein glutenfreies) versucht und siehe da, dieses ißt er. Soll nun aber keine Dauerlösung werden.
    Hat jemand einen Tip, wie ich Adrian den selbstangerührten OGB schmackhaft machen kann ?
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  3. Danke Ute für die schnelle Antwort.

    Habe auf Deiner Seite ja im Vorfeld schon eifrig gelesen und habe ja auch immer fleißig selber angerührt. Aber da der Kleine ja nur 3-4 Löffel ißt und dann verweigert und ich ihm ja irgendetwas geben muß, habe ich pures Obst gebeben.
    Kann ich den selbstangeührten Brei auch strecken, mit mehr Obst und dann langsam abbauen und Adrian vielleicht so austricksen? Habe bei dem Gläschenbrei das Gefühl, daß dort wesentlich mehr Obst drin ist (Adrian hat ja auch nur ein Glas bisher bekommen, wollte einfach mal testen, ob er das ißt).
     
  4. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Und wenn Du mal versuchst ihm den Brei (selbstangerührt) aus dem Gläschen zu geben(also einfach da einfüllen) ??? Wäre ja auch irgendwie ein Trick...dann sieht er dass der nicht vom Teller kommt und denkt es wäre Obst ?????
     
  5. :p :p
    wenn ich eine Kohlrabi nehme und die in Pommesähnliche Stifte schneide und sie dir vorsetzte, glaubst du dann es wären Pommes? :p :p

    ne ehrlich, nicht böse sein. ich musste nur lachen.
    der trick an sich is ja nicht schlecht, wenn es z.b. um selbstgekochtes geht. aber das schmeckt dann ja auch ähnlich.
    ich weiß nicht hast du mal selbst angerührten ogb versucht? und obst aus dem gläschen? ich glaube DEN unterschied kann man schwer weg"tricksen"

    wenn dan würde ich auch langsam "strecken" mit mehr flocken von mal zu mal
     
  6. Danke für die Antworten !

    Und wenn Du mal versuchst ihm den Brei (selbstangerührt) aus dem Gläschen zu geben(also einfach da einfüllen) ??? Wäre ja auch irgendwie ein Trick...dann sieht er dass der nicht vom Teller kommt und denkt es wäre Obst ?????

    Ich glaube nicht, daß das klappt, versuche es aber mal. Denke aber ehr, Adrian hat viel feinere Geschmacksnerven als ich und merkt den Unterschied.
    Werde wohl mal versuchen, den Brei etwas zu strecken und nach und nach den Getreideanteil erhöhen.
     
  7. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    hallo,

    uns ging es beim einführen des ogb mindestens genau so wie dir. unsere maus hat nicht mal 3-4 löffel gegessen sondern jedesmal nach dem ersten löffel richtige würgeanfälle bekommen. :nix:

    ich hätte zu diesem zeitpunkt niemals gedacht das sie den ogb überhaupt nur einmal runter bekommt.
    ehrlich gesagt find ich ihn ja auch ganz eklig, aber davon lass ich mir natürlich nix anmerken.
    wir haben auch die flockenmenge langsam gesteigert.

    heute isst sie nämlich eine riiiesenportion - jeden nachmittag ca.300g!!!
    Viel Erfolg! :prima:
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Manchmal liegt es auch schlicht an der erwählten Flockensorte. Aus meiner Erfahrung funktioniert es mit Hafer- und Dinkelflocken besser als mit Reis- oder Hirse. Diese sind recht pappig in Konsistenz und Geschmack. Hafer und Dinkel schmecken voller .....

    Weiter ausprobieren :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...