Insektennetz

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Safiyya, 23. Mai 2005.

  1. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo zusammen


    Ich bin am überlegen, wie ich mein Baby im Sommer am besten gegen Schnarken schützen kann.

    Ich bräuchte noch etwas für das Kinderbett.
    Ich hab jetzt zwei Varianten gesehen. Und zwar ein Insktennetz, was übers ganze Bett gespannt wird. Aber den Nachteil sehe ich darin, das man es immer wieder ganz abhemen muß, wenn man nur kurz was im Bett machen will.

    Dann habe ich die Netze gesehen, die man an der Decke anbringen kann, oder auch in die Himmelstange, und die dann bis auf dem Boden locker darüber hängen. So könnte man leichter ans Kind ran kommen.

    Was habt ihr benutzt und wie seit ihr damit zurecht gekommen?

    Und: sammeln diese Netze nicht sehr viel Staub an?
     
  2. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    hallo safiyya,

    wir haben so eins zum an die decke hängen.

    ich sag mal so, offen hängen lassen können wir es schon seid ca. 6monaten nicht mehr. unsre kleine zieht das ganze netz zu sich ins bett. das ende vom lied ist, das netz hängt zusammengeknotet hinterm bett.

    und ein staubfänger ist es allemal! ich würd sagen darauf kann man verzichten.
     
  3. Britta

    Britta Nordsee Tieffluggeschwader

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.768
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der schönsten Stadt der Welt
    Hallo Safiyya,

    was hälst du denn von einem Fliegengitter am Fenster? So kannst du unbesorgt überall lüften und es kommt nix rein, was beißen oder stechen könnte :lichtan:

    Wir haben das bei uns so gemacht und fahren sehr gut damit :prima: .
    Mir wäre es zu lästig, immer das Netz über dem Bett in Sicherheit vor dem kleinen Wirbelwind zu bringen ;-)


    :winke:
     
  4. Hallo Safiyya,

    ich Rabenmutter hab weder das eine noch das andere ... ;-) Ich finde allerdings auch die Fliegengitter an den Fenstern am besten.

    Alles Liebe
    Iman.
     
  5. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Wir haben an dem Fenster welches Nachts gekippt ist ein Fliegengitter. :prima: Nur zu empfehlen ! Ich hatte auch schon ein Moskitonetz überm Bett - ein prima Staubfänger, gestochen wurde ich trotzdem .....
    Überm Bettchen von Quietschie haben wir gar nichts, zum Glück wurde sie - obwohl ein August-Mädchen - noch nie gestochen. Sie hat bei uns im Bett geschlafen, entweder hat unser Fliegengitter alle Mücken abgehalten, oder die Mücken wurden von uns viel größeren Beutetieren abgehalten das Mini zu belästigen. Nun liegt sie im eigenen Bett und falls sie nun gestochen werden sollte, würde ich überlegen ein Netz aufzuhängen. Hätte aber auch Angst dass sie sich verheddert ............
    :-?
     
  6. Wir haben an allen Fenstern Fliegengitter und sind so vor sämtlichen Krappelviechern sicher.

    LG Doreen
     
  7. Wir haben sowieso überall Fliegengitter drin.
    Bei meiner Insekten-Phobie krieg ich bei allem die Panik :) Wir haben daher nie Schnaken oder Mücken - ich kann es nur empfehlen :prima:
     
  8. Wir haben es auch am Fenster - allerdings nur an denen, die wir nachts öffnen - sonst wäre ich traurig um meine Aussicht! :jaja:

    Sheena
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...