Inja's Weg auf diese Welt

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Alina, 10. Februar 2009.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Eigentlich habt ihr ja schon so viel mitbekommen das ich keinen ganzen Roman schreiben "muss" ;-) Also fang ich mal an.

    Das ich Sonntag rumgeweht habe und die Wehen anders waren habt ihr ja auch schon mitbekommen. Gegen 17Uhr habe ich mich hier Verabschiedet und meine Hebamme Angerufen. Wir haben uns aber noch Zeit gelassen und sind erst gegen 20:30Uhr im GH angekommen. Meine befürchtung das der MM eh noch nicht so weit war hat sich auch bestätigt :umfall:

    1cm offen aber der Saum noch "davor". Also ein total unreifer befund. Demnach hat Antje auch gesagt das sie mich so Nachhause schicken würde - wir aber wegen dem "weiten" Weg auch da bleiben könnten. Und da ich vor den Kindern nicht Wehen wollte und wir im Wohnzimmer auch mangels Couch keine Schlafgelegenheit gehabt hätten blieben wir also da.

    Antje fuhr dann nach dem CTG Nachhause. Ich bekam etwas Homöpathisches zur "Beruhiung" damit ich noch ein paar Stündchen Schlafen könne. Was hab ich mich darauf gefreut. Aber NIX war mit Schlafen :umfall:

    Die Wehen kamen Regelmäßig. Sogar bei einem einfachen "Stellungswechsel". So das ich total "steif" im Bett lag. Bloß nicht bewegen ich will diese Schmerzen nicht *jammer*

    Ich war so kaputt das ich mich auf die Wehen nicht einlassen wollte/konnte. Ich habe geschrieen. Was es aber nicht besser machte. Im Gegenteil. Die Wehe kommt - steigt an - bleibt- singt. Mit dem Schrei aber war sie PENG-DA. *auuaa*

    Nach jeder 2.Wehe bin ich auf die Toilette. Hendrik hat sich schon aufgeregt ;-)
    Und so ging das ne ganze Weile. Um 3Uhr früh hatte ich das Gefühl die Fruchtblase platzt gleich. Er soll Antje Anrufen. Hendrik so: Nee lass die ma Schlafen wenn dein MM nur 2cm auf is isse "umsonst" hier :umfall:
    Ich habe zwischendurch immer wieder versucht zu liegen. Doch immer wenn die Wehe kam - schoss ein Bild vor meinen Augen. Einmal waren es abgebrochne Blumen dann eine Jacke die aufm Boden liegt *total wirr* Aber ich wusste wenn ich so ein Bild sehe kommt wieder eine Wehe. :rolleyes:

    Und irgendwann sagte ich zu Hendrik leg mir bitte die Unterlage drunter (die die "Sauerei" aufsaugt ;)) Gesagt getan.

    Nach 4Uhr bekam ich noch 2 Wehen. Und um 4:30Uhr sprang die Fruchtblase. Da stand Hendrik aufeinmal KERZENGRADE im Bett. Ich RUF Antje an. Er brachte mir das Handy (die Nr. schon seit Wochen eingespeichert) ich versuchte; Die gewählte Nr. ist nicht vergeben :hä::entsetzt: Nochmal: Die gewählte Nr ist nicht vergeben. :achtung: Schnell brachte Hendrik die Visitenkarte. Ich tippte die Nr. und wieder die gewählte Nr ist NICHT VERGEBEN!! PANIK!!! :umfall:Bis ich ganz ruhig nr für nr durchgegangen bin. Da fiel mir auf eine 4 fehlte :umfall: (Wie in einem schlechten Traum) Dann erreichte ich Antje. Ich die Fruchtblase is geplatzt. Sie: Ohh schöön.Ich komm dann. Ich: 5min ja? Sie: :hahaha: Ich muss mich aber noch Anziehen. Ok...ganz ruhig... puhh das war gar nich so einfach. Ich verspürte schon einen Drang zu Pressen. Musste es unterdrücken. Es ging aber ohne Schreien. Tieeef Einatmen und mit Ohhhhhh wieder rauslassen.

    Antje war dann gegen 4:45Uhr da. Sie schaute nach dem MM und??? 10cm!!!! Ich: :verdutz: Nee oder? Ich konnte es kaum glauben. Ich musste mal hatte ich das Gefühl. Aber es war schon der Kopf.

    Um 5:07Uhr bekam ich eine "kleine" Presswehe mit der Inja aber dann das Licht der Welt erblickte. Es brannte so doll und ich wollte nicht aufhören zu Schieben... so das Antje noch mitgeholfen hat und sie "zog". Es ging so schnell das sie sich nicht mal Handschuhe anziehen konnte.

    Und da lag sie mein kleines selbstgemachtes Bündel voll Mensch. Sie wurde mir auf den Bauch gelegt und sie schaute mich direkt an :herz:
    Die Nabelschnur war einmal um den Hals und um die Hand aber da sie sehr lang war - war das überhaupt kein Problem. Wir haben sie so lang bewundert und zwischendurch hab ich auch mal nach der NS "geschaut"...ich hatte sie noch nie berührt. Das tat ich dann.

    Und da alles so schnell ging kam Heidi (die 2.Hebamme) zu spät. Niemand hat bei dem Anfangsbefund gedacht das es soweit sein könnte. Denn Antje sagte schon; Es kann auch sein das du jetzt noch 3 Tage so rum läufst :umfall:
    (Zum Glück nicht ;-) )

    Die Nachgeburt kam ca. 30min später und auch die haben wir "bewundert" ganz klein war sie. Aber noch voll Intakt. Inja hätte locker noch 1 1/2wo. gekonnt. Ihr ganzer Rücken war auch voller Käseschmiere.

    Gegen 7Uhr haben wir dann erst mal gefrühstückt und um 9Uhr sind wir dann Nachhause gefahren. Die Kinder waren im Kindergarten - haben aber Inja am Nachmittag herzlich Begrüßt.

    Josephine sagte zu mir in der Nacht: Mama ich liebe die Inja jetzt schon ganz doll :herz: Obwohl wir alle nicht viel geschlafen haben.

    So jetzt ist es wohl doch ein kleiner Roman geworden.

    Und ich danke euch wie ihr für mich "da" seit :bussi: Das ihr so mithibbelt/fiebert hätte ich "NIE" gedacht. Ihr seit der Hammer :umfall:


    :bussi:
     
  2. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Inja's Weg auf diese Welt

    Wie schön :herz:.
    Danke für den tollen Bericht!
    Sag mal, seid ihr also die ganze Nacht alleine im GH gewesen?
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Inja's Weg auf diese Welt

    Schöner Bericht - danke :)
     
  4. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Inja's Weg auf diese Welt

    Sehr schön geschrieben, ich fühlte mich grad 5 Monate zurückversetzt.
    *gänsehauthab*
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Inja's Weg auf diese Welt

    Ja :jaja: Meine Hebamme wohnt nur 5min entfernt... und ich denke wären wir Nachhause gefahren wär Inja im Auto zur Welt gekommen :umfall: Das hätten wir aufkeinenfall geschafft. Und wie gesgat es hat ja "keiner" damit gerechnet das es jetzt doch so schnell geht.

    lg
     
  6. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Inja's Weg auf diese Welt

    :winke:

    Oh Mann, das war ja nun echt ein Krimi!!!!! Spannung pur und dann ein schnelles Ende!! :umfall: *Gänsehauthab*
     
  7. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Inja's Weg auf diese Welt

    Sehr schöner Bericht und klingt nach einer wundervollen Geburt. :)
    Schön das die Kleine nun bei euch ist!
     
  8. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Inja's Weg auf diese Welt

    Schön! :herzchen:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...