Info zu unseren Dellwarzen :-)

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Minisister, 13. Dezember 2010.

  1. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Sie sind weg !!!!

    Wollte doch mal von unseren Erfolgen berichten. Wir haben ja mit Thuja behandelt.
    Und waren dann vor den Sommerferien ja doch noch bei einer Kinderhomeopatin. Die uns dann Thuja in einer höheren Potenz gegeben hat. Nach der 1. Gabe dauerte es ca. 1 Woche und die 1. Warzen gingen auf und verschwanden.
    Nach 3 Wochen haben wir dann nochmal Thuja gegeben und alle restlichen Warzen gingen weg.
    Tja leider kamen dann am Fuß neue Warzen, diesmal diese fiesen schwarzen Dornwarzen. Vor 3 Wochen waren wir dann wieder bei der Homeopatin und diesmal haben wir einen kompletten 1,5 Std. Termin gehabt bei dem wir zig Fragen beantworten mußten. Anhand der Angaben hat sie dann das passende Mittel für Stella ausgesucht, das sie uns per 'Post zuschickte. Leider ohne mitzuteilen was es ist... aber siehe da... gerade kommt Stella an und Zeigt mir ihren Fuß... die 1. Warze ist weg :bravo:
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Info zu unseren Dellwarzen :)

    :winke:

    das ist ja ein schöner Erfolg :bravo:

    Jorick hat eine Dellwarze am Daumen, die ich morgens und abends
    mit Thuja Urtinktur bepinsel. Habt ihr das auch gemacht oder habt
    ihr nur Globuli gegeben?

    Welche Potenz hattet ihr denn und wie waren die Gaben verteilt?

    Ich werd nochmal meine Freundin befragen, die Heilpraktikerin lernt,
    aber für Erfahrungsberichte bin ich dankbar.

    LG
    Heike
     
  3. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Info zu unseren Dellwarzen :)

    Louisa hat in der rechten Handinnenfläche, unter den Fingerwurzeln eine ganze Menge Verrucae vulgares (ganz normale Warzen, ausgelöst durch Viren). Thuja hat NULL gebracht. Nach dem wir nun zum xten mal beim Hautarzt waren, dieser wieder mal eine neue Tinktur (Verrumal) aufgeschrieben hat und auch dieses nicht hilft (zerstört aber die umliegende gesunde Haut und das tut fies Weh), bin ich mit meinem Latein am Ende ! Zwar sind die Warzen mittlerweile braun, aber die Haut drumherum ist offen und schmerzt ! Gerade die Handinnenflächen sind echt blöd für die BEhandlung mit Verrumal ! Die Maus tut mir so leid !

    So wie es aussieht, werden wir jetzt mal eine Bestrahlungstherapie versuchen. Muss natürlich Privat gezahlt werden, da die Kassen nicht übernehmen !

    :winke:
     
  4. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Info zu unseren Dellwarzen :)

    Also angefangen haben wir mit Thuja D12 täglich 5 Globulies und 2x täglich
    Thuja Oligoplex Tinktur... war lt. Homöopathin auch für den Anfang okay ;)
    Sie hat uns dann Thuja C30 mitgegeben davon haben wir am 1. Tag 5 Globulies genommen und am über den 2. Tag verteilt 5 Globulies in einem Glas Wasser aufgelöst getrunken...
    Was wir jetzt beim letzten Mal bekommen haben, weiß ich nicht. Aber ich werde wenn wir Anfang Januar den Termin haben nachfragen... *soll wohl lt. Helferin erstmal ein Geheimnis bleiben udn wird dann bei der Kontrolle erst genannt*
     
  5. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Info zu unseren Dellwarzen :)

    Wir sind jetzt bei einer Kinderhomöopathin die mit unserer Krankenkasse
    ( Techniker )zusammen arbeitet, die ersten Behandlungen werden dann von der KK übernommen, nur einen Teil der Med. müßten wir bezahlen, haben wir aber bisher noch nicht, haben immer Globulies mitbekommen.
    Du wohnst doch in der Nähe von D. Wenn Du magst gib ich Dir den Namen.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. dellwarzen thuja

    ,
  2. thuja dellwarzen

    ,
  3. thuja aud dellwarzen

    ,
  4. thuja c30 dellwarzen,
  5. thuja tinktur bei dellwarzen,
  6. thuja bei dellwarzen,
  7. thuja c30 dellwarzen weg,
  8. dellwarzen wie lange bis thuja,
  9. dellwarzen thuja tinktur,
  10. dellwarten thuja
Die Seite wird geladen...