Indien

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von doggy100, 21. April 2003.

  1. Hallo,
    wir wollen demnächst nach Indien (Punjab) fliegen. Hat jemand Erfahrung ob bzw. welche(Qualität, Auswahl....) Babynahrung man dort bekommen kann? Ist so eine lange Flugreise(ca. 8 Stunden) anstrengen für so ein kleines Baby (jetzt ist sie 5 Monate alt). Die Zeitverschiebung beträgt (3,5-Winterzeit oder 4,5 Stunden-Sommerzeit). Wie sieht es mit Windeln aus? Braucht man einen Kinderausweis mit Foto? Auf was muss man sonst nach achten? Wasser werden wir aufjedenfall nur gekauftes nehmen! Danke für eure Hilfe!
     
  2. Hallo,

    ich bin Halbinderin und war schon mit einem halben Jahr da :jaja:

    Mein Mann und ich waren im Febuar in Indien, allerdings ohne Timo, da wir viel umher reisen mußten.

    Wann wollt ihr denn fahren? Die ideale Reisezeit ist zwischen November und April, danach ist es echt zu heiß.

    Windeln bekommst du in Indien nicht, genauso wie Babynahrung. Die Kinder werden in stoffwindel gesteckt, du solltest also darauf achten, das eine Waschmaschine in der Nähe ist. Wenn bis dahin dein kind alt genug ist, um "normal" zu essen, kannst überall gedünstetes Gemüse, Reis und Hühnchen bestellen. Aber unbedingt mehrmals wiederholen, das es nicht gewürzt sein soll.
    Wegen den Impfungen auf jeden Fall frühzeitig mit dem KA sprechen.
    Ich glaube (bin mir aber nicht sicher) das Kleinkinder bei einem Elternteil im Reisepass mit eingetragen werden. Wie das mit dem Visum ist weiß ich nicht.

    Mehr fällt mir im Moment nicht ein, aber du kannst mich jederzeit anschreiben, wenn du noch Fragen hast,
    Bettina
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Hallo Doggy,
    darf ich fragen, was ihr denn in Indien unternehmen wollt? Indien ist ja nicht unbedingt ein Urlaubsland für klassischen Famlienurlaub. Wenn es sich um Urlaub handelt, würde ich mir noch einmal überlegen, ob es denn wirklich in diesem Alter und mit Kind sein muss. Ihr werdet Impfungen brauchen (neben den üblichen Impfungen z.B. auch gegen Hepatitis), die hygienischen Verhältnisse sind anders, das Klima etc. Anders ist es, wenn ihr dort bei Freunden/Verwandten wohnt, eine Waschmaschine habt (Windeln!) und eine Gelegenheit selbst zu kochen.
    Ich selbst bin durchaus reisefreudig, wir sind mit Bouba auch schon viel herumgereist. Allerdings war es bei mir beruflich. Wenn es nur um Urlaub geht, würde ich nicht unbedingt so weit reisen. Man kann alles regeln, auch mit Kind. Aber es ist manchmal ganz schön stressig. Obwohl Boubakar ziemlich wiederstandsfähig ist, hat er sich in Kairo einmal heftigen Durchfall geholt, als ich ihm Essen aus dem Restaurant gegeben habe.
    Einen Kinderausweis mit Foto werdet ihr sehr wahrscheinlich brauchen, wahrscheinlich auch ein Visum. Dafür erkundigst Du Dich aber am besten bei der indischen Botschaft. Vorab kannst Du auch mal auf der Website des AA schauen: www.auswaertiges-amt.de
     
  4. Corina

    Corina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Sandra

    Also wenn Ihr wirklich zum Urlaub machen nach Indien fahren wollt. Überlegt es Euch nochmals sehr gut!!
    Wir waren einmal in Indien in den Ferien (vor Fabian`s Zeit :-D ). Es war wirklich wunderschön und sehr eindrücklich. Ich würde auch sofort wieder hinfliegen. Aber auf keinen Fall mit einem (Klein)-Kind! Mein Mann hatte einige Tage lang Durchfall vom HOTEL-Essen (5-Sterne-Hotel).
    Ich würde das Fabian auf jeden Fall nicht antutn wollen.

    Liebe Grüsse
     
  5. Hallo,

    Wenn es eine Urlaubsreise ist, würde ich auch davon abraten. Das lässt sich ja immer noch nachholen, wenn Euer Kleiner etwas grösser ist.
    Wie schon geschrieben sind da noch einige zusätzliche Impfungen nötig, je nachdem wohin es geht auch Malaria-Prophylaxe (weiss jetzt nicht ob die bei so kleinen Würmern auch schon gemacht wird). Und das Klima und die hygienischen Bedingungen sind für so einen kleinen Wurm auch nicht gerade leicht zu packen.


    bye,
     
  6. Hallo ihr,
    erstmal danke für eure Antworten! Es soll nicht nur Urlaub sein, sondern meine kleine Maus ist Halbindern und mein Mann Inder und sie soll ihre Oma, Tante usw. kennen lernen. Die Mutter meines Mannes ist leider zu alt als das sie selber her kommen könnte! Wir haben extra abgewartet das die kleine Maus nicht mehr ganz so jung ist und das Wetter in Indien nicht so schlimm ist :jaja: ! Wir wollen irgendwann zwischen Oktober und Januar fahren (mein sagt das man es nur zu dieser Zeit aushalten kann :o , er natürlich auch im Sommer, aber ich und Kathi nicht!). Das wir ein Visum brauchen weiss ich, nur das mit dem Pass noch nicht! Mein Mann bzw. seine Familie wohnt in einem kleinen Dorf in Punjab in der zwischen Amritsar und der Pakistanischen Grenze, wir werden wenn dann mit dem Fleugzeug bis Dehli fliegen und dann ein ganzes Stück mit dem Bus fahren. Mein Mann meinte in Dehli würde es alles geben! Allerdings verlass ich mich darauf nicht so, da er eben aus einem Dorf kommt und da gibt es gar nichts! Bekommt man Indien überhaupt keine Babygläschen? Indien steht auf der Hipp leider nicht drauf, aber Pakistan schon und das ist ja nebenan! Hatte schon überlegt dann einfach in Pakistan Babysachen zu kaufen, aber dafür bräuchte ich ja ein Extra Visum und wer weiss ob es in janz Pakistan Babysachen gibt oder nur in grossen Städten oder gar nur in der Hauptstadt! Wenn es in Dehli was geben würde wäre das natürlich Klasse! Ich weiss das bei meinem Mann im Dort die Babys, neben Stillen hauptsächlich Chapati bekommen und wenn die Mutter nicht stillen kann/möchte was so gut wie nie der Fall ist gibt es halt Kuhmilch! Danke für eure Hilfe.
     
  7. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Hallo Doggy,
    so sieht die Sache schon anders aus :D . Die Familie will die Kleine natürlich sehen. Ist bei uns auch so. Ich wollte allerdings mit Mali warten, bis Bouba mindestens 1 Jahr alt ist (bisher waren wir noch nicht da), wegen der Gelbfieberimpfung. Erkundige Dich am besten bei einem Tropeninstitut, ob man im Punjab Gelbfieberimpfung braucht oder nicht. Schocko wird Dir auch viel sagen können.

    Auf die Angagen auf der Hipp-Seite kannst Du Dich nicht verlassen. Lt. Hipp-Seite gibt es auch in Ägypten Hipp und ich habe nur in einer einzigen Apotheke in Kairo mal Hipp-Gläschen gesehen, die wahnsinnig teuer waren (viel teurer als die weiter verbreiteten Gerber-Gläschen) und außerdem gibt es nur 1 Sorte und sowieso nur Gläschen ab 4. Monat.
    Aber wenn ihr bei der Familie Deines Mannes seid, könnt ihr ja zuhause kochen lassen, das macht Deine Schwiegermama bestimmt sehr gerne.

    1-2 Windelpakete kannst Du mitnehmen und wahrscheinlich werdet ihr dort nicht so viele Windeln brauchen, weil Du die Kleine auch nackig rumkrabbeln lassen kannst, wenn ihr im Dorf seid.

    Wie lange wollt ihr denn gehen?

    lg, Vanessa
     
  8. Du kannst auch bei meinem ehem. Arbeitgeber mal nachschauen. Die sind auch auf Reisemedizin spezialisiert. www.die-reisemedizin.de
    Die Seite wird ständig aktualisiert, sobald neue Meldungen oder sowas rauskommen.
    Ich war zu kurz da (wurd ja dann [​IMG] und hab kurze Zeit später aufgehört) um da wirklich vernünftig Auskunft drüber zu geben.

    bye,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...