In welche Klasse soll ich Daniela einschulen lassen?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Idefix, 8. Oktober 2010.

  1. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ins Schnullerland!! :winke:

    Mich beschäftigt schon länger die Frage, aber ich komme in meinen Gedanken einfach nicht weiter, und hoffe, es kann mir hier jemand einen Gedankenanstupps geben.

    Zur Vorgeschichte:
    Daniela ist mit einem Jungen aus unserem jetzigen Ort ziemlich dicke befreundet. Sie hatte das große Glück, das dieser auch in dem Sprachheilkindergarten war, und jetzt im Regelkindergarten sind sie auch wieder in einer Gruppe. Die beiden gehen zusammen durch dick und dünn und sind echt unzertrennlich.

    Nun steht ja nächsten Sommer die Einschulung an und im Normalfall schult man ja sein kind in die klasse ein, wo die meisten Kinder aus dem Ort hingehen. Da wir ja ab Januar in einen Nachbarort ziehen, müsste ich mich jetzt zwischen der Klasse aus dem neuen Wohnort und der Klasse mit den Kindern aus dem alten Wohnort, entscheiden.

    Ich sehe zwei Seiten: Auf der einen Seite ist es besser,mit Kindern aus dem aktuellen wohnort zur Schule zu gehen, damit man auch schnell neue Kinder kennenlernt. Auf der anderen Seite geht Daniela ja bis zum Kindergartenende hier in den Kindergarten, weil ich ihr nicht noch ein Wechsel zumuten wollte. Dort gibt es jetzt 7 Schulkinder 2011, die sie alle kennt. Wenn sie in diese Klasse geht, wäre das für sie nicht so ein großer "Paukenschlag" Also, Beginn der Schule, andere Kinder.

    Als ich Daniela gefragt habe, sagte sie sofort, das sie mit den ganzen Kindern in die Schule will, die sie jetzt kennt.

    Diese Meinung vertrete ich eigentlich auch eher, aber ich nehme ihr dadurch die Möglichkeit, andere Kinder kennenzulernen.

    Und nun steht Mama hier und weíß nicht, was sie machen soll. :ochne:

    Hat jemand einen Gedankenstoß für mich?

    Liebe Grüße,

    :winke:
     
  2. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: In welche Klasse soll ich Daniela einschulen lassen?

    Habt ihr da als Eltern Einfluss drauf? Hier entscheidet das die Schule.

    Ich würde aber eher zu der Klasse tendieren wo die Kinder vom neuen Wohnort drinnen sind. Den Kontakt zu den anderen kann man doch trotzdem aufrecht erhalten. Sie sehen sich ja trotzdem in der Schule und nachmittags kann man sich doch trotzdem verabreden .... man muss dann halt fahren.

    Ole ist dieses Jahr ja auch eingeschult worden und in seiner Klasse ist nicht ein einziges Kind aus seinem Kindergarten. Wir haben hier nämlich 3 Kindergärten im Ort und Ole war nicht in dem der zu unserem Einzugsgebiet gehört, weil ich diesen Kindergarten einfach nur schrecklich finde. Und die Schule hat die Klassen jetzt so eingeteilt wie sie sind .... und ich bin nach anfänglicher Skepsis echt froh drum. Wir haben total viele Kinder hier in der Nachbarschaft von denen ich zwar wusste, aber mit denen Ole nie gespielt hat, weil er sie einfach nicht richtig kannte. Und jetzt? Ich seh mein Kind morgens vor der Schule, mittags beim Hausaufgaben machen und abends beim ins Bett gehen. Er ist JEDEN Tag mit seinen neuen Freunden unterwegs und sehr glücklich.
     
  3. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: In welche Klasse soll ich Daniela einschulen lassen?

    Ne, hier kann man schon Wünsche äußern, und zu 97% werden diese auch erfüllt.

    :winke:
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: In welche Klasse soll ich Daniela einschulen lassen?

    Wenn es nur 7 Kinder aus dem alten Kindergarten sind, dann ist doch der Rest wahrscheinlich Kinder aus dem neuen Wohnort, oder? :???:

    Ich fände es aber dennoch einfacher, Diana mit ihren Kiga-Freunden einzuschulen. Die anderen lernt sie doch automatisch kennen. So ist der Sprung dann nicht zu groß.


    Wieviele Klassen habt ihr denn?

    :winke:

    Rosi
     
  5. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: In welche Klasse soll ich Daniela einschulen lassen?

    Ich würde sie mit den Kindern einschulen vom neuen Wohnort.
    Klar wäre es am Anfang ein bißchen schwieriger für sie.
    Aber ich denke auf die nächsten Jahre gesehen ist es besser die Freunde in der Nachbarschaft zu haben.

    LG Annette
     
  6. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: In welche Klasse soll ich Daniela einschulen lassen?

    Nachdem es nur um eine andere Klasse geht, würd ich wahrscheinlich auch die vom bekannten Wohnort nehmen.

    Ginge es um eine ganz andere Schule, würde ich zu der im neuen Wohnort tendieren, aber so lernt sie ja trotzdem die Kinder aus den anderen Klassen kennen - und es sind ja nur 4 Jahre.
     
  7. black_bird

    black_bird Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: In welche Klasse soll ich Daniela einschulen lassen?

    Sag mal Diana, ich glaube gar nicht das es mehr wie eine klasse gibt.

    Bei uns hier im ort sind es 3 kids und in verna sind es 8 o. 10 kids, so und dann kommt nur noch der rest aus Bdf und Wahmb.
    Entweder werden es dann 2 sehr sehr kleine Klassen oder eine grosse.

    Lg
    Sandra
     
  8. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: In welche Klasse soll ich Daniela einschulen lassen?

    Ich kann dich gut verstehen :jaja:
    Klara wurde im August eingeschult und kannte KEIN Kind in der Klasse - aber wie es aussieht, ist alles super!
    Sie hat ein paar Freundschaften geknüpft und geht ganz gern zur Shcule :)

    Ich dneke, die Kinder sind in dem Alter noch so offen und unbeschwert, dass das schon klappt ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...