In der Grundschule verprügelt :-(

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Lilienfrau, 1. Oktober 2004.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ihr Lieben,

    mein heißgeliebter Neffe ist ja nun eingeschult worden (im September). Er ist eher ein ganz zarter Junge, klein und sehr dünn, mit motorischen Dingen hat er nix am Hut (Fahrradfahren kann er noch nicht, beim Fußballspielen muß man aufpassen, daß ER nicht ins Tor fliegt, Schwimmen ist auch nicht seins usw) und er hat bislang im Kindergarten immer nur mit Mädchen oder jüngeren Jungs gespielt.

    Nun ist er aber in der Schule und ich hatte meine Schwester schon letztes Jahr vorgewarnt und ihr geraten, irgendwas mit ihm zu machen, daß er mehr Selbstbewußtsein kriegt - zB Schwimmverein, Selbstverteidigung für Jungs, oder vielleicht einfach mal mit ihm auf den "Bolzplatz" gehen und Fußball spielen üben :???:

    Nun ist es also passiert, was ich befürchtet hatte :heul: der arme Junge ist bereits zweimal richtig heftig von größeren Jungs (aber Grundschulkinder!) verprügelt worden. Meine Schwester ist total fertig und heult, weil ihr Sohn jetzt der "Prügelknabe" ist, aber das hilft ihm ja nicht! Was können wir bzw. kann sie denn tun, um ihn zu stärken? Er mag jetzt natürlich überhaupt nicht mehr zur Schule gehen und hat auch Angst, aber er muß ja... mir tut das soooo leid und ich würd ihm gerne helfen, weiß aber ehrlich gesagt nicht wie...

    Vielleicht kennt das ja eine von Euch?

    Liebe Grüße

    Alex
     
  2. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Alex,

    nein, ich kenne es nicht, ich hab aber richtig Angst vor so einer Situation... :(

    Wo wird er denn verprügelt? In der Schule? Oder auf dem Heimweg? Wenn es in der Schule ist, sollte seine Ma mit den Lehrern reden. Ist es auf dem Weg, würde ich meinen Sohn wohl abholen und hinbringen, obwohl das sicher keine Lösung auf Dauer ist und ihn vielleicht eher noch mehr zum Muttersöhnchen abstempelt... :???: Vielleicht kann er sich mit anderen Kindern anfreunden, die den selben Schulweg haben?

    Er braucht auf jeden Fall Freunde, finde ich. Vielleicht gibt es jemanden, den er ganz gern mag und den deine Schwester mal einladen kann? Kann ja durchaus auch ein Mädchen sein, die sind ja oft sogar fixer als Jungs...?

    Ich drücke dem kleinen Mann alle Daumen!

    Liebe Grüße
    Nicole
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ach so ja, und die Idee mit dem Verein ist super! Dafür ist es nie zu spät. Sie wird bestimmt was finden, das ihm liegt. Dadurch gewinnt man Freunde und Selbstvertrauen :jaja:
     
  4. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Nicole,

    mit der Lehrerin hat sie schon gesprochen, sogar mit der Schuldirektorin schon, die wollen jetzt "was machen". Aber ich fürchte, das schlägt eher ins Gegenteil, weil die anderen Jungs dann erst recht einen Grund haben ("Petze") :-?

    Ich gebe Dir aber Recht, daß er jetzt dringend FREUNDE braucht. Nur ist es schwierig, wenn er erstmal in der Rolle des Prügelknaben ist Freunde zu finden, man ist ja doch sehr schnell der Außenseiter :heul: Aber ich werde meiner Schwester das auf jeden Fall schonmal sagen, daß sie Schulkollegen aus der Nachbarschaft einladen soll :jaja: das ist eine gute Idee!

    Liebe Grüße

    Alex
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Mei, der Arme.

    Ist er den alleine vom KiGa in die Schule gewechselt. Es klingt so, als ob er dort niemanden kennt :-? Ich kann mich gut erinnern, das wir aus dem KiGa einige waren die gleichzeitig in die Schule und teilweise auch Klasse gekommen sind.

    Sportverein oder eine ander Gemeinschaft würde ihm auf alle Fälle gut tun, auch um zu sehen das er woanders gut ankommt. Und nicht von seinem Schulerlebnis auf alles andere schließt.
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Ich würde aber bewußt was aussuchen, in dem er gut ist. Also nicht unbedingt Fußballverein, wo er gleich das Schlußlicht und wieder der schwächste ist.
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Kann Deine Schwester nicht mal die Eltern der "prügelnden" Kinder ansprechen?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...