in den Kindergarten trotz Augentropfen (Atropin)) und Frage zu Sonnenstich

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Nadin, 9. Juni 2008.

  1. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Hallo:winke:

    Leonie soll ab heut abend 2 mal tgl 1 Tropfen Atropin in beide Augen bekommen, weil wir am Donnerstag einen Termin zur Sehschärfenbestimmung haben.

    Kann sie trotzdem in den Kindergarten oder ist sie dadurch so eingeschränkt das es besser ist wenn sie zuhause bleibt?



    2. Leonie wurde grad wach und schrie direkt, weil sie so schlimme Kopfschmerzen hat. sie sagte das schon heut mittag, aber da dachte ich sie wär nur müde und ausgepowert. Kann das ein Sonnenstich sein? Ich hab ihr nen kalten nassen Lappen auf die Stirn getan und ihr was kühles zu trinken gegeben, jetzt gehts besser. tut wohl immer noch weh aber nicht so schlimm..

    Was mach ich denn nu mit der armen maus?
     
  2. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: in den Kindergarten trotz Augentropfen (Atropin)) und Frage zu Sonnenstich

    Hallo Nadine,

    zu 1. Emily hatte da sja Anfang Mai und ist trotzdem in den Kiga gegangen, sie hatte keinerlei Einschränkungen beim Sehen , aber sie war sehr Lichtempfindlich.

    Zu 2. bitte nichts kühles zu trinken geben, eher Zimmer- wenn nicht sogar Lauwarm, das kann, sollte es wirklich ein Sonnenstich sein, der Kreislauf besser ertragen.

    Liebe Grüße
    Reni :winke:
     
  3. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: in den Kindergarten trotz Augentropfen (Atropin)) und Frage zu Sonnenstich

    Danke Reni!! werd ich dann jetzt drauf achten!

    Ich hab grad noch mit dem Kinderarzt telefoniert, die meinten ich solle besser das atropin heut weglassen um den Körper nicht unnötig zu belasten...:rolleyes:
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: in den Kindergarten trotz Augentropfen (Atropin)) und Frage zu Sonnenstich

    ich würde sie getropft eher nicht in den Kiga schicken, wenn möglich. Bin selbst öfter getropft worden und ICH hätte mich am liebsten hingelegt danach. Es strengt sehr an, das Bild ist unscharf und die Lichtempfindlichkeit tut noch was dazu... durch die Weitstellung ist das auge dem Licht auch schutzlos ausgeliefert, kann der Kiga auch den Lichtschutz garantieren? bei demsonnigen Wetter toben die kids ja doch mehrheitlich draussen...
    lg
     
  5. nutella

    nutella Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Süddeutschland Nähe HN
    AW: in den Kindergarten trotz Augentropfen (Atropin)) und Frage zu Sonnenstich

    Ich wurde auch schon getropt und mir geht es wie Lucie. Es ist total unangenehm. Mir wurde schwindelig. Ich würde die Kleine auch zuhause lassen, wenn Du es möglcih machen kannst.
    LG
     
  6. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: in den Kindergarten trotz Augentropfen (Atropin)) und Frage zu Sonnenstich

    Also, danke erstmal für die antworten.

    Nach Absprache mit dem Augenarzt haben wir den Temrin jetzt verschoben , und sie wird dann erst kurz vor der Untersuchung getropft.:winke:
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: in den Kindergarten trotz Augentropfen (Atropin)) und Frage zu Sonnenstich

    :winke:

    geht es der Maus denn jetzt wieder besser? Ich hoffe doch.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  8. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: in den Kindergarten trotz Augentropfen (Atropin)) und Frage zu Sonnenstich

    was mir aber immer noch Sorgen macht sind die Kopfschmerzen..

    Die kommen vormittags und halten gut 3-4 Stunden an und dann nachdem wir kühlen und Leonie viel trinkt sind sie wieder weg..

    Heute hatte sie das auch schon wieder.. Was ist das nur?
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wann darf kind nach atropintropfen wieder in sonn

    ,
  2. atropin augentropfen daneben getropft

    ,
  3. atropin augentropfen sonne

    ,
  4. atropin augentropfen kleinkind
Die Seite wird geladen...