Impfung und Neurodermitis? Wer weiss mehr dazu?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Tigerchen, 16. Juni 2011.

  1. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Tja, ich habe noch nie hier geschrieben... leider muss es diesmla sein.
    Mein Großer hatte schon als Baby Neurodermitis, allerdings in einer leichten Form und mit ca. 3 Jahren war das Thema vorerst vom Tisch, ich merke aber, dass im Winter und beim Stress (z.B. kleine Schwester geboren) kommen einige Flecken wieder, lassen sich aber gut it Salben "wegcremen".

    Anders die Kleine - erstens, ich sehe eindeutig einen zeitliochen Zusammenhang mit der ersten Impfung. Ich habe mich schon online durchgegoogelt - es wird flächendeckend von der Schulmedizin jeder Zusammenhang bestritten... Mir sagt mein Verstand (ob menschlich gesunder oder mütterlich besorgter), dass bei einem veranlagten Kind solch ein Eingriff eine mögliche Ursache zumindest ein Auslöser sein kann. Ich Idiotin, warum komme ich erst jetzt darauf, statt etwas früher?

    Nun sind ihre Flecken viel schlimmer und großflächiger als bei meinem Sohn. Juckreiz ist zumindest abends da und wenn ich die Fingernägelchen nciht alle 2 tage gründlichst schneide, kratzt sie sich das Gesicht wund. Was im Gesicht angefangen hat wandert nach unten, jetzt sind auch Ärmchen betroffen, gerade kam der Rücken dazu.

    Was mich interessiert - wer hat gute Erfahrungen mit alternativen Behandlungsmethoden? Was käme für ein junges Baby infrage?

    ich habe jetzt den nächsten Impftermin auf unbestimmte Zeit verschoben und möchte nun in Ruhe mich mit dem Thema befassen. Da sie aber ab November in der kiTa eingewöhnt wird, muss zumindest Tetanus gemacht werden.
    Wer hat wegen Neurodermitis alternativd Impfpläne gemacht und wie sahen sie aus?

    Ich weiss, dass hier schon sehr viel dazu geschrieben wurde, ich möchte trotzdem nochmal "aufrollen", weil ich mkich sonst in vielen langen Threads komplett "verliere"

    traurig,
    Tigerchen
     
  2. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Impfung und Neurodermitis? Wer weiss mehr dazu?

    Tigerchen, ich war aufgrund meiner eigenen Neurodermitis, die nach einer Tetanus/Diphertie/Polio-Impfung kam, sehr radikal bei meinen Kindern.

    Ich will kein Für und Wider lostreten, ich mag mich auch nicht rechtfertigen, für uns stimmt es so und wir haben eine Kinderärztin, die in diesem Punkt mit uns auf einer Wellenlänge ist.

    Es gibt sehr gute Bücher zu dem Thema, schau mal, was dir da so zusagt.
    Vielleicht könnt ihr danach mit guten Gewissen eine für euch richtige Entscheidung treffen :bussi: das ist meiner Meinung nach sehr wichtig.
     
  3. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Impfung und Neurodermitis? Wer weiss mehr dazu?

    Ach ja, ich habe sehr viel verändert, seit ich Neurodermitis bekommen habe. Erst die Ernährung (kein Schwein, keinen Zucker, kein Weißmehl), später dann auf Bio umgestellt (das macht ihr ja schon ;)) und auch bei Hautpflegemitteln ganz, ganz wenig und selbst Naturkostmetik ist nicht immer gut.

    Waschmittel auch nur aus dem Bioladen und sehr sparsam dosiert. Ich wasche lieber heißer (Handtücher 95°), was dann auch gleich eine Reinigung für die Waschmaschine ist.
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Impfung und Neurodermitis? Wer weiss mehr dazu?

    Tigerchen :bussi:

    das ist ja echt nicht schön :( ....

    hast du sie mal testen lassen? Wenn es nach einer Imfpung schlimmer wurde würd ich mich vllt. auch mal nach den konservierungsstoffen in den Impfstoffen erkundigen und schauen was da noch an an Allergenen möglich sein könnte.

    einige Impfungen sind ja auch nur eingeschränkt nötig, Windpocken, Hepatitis usw. ...

    ich weiß nur von unserem Apotheker dass man nach den Impfungen Thuja geben soll...
     
  5. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Impfung und Neurodermitis? Wer weiss mehr dazu?

    Ich war als Jugendliche auch neurodermitisch. Habe neben den oben genannten Sachen auch noch die Zitrusfrüchte weggelassen.

    Da du ja noch stillst, wäre es vielleicht eine Alternative, dass DU auf die Sachen erstmal verzichtest?! Evtl. ließe sich damit ja eine Besserung feststellen.

    Gute Besserung deiner Kleinen!

    LG
     
  6. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Impfung und Neurodermitis? Wer weiss mehr dazu?

    Liebes Bienchen,

    ja, ich möchte eine für uns richtige Entscheidung treffen. Ehrlich gesagt, war mir bei der ersten Impfung schon so mulmig im Bauch... und ich habe es warum auch immer trotzdem gemacht - naja, dem Druck nachgegeben und meinem Bauch nciht vertraut.
    Am liebsten würde ich gar nichts tun, fühle mich aber bei Polio und Tetanus nciht so sicher.
    Dinge wie MMR oder Windpocken werd ich eh getrost weglassen.
    Nur bei diesen "bösen" Krankheiten, wie o.g. habe ich sowohl bei Impfung als auch beim Weglassen ein ungutes Gefühl und suche nach Erfahrungen, Hilfestellungen...
    Bücher? welche am besten - es gibt so viele Quellen, alle schaffe ich nie, wo soll ich nun anfangen zu lesen?

    unsere Kinderärztin liegt definitiv ayuf einer völlig anderen Wellenlänge, mein Mann auch, sodass ich hier keine Unterstützung zu befürchten habe :(
     
  7. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Impfung und Neurodermitis? Wer weiss mehr dazu?

    oki, das soll ich auch für mich jetzt merken - ich selbst entwickele nämlich auch etwas, was einer Neurodermitis sehr ähnlich ist. Zucker, Schwein und Weissmehl... dann muss ich noch Weissmehl verbannen. das ginge sogar.
    Wir waschen seit ein paar Wochen mit Ecover - bei Kleinen verschwenderisch mit einem extra-Spülgang... dann versuche ich noch heisser, hatte bisher mit 60 gewaschen.

    Baden tue ich sie im reinen Wasser, oft mit Schachtelhalmsud. Bisher hatte ich Rosatum Heilsalbe - scheint gut zu helfen. allerdings nciht so gut, denn sie kratzt sich nachts doch dolle. Tagsüber scheint es nciht so schlimm zu sein.

    Was ist mit Wollwachs als Bestandteil - irgendwie scheiden sich da auch die Geister?

    Eigentlich habe ich noch einen anthroposophischen Arzt- gehe einfach nächste Woche hin.
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Impfung und Neurodermitis? Wer weiss mehr dazu?

    Ich hab die Mausi ja am Wochenende gesehen. Ganz ehrlich: ich würde Tetanus mit Bauchweh aber der Sicherheit wegen als Einzelimpfung durchdrücken und den Rest schieben. Polio ist für mich eher ne schwere Entscheidung. Ich hab mal einen Jungen kennengelernt, der das hatte. Andererseits ist es nicht mehr so weit verbreitet dank der Impfungen ...

    Du bringst mich auch grad ins Grübeln, inwieweit Michelles erste Neurodermitisausschläge zeitlich mit einer Impfung auftraten, aber ich krieg es nicht mehr zusammen.

    Zieh der Mausi Socken über die Hände, dann kann sie nicht so kratzen. Habt ihr schon Propolissalbe getestet? Eincremen mit Muttermilch fällt mir noch ein und baden in selbiger ... ich denk mal weiter nach.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. impfen neurodermitis baby

    ,
  2. neurodermitis schlimmer nach impfen

Die Seite wird geladen...