Impfauffrischung von Masern, Mumps, Röteln mit 6 Jahren!

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von sandra1602, 7. Juli 2006.

  1. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    Hallo, ich denke mal hier bin ich mit dem Thema schon richtig...

    Also wir waren gestern zum Impfen bei unserer KIÄ...für den Großen gab es Tetanus, Diphterie und Keuchhusten, für die Kleine die Auffrischung der Zeckenimpfung vom letzten Jahr.

    So nun meinte die KIÄ man sei dazu über gegangen die Kinder nun 2x gegen Masern, Mumps, Röteln zu impfen und zwar mit 6 bevor sie in die Schule gehen. Weil halt Impfungen nicht so schützen wie die überstandene Krankheit, bzw. manchmal nicht wirken. (klar weiß man ja bei einigen Sachen)

    Da ja Masern nich grad ungefährlich sind und in letzter Zeit einige geimpfte Kinder doch erkrankten habe ich natürlich zugestimmt. Mal ganz davon abgesehen das ich meine Kinder grundsätzlich gegen alles impfen lasse was es so gibt. Zuletzt gegen WiPo's..wie der Teufel es will bekommt Sohnemann Anfang der 1. Klasse die dinger und fehlt somit in der wichtigen Anfangsphase mal locker 14 Tage. Das muss ja mal nich sein.

    Nur mal so zur Info für euch...achja es würd mich interessieren ob eure KIA's das auch so machen.

    mfg Sandra
     
  2. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Impfauffrischung von Masern, Mumps, Röteln mit 6 Jahren!

    Also unser Tom ist auch gegen alles (auch Windpocken) geimpft. Mir wurde damals gesagt, bis zur Einschulung sind wir fertig mit impfen. Dann allerdings wird MMR aufgefrischt. Völlig in Ordnung! Gerade wo es hier in NRW so viele Masern Fälle gibt!
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Impfauffrischung von Masern, Mumps, Röteln mit 6 Jahren!

    Hm :???: - wie meinst du das mit 2 Mal?

    Soviel ich weiß, wird ab 15 Monate (oder 18?) 2 x geimpft - im Abstand von vier Wochen und dann mit 5 oder 6 nochmal.

    Das wären dann ja drei Mal.

    Man kann dies evtl. umgehen, indem man den Titer bestimmen lässt :jaja:

    Liebe Grüße
     
  4. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    AW: Impfauffrischung von Masern, Mumps, Röteln mit 6 Jahren!

    Ja 3x...sprich die ersten beiden zur Grundimmunisierung und die mit 6 dann zur Auffrischung.

    Du musst ja nicht impfen, aber da es bei meinen Kindern nie Komplikationen gab nach einer Impfe lass ich das machen. Da es ja auch in letzter Zeit vermehrt Masern trotz Impfungen gab.

    Wie schon gesagt: "..wie der Teufel es will bekommt Sohnemann Anfang der 1. Klasse die Dinger und fehlt somit in der wichtigen Anfangsphase mal locker 14 Tage. Das muss ja mal nich sein."

    :winke: Sandra
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Impfauffrischung von Masern, Mumps, Röteln mit 6 Jahren!

    Schau, wenn der Grund für die 3. Impfung der ist, dass die ersten beiden evtl. nicht angeschlagen haben, dann würde ich persönlich zuerst den Titer bestimmen lassen - vielleicht ist eine 3. Impfung dann nicht mehr nötig, weil der Titer eben ausreicht.

    Ansonsten kenne ich das auch so, wie du oben geschrieben hast, mit der Auffrischung mit 5 - 6 Jahren. Deshalb hat es mich gewundert, dass du es extra nochmal erwähnt hast und ich dachte, es wäre irgendwas "Neues".

    Liebe Grüße
     
  6. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: Impfauffrischung von Masern, Mumps, Röteln mit 6 Jahren!

    Hallo Sandra,

    Carolin wurde mit 1 Jahr das 1. Mal gegen MMR geimpft und die 2. Impfung hat sie dann nach ihrem 2. Geburtstag bekommen.
    Er hat mir damals gesagt, dass die MMR damit erledigt ist.
    Hab auch grad nochmal im Impfpass nachgeschaut: Auf der letzten Seite ist ja der Impfkalender abgedruckt. Dort steht 1. MMR mit 12-15 Monaten und 2. MMR mit 5-6 Jahren. Diese 2. Impfung hat er durchgestrichen und ab 2. Lebensjahr drüber geschrieben:verdutz:
    Also wie gesagt, ich bin davon ausgegangen, dass MMR erledigt ist. Aber was Sonja schreibt, den Titer bestimmen zu lassen, klingt doch sehr vernünftig. Es sagt sowieso jeder Arzt was Anderes. Bei bekannten Müttern wurden die Kids auch im Abstand von 4 Wochen nach dem 1. Geburtstag geimpft:?

    Liebe Grüße
    Daniela
     
  7. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    AW: Impfauffrischung von Masern, Mumps, Röteln mit 6 Jahren!

    Für mich war es was neues ;)


    Das dachte ich halt auch, bzw. so wurde es mir damals gesagt.

    Seltsames Volk diese Ärzte!


    mfg Sandra
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Impfauffrischung von Masern, Mumps, Röteln mit 6 Jahren!

    Ich glaube - ganz sicher weiß ich es nicht - dass die zweite MMR gemacht wird, um Impfversager aufzufangen.

    Von daher finde ich die Möglichkeit der Titerbestimmung eigentlich ganz gut - vielleicht kann man dann eine (unnötige) Impfung umgehen. (?)

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...