Immunsystem beim 1 1/2 jährigem

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von waffelmanu, 17. Januar 2004.

  1. Hallo Ihr!
    Max ist schon wieder krank und langsam wird es uns unheimlich.
    Hier mal die letzten Monate im Überblick (den Sommer über war glaub ich Ruhe :bravo: ) :

    Am 22.10.2003 wurde er geimpft.
    25.10.- 1.11. Erkältung (ohne Fieber)
    12.11.-19.11. Durchfall mit Erholungsphase
    4.12.-8.12. Magen-Darm Virus (ich auch, und Mandy auch und noch viele andere)
    12.12.-22.12. Erkältung mit Bronchitis
    31.12.-7.1.2004 Windpocken
    16.1.- ? Erkältung; ich hoffe es geht mal wieder ohne Bronchitis, denn ich hol gleich den Pari-Boy raus und laß ihn inhalieren mit Kochsalzlösung!

    Also ich weiß, daß ein Kind bis zu 12 Erkältungen im Jahr haben kann und das sind ja noch nicht mal alles Erkältungen! :o
    Eigentlich hatte ich vor, mit ihm schwimmen zu gehen, damit sein Immunsystem gestärkt wird. Wir gehen auch jeden Tag raus und er bekommt viel Obst. Trinken tut er auch gut. (leider nur wenn ein schuß Saft mit drin ist 8) )
    Was kann ich noch tun, damit er nicht jedes Ding mitnimmt? Ich will wieder ein gesundes Kind haben!!!!!!!!!!
    Gibt es da was pflanzliches? Bitte, Bitte, Hilfffeeeeeeeee!!!!!! ;)
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Manu,

    entschuldige die späte Antwort.
    Ja, es gibt einfach Kinder, die greifen alles ab :tröst:
    Was pflanzliches kann ich dir so pauschal nicht sagen, aber vielleicht mal einen Besuch beim Heilpraktiker in Erwägung ziehen- vielleicht hält dieser eine Konstitutionstherapie für angebracht (aber es sind ja immer andere Sachen :-? , ich kenne mich da leider zu wenig aus )

    Ohren anlegen und durch :???:

    Liebe Grüße,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...