Immernoch!!-Jedes Getränk wird verweigert! Helft uns.

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Anke02jpg, 20. Juni 2002.

  1. Hallo,
    wie schon oft in diesem Forum, möchte ich nochmals um Rat bezüglich der Trinkprobleme unserer Tochter fragen.

    Gestern ist die kleine Maus ein Jahr geworden, seit Sonntag hat sie eine Mittelohrentzündung mit hohem Fieber umgehauen.
    Das Fieber ist glücklicherweise weg und sie ist auch wieder recht fidel.
    Aber sie trinkt eben nichts.Wirklich nichts. Es war so warm und über 39 Fieber und sie schluckt nichts runter. Ob Fläschchen, Löffel, Tasse, Glas, ob kalte oder warme Getränke.Tee, Wasser,Saft süß oder nicht, alles wird abgelehnt. Ich verzweifle fast, überall wo ich frage, bekomme ich zu hören probieren, probieren, und das mach ich auch.Aber sie trinkt nichts, hab ich irgendetwas falsch gemacht? Soll ich ihr "gewaltsam" etwas einflößen? Oder ohne Getränke den Tag überstehen, und der Sommer steht erst bevor....Ich darf gar nicht dran denken.

    Danke nochmals für Eure Ratschläge, ich bin echt verzweifelt... :-(
    Anke mit Frieda.
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Anke :winke:

    schön mal wieder von dir zu lesen ... wenn es auch nichts erfreuliches ist.

    Hast Du es schon mit Löffeln der Flüssigkeiten versucht????
    Erkläre ihr immer wieder mit lieben Worten wie wichtig das trinken ist. Auch wenn sie erst ein Jahr ist :torte: Glückwunsch nachträglich - die Kinder verstehen sehr gut was man ihnen erklärt.

    Herzliche Grüße
    Ute
     
  3. Hallo Anke,

    mein Lukas war auch so einer. Bis ich anfing ihm einen Strohhalm anzubieten. Da wurde er neugierig. Seitdem trinkt er prinzipiell mit Strohhalm. Meistens biete ich ihm die Alete-Trinkpackerl
    an. Da ist der STrohhalm in der richtigen Länge schon mit dabei.
    Bei ihm hat's funktioniert. Er trinkt nun mit Begeisterung.

    Hast du das Trinkengeben schon einmal versucht, wem anderen zu überlassen. Vielleicht spürt deine Tochte deine Nervosität. Lukas nimmt prinzipiell nichts unter Zwang. Zwingt man ihn, läßt er es bleiben.

    Ich hoffe, es klappt bald. Es ist nämlich ziemlich nervenaufreibend. :shock: Und gerade bei so heisse Tage ......

    Viel Erfolg,
    Daniela
     
  4. ach ja alles Gute zum Geburtstag!

    :laola:
     
  5. Noch zum Thema "Löffeln"

    Hallo Ute,

    ich hätte da auch noch eine kleine Frage dazu!

    Ist es denn okay, dass die Flüssigkeit dann gelöffelt wird? :???:

    Ich löffele Nico nämlich auch aus lauter Verzweiflung seine Apfelsaft-Schorle und mit dieser Taktik trinkt er auch über den Tag verteilt so ca. 400-450ml!!!!!!!! :bravo:

    Ich versuch's ständig mit dem Trinklernaufsatz, aber er dreht immer den Kopf weg. Direkt aus dem Becher nimmt er 2-3 Schlücke, aber dann ist auch schon vorbei! :shock:

    Mit dem Löffel versuche ich ihm gerade jetzt bei dem heißen Wetter so alle 1- 1 1/2 Stunden 50ml zu geben und das klappt eigentlich ganz gut!

    Nur habe ich halt Angst, dass er mir nie richtig trinkt! Lernt er das noch irgendwann??????????? :-?

    Liebe Grüße, Simone :winke: :blume:
     
  6. Vielen Dank noch für die GLückwünsche. Ich komm nicht so oft dazu reinzuschauen, leider. Und meist hab ich ein Problem....
     
  7. Noch ein Tipp hinterher.
    Bei uns half eine SIGG Flasche, ist ein Patent aus der Schweiz, wird aber meines Wissens überall vertrieben. In guten Haushaltswarenläden o.ä.
    Das ist eine Sportlerähnliche Aluflasche der Verschluß lässt sich auf u. zu drehen.Ist ohnehin für unterwegs praktisch.
    Viel Glück Angy
     
  8. Hi!

    Probiere es doch mal mit Obst, zb. Wassermelone und andere Sorten wo gut saftig sind.
    Die meisten Kinder machen auch meistens das Gegenteil von dem was man sagt. Stell mal ein Glas Wasser oder irgendwas hin. Mach es Ihr richtig Interessant (zb.Brause rein und sagen es ist nen Zaubertrank, Sie darf aber nicht wissen was es ist). Sag Ihr das darfst du nicht trinken. Geh aus dem Raum. Wetten Sie geht dran.
    Verbotene Früchte schmecken am besten! :D

    Wünsch Dir viel Glück!

    Gruss GeeSabse 8)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...