immernoch brei!

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von mamilein, 14. Februar 2006.

  1. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    huhu

    meine kleine maus wird am 21. 16 monate und sie isst immernoch brei.ich muss ihr alles grobstückig pürieren und wehe es ist ein stück dabei das ein bisschen grösser ist,dann wird sofort im mund gegrübelt bis es raus ist und danach der rest verweigert :bruddel:
    auch obst muss noch total breiig sein,also die 4 monats gläschen. hab schon alles probiert aber sie isst mir kein obst in stücke.
    komisch finde ich aber wieder,dass sie nudeln,wurst,brot pommes und kekse ohne probleme essen kann,nur beim fleisch und gemüse würgt sie so.
    sie lässt sich auch nichts zeigen,da wird sie sofort wütend und schmeisst alles runter (trotzphase :nix: )
    wie kann ich sie von diesem brei weg bringen? soll ich sie hungern lassen wenn sie unser essen nicht anrührt?und ist es wichtig dass sie das obst knabbert anstatt gelöffelt bekommt?

    irgendwie bin ich so unsicher weil sie ja doch schon 16 monate ist oder muss ich mir da keine sorgen machen?im bekanntenkreis sehe ich nämlich die gleichaltrigen immer obst und gemüse knabbern.

    :winke:
    heli
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: immernoch brei!

    Hallo Heli, macht Euch da bitte keinen Stress. Wenn sie Fleisch und Gemüse lieber püriert mag, dann gib es ihr halt noch so. Die Phase geht irgendwann vorbei. Mittags isst Lena auch noch lieber ganz zerkleinertes Essen. Zu stückigem Obst sind wir nur über bananen gekommen. Probier die mal. irgendwann ging dann auch ein weicher, mürber Apfel! Anderes isst sie auch noch nicht an stückigem Obst.
    LG Uta
     
  3. lumibär

    lumibär Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: immernoch brei!

    Hallo Heli,

    bei uns gibt es auch noch viel in Breiform (14 Mon.). Bananen isst der Kleine allerdings auch so, aber die sind ja auch weich und müssen nicht zerbissen werden.

    Äpfel muss ich auch immer noch reiben, so in Schnitze geschnitten, isst er die auch nicht. Das heißt er steckt sich so eine Apfelschnitte komplett in den Mund (dass man Schneidezähne zum Abbeißen hat, hat er auch noch nicht verstanden), dann wird alles säuberlich zerkleinert und wieder ausgespuckt.

    Auch abends mal etwas Gurke oder so, geht bei uns gar nicht.

    Genau wie bei euch geht dann aber auch wieder Brot usw. Das sind dann aber auch Sachen, die ohne kauen im Mund weichwerden...

    Ich denke auch, dass er doch mal einen Apfel so essen müsste usw. aber ich glaube man darf sich damit keinen Stress machen und irgendwann kommt das ganz von alleine (so berichten zumindest viele erfahrene Mamis ).

    GAnz liebe Grüße
    Sonja :winke:
     
  4. AW: immernoch brei!

    Hallo,

    bei uns ist es genauso. Lara ist 14 Monate alt und isst auch am liebsten Brei (obwohl das Gebiss bis auf 3 Zähne vollständig ist :) ). Ich bin gerade dabei, die kleine "umzustellen " auf stückige Kost. Ich habe ganz am Anfang das Essen püriert, von mal zu mal immer weniger püriert und mittlerweile isst sie sogar meistens die Stückigen Gläschen. Da sie aber eher ein schlechter Esser ist und ich beim Essen merke, dass sie würgt, flitze ich schnell zum Pürierstab und mache es etwas kleiner, dann isst sie weiter.

    Ich denke, dass man sich da keinen Stress machen sollte. Irgendwann kauen alle :hahaha: .

    Zum Beißen gibt es bei uns viele Äpfel, die sie auch mit Leidenschaft kaut, Kekse oder mal ne Gurke. Klar wird am Anfang wieder ausgespuckt, aber immer dran bleiben und dann klappt´s irgendwann.

    Liebe Grüße
    Andrea
    * Lara Cayenne 2.12.2004
    * Ariane Katharina 22.7.1997
     
  5. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: immernoch brei!

    danke euch!
    na dann hab ich doch noch hoffnung.ich dachte schon,dass vielleicht etwas mit der speiseröhre nicht stimmt.. aber mal sehn wann madame bereit ist zur stückigen kost.

    gruss
    heli
     
  6. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: immernoch brei!

    :winke: Heli,
    Na Du erst wieder, was hatt denn die Speisröhre mit dem Willen zu tun???? Der Apfel geht doch auch nicht im Ganzen in den magen, sondern durch die Speiseröhre fliest so und so nur Brei, egal wie fest die Nahrung vorher war. :klugschei
    :hahaha:
    Ich denke, Deine Maus ist völlig in Ordnung, lass ihr Zeit!!!
    LG Uta
     
  7. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: immernoch brei!

    naja,ich dachte halt nur..... ;-)

    lg
    heli
     
  8. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: immernoch brei!

    ach ja,noch was.....kennt ihr irgendeinen appetitanreger für kleinkinder?
    alice isst immer weniger und zeigt auch nie hunger.wenn ich zu ihr sage "jetzt gibts happa" schüttelt sie den kopf,sagt nein und rennt davon.auch wenn sie 6-7h nichts gegessen hat. sie fühlt sich pudelwohl mir leeren magen und das macht mir irgendwie ein bisschen angst.sie ist auch eine von der extrem aktiven sorte und deshalb denke ich muss doch irgendwann der hunger kommen!?!?ich biete ihr immerwieder etwas an aber sie verweigert fast alles.
    gestern zbsp. sah ihr essplan so aus:
    8.00 - 270ml milumil2 (mag kein frühstück)
    13.00- 5 löffel brei
    15.00- wieder 3-4 löffel von diesem brei + 1 fruchtzwerg
    17.00- fast ein halbes glas obst und 1/4 keks
    19.00- ein paar happen rösti und weeeeenig fisch
    20.00- 250ml milumil2

    das war alles und sie ist zudem noch sehr zart.ich will sie gar nicht wiegen weil ich angst habe dass sie abgenommen hat.sie ist vor ca. 3 wochen etwas über 80cm gewesen und hatte 10.5kg.

    vielleicht weiss jemand den ultimativen tipp für solche essfeinde?

    lg
    heli
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...