Immer wieder wach

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Nats, 26. August 2006.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Guten morgen zusammen,

    so langsam mag ich nichtmehr. Nike hatte schon mal eine Zeit, wo sie durchgeschlafen hat. ALso von 20 Uhr bis morgens um 9 Uhr.

    Jetzt hat sie seit Wochen wieder diese dumme Angewohnheit nachts wieder 2-3 mal wach zu werden und ihre Flasche zu verlangen. Am Anfang dachte ich ja: OK, ein Wachstumsschub, aber der dauert doch nicht 3 Monate, oder?
    Also dachte ich, das sie Hunger hat und habe versucht ihr über Tag noch mehr anzubieten und auch noch 1-2 Flaschen am Tag zu geben. ABer Pustekuchen. sie kann noch so vollgefuttert sein, wenn sie ins Bett geht, trotzdem will sie ihr Flasche nachts. Wenn ich ihr einfach nur was zum Trinken anbiete, dann schreit sie solange bis sie ihre Milch hat.
    Jetzt in der SS wo ich ja auch alle 2-3 Stunden zur Toilette muß nacht, komm ich kaum noch zum schlafen. Ich liege gerade im Bett und schon schreit sie.
    So langsam kann ich nichtmehr.
    Ich habe schon mehrere Sorten 3er Nahrung ausprobiert, in der Hoffnung, das irgendetwas sättigender ist. Nix. Habe versucht ihr Schmelzflocken zu geben. Mag sie aber nicht wirklich.

    Was meint ihr? Ist es Hunger, ist es eine dumme Angewohnheit?
    Ich kann mir Hunger nicht vorstellen, da sie ja über Tag super isst und selbst wenn sie abends um 19 Uhr gegessen hat (sie isst teilweise so viel wie Laura) und um 19:30 Uhr ihre Flasche bekommt( 250ml), sie wird spätestens um 1 Uhr wach und trinkt eine Flasche von 250ml fast ganz leer.


    Mein Mann meinte ich solle sie nachts schreien lassen, das sie merkt, das sie nicht nachts zu futtern hat. So ganz wohl bei der Sache ist mir nicht, zumal ich dann dneke, das sie nachts sehr oft kommt und ich noch weniger Schlaf bekomme....
    Zur Info: Ich hole sie nie aus dem Bett, gebe ihr die Flasche ins Bett, setze mich daneben und wenn sie fertig ist, dann gehe ich Kommentarlos raus. Also nix mit Verwöhnen ;-)
    Also mit Trinkunterbrechung schläft Nike von 20 Uhr bis um 11 Uhr morgens....

    Vielleicht habt ihr ja den ein oder anderen Tip für mich?

    LG
     
  2. AW: Immer wieder wach

    Liebe Natascha!

    Ich weiß natürlich auch nicht, ob deine Kleine nachts Hunger hat. Das kann ich einfach garnicht beurteilen. Du schreibst aber sie schläft von 20.00 bis 11.00 (wenn sie mal zwischendurch trinkt) das würde sie ohne Mahlzeit wohl kaum schaffen.... Vielleicht braucht sie momentan einfach so viel Schlaf und auch die Flasche dazu, um die lange Nacht auszuhalten...

    Was ich aber auch sein kann ist, dass deine Maus Nachts einfach "Hunger nach dir" hat, also dich sehen und spüren und hören will. Das hat auch nix mit "Verwöhnt sein" zu tun, sondern ist in dem Alter ganz normal und auch gesund. Deine Kleine weiß noch nicht sicher, dass du auch noch da bist, wenn sie dich nicht sieht. Darum vergewissert sie sich deiner indem sie nachts nach dir (und der Flasche) verlangt und erst dann kann sie beruhigt wieder einschlafen.
    Klar raubt das aber natürlich dir den Schlaf. Andererseits geht es aber auch auf keinen Fall, dass du sie einfach "schreien" lässt, das würde ihre Angst dich zu verlieren nur verstärken und sie völlig aus dem Gleichgewicht bringen.

    Fast alle Eltern stehen dann vor dem "Problem" wie sie sich mit diesem Bedürfniskonflikt (Schlafbedürfnis der Eltern und Nähebedürfnis (oder aber auch wirklich Hunger) der Kinder) arrangieren und ihr müsst für euch eine Lösung dafür finden, die gewährleistet das keiner von euch dabei zu kurz kommt.

    Manche Kinder gewöhnen sich in dem Alter einen "Mamaersatz" oder "Tröster" an, das ist irgendetwas Kuscheliges mit einem unverwechselbaren Geruch, das den Kleinen die Sicherheit und Geborgenheit gibt, die sie nachts brauchen, wenn sie zwischen den Schlafphasen kurz wach werden, um wieder einzuschlafen. Vielleicht hat deine Maus ja ein Lieblings Kuscheltier, dann kannst du das verstärkt miteinbeziehen und ihr, falls sie aufwacht anbieten.

    lg erstmal, Johanna
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Immer wieder wach

    Hallo Johanna,

    danke für deine Antwort. Um zu testen, ob es wirklich Hunger ist, gebe ich ihr jetzt immer Reisflocken mit in die Flasche, damit die Flsche länger anhält.
    Jetzt gerade kann ich es nicht vergleichen, da Nike sehr erkältet ist und dementsprechend oft Nachts wach wird.
    Sie hat ihr 2 Kuscheltiere, die sie über alles liebt und ohne die sie nie im Leben einschlafen würde, immer mit im Bett.

    Danke dir ersteinmal. Ich werde es weiterhin beobachten( mir bleibt ja nix anderes übrig...) und mal sehen, ob sich mit Zugabe der Reisflocken was ändert.

    LG
     
  4. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Immer wieder wach

    schläft sie denn tagsüber auch nochmal? Mir erscheint der Nachtschlaf bis um 11 Uhr etwas lang. Vielleicht solltest du sie mal morgens wecken, einen Mittagsschlaf machen lassen, dann ist sie abends richtig müde und schläft "tiefer" ??
    Nur ein Gedanke!
     
  5. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Immer wieder wach

    Hallo Karin,

    Nike schläft ab und an nachmittags nochmal ca 1 Stunde. Aber nicht oft.
    Mir wäre es ja eigentlich auch lieber, wenn Nike früher wach wird, und dafür nachts durchschläft. Wir haben es auch schon so gehabt, das ich sie immer gegen 9 Uhr wach gemacht habe. Nur hat es nachts auch nichts geholfen...leider...

    LG
     
  6. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Immer wieder wach

    Hi Natascha,

    also bei uns war die Schlafrei auch eine Katastrophe. Tom wollte nachts plötzlich wieder die Flasche trinken, ist dann nicht wieder eingeschlafen und wir waren alle morgens völlig am Ende. Als ich dann wieder hochschwanger war, haben wir gemeinsam beschlossen, dass sich etwas ändern muss.
    Ich fühlte mich einfach völlig überfordert, außerdem muss mein Mann morgen um 6 ausgeschlafen aufstehen, da konnte er nicht 3-4 Std. pro Nacht an Toms Bett sitzen.

    Ich habe viel gelesen, über Einschlafrituale, Schlaftherapien usw. Fakt ist, letztendlich muss es jeder für sich entscheiden, wie er es für seine Familie handhaben möchte.
    Was in Eurem Fall ganz klar ist, dass Nike "angewöhnten Hunger hat". Das heißt, weil sie gewohnt ist, nachts zu einer bestimmten Zeit Nahrung zu sich zu nehmen, wird sie tatsächlich vor Hunger war. Ich habe es so gemacht, dass ich die Flaschen habe immer dünner werden lassen. D.h. wenn Du ihr nachts sonst 210 ml Wasser und 7 Löffel 3er Nahrung in die Flasche machst, machst Du es z.B. heute abend nur noch mit 6 Löffeln, morgen reduzierst Du dann das Wasser um 20 ml, übermorgen dann wieder einen Löffel weniger. Musst Du natürlich selbst entscheiden, so dass sie es nicht merkt. So gewöhnst Du ihr diesen Hunger quasi immer mehr ab.

    Zum Thema nachts wachwerden insgesamt ist zu sagen, dass es völlig natürlich ist, dass Kinder nachts aufwachen. Die Frage die sich dann stellt ist eben, wie es dann weitergeht. Dreht sich das Kind um und schläft weiter, oder schreit bzw. geht es zur Mama. Auch hier musst Du entscheiden, wie Du es denn haben möchtest. Viele Mütter finden es ganz toll, das Kind in der Nacht bei sich zu haben. Wenn es alles gut klappt und Mutter und Kind damit einverstanden sind, finde ich es ganz toll. Ich jedenfalls mit jemand, der einfach auch mal seine Ruhe braucht und auch nachts in Ruhe ungestört schlafen möchte.

    Kannst mir sonst auch einfach ne PN schreiben.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...