immer wieder Fieber...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von SchniggSchnagg, 25. November 2015.

  1. SchniggSchnagg

    SchniggSchnagg Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    25. November 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich habe eine Frage. Lena-Maria ist jetzt 19 Monate alt und geht seit Februar in die Krippe. Seitdem ist sie eigentlích nur noch krank. Ich weiß - dass ist normal am Anfang muss sie erst mal alles mitnehmen und so. Aber langsam finde ich es nicht mehr normal und mache mir Sorgen. Sie bekommt immer sofort sehr hohes Fieber zwischen 39,5 und 40 °C, dass sich nur mit Zäpfchen senken lässt. Sie hat auch schon zwei Antibiotikakuren durch, einmal wegen Mittelohrentzündung und einmal wegen einer Fastlungenentzündung. Am Samstag haben wír die letzte Kur beendet und heute hat sie schon wieder Fieber, eine Rotznase und hustet. Es widerstrebt mir sehr ihren kleinen Körper ständig mit Medikamenten vollzustopfen. Andererseits geht so hohes Fieber auf´s Herz. Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht und was kann man tun? Da wir beide arbeiten und auch keine Oma in der Nähe wohnt, sind wir mit unseren Kräften auch ziemlich am Ende.
    Für gute tips wäre ich daher sehr dankbar...
     
  2. Winterblond

    Winterblond Erziehungsbeatmerin

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    4.438
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: immer wieder Fieber...

    Ich kann Dir nur sagen, hier war saß auch so. Ein Jahr lang. Das einzige was half, das Kind Zuhause wieder zu Kräften kommen lassen. 1 Woche daheim, 1 Woche Kita...aber es wird besser. Hier leider erst jetzt mit 4 Jahren.
     
  3. Fabienes Mama

    Fabienes Mama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.200
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Welpe
    Homepage:
    AW: immer wieder Fieber...

    Das kann ich nur unterschreiben.
    Letztes Jahr war sie von November bis Januar dauerkrank. Das ist sehr belastend.
    Jetzt wird es so langsam besser. Das letzte mal wo sie krank zuhause war war vor drei Wochen.

    Ach so..warte mal ab bis Frühling ist,da war Fabiene nie krank. Auch nicht in der Anfangsphase im Kindergarten. Das haben wir nur im Winter.
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: immer wieder Fieber...

    Ich kann leider nur das gleiche berichten. Ich gebe aber meist nichts um das Fieber zu senken, bilde mir ein das Fieber seinen Sinn hat und es langfristig Futter macht wenn es von alleine gehen kann.
     
  5. Carina1970

    Carina1970 Familienmitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    #5 Carina1970, 26. November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2015
  6. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: immer wieder Fieber...

    Hi!

    Ich kann das leider auch nur bestätigen, meiner war gefühlt 2-2,5 Jahre dauerkrank, und das meist richtig. Hier wurds besser als er mit 3 in den Waldkindergarten kam, seitdem ist er wirklich relativ wenig krank. Aktuell brütet er auch was aus glaub ich und hatte neulich schonmal ein paar Tage leicht Temperatur und war erkältet da hatte ich ihn dann auch daheim gelassen, aber richtig doll krank war er im Februar/März oder so.



    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...