Immer noch so schrecklich Wortfaul

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sonya, 14. Januar 2004.

  1. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Hallo,

    meine Süße ist sowas von wortfaul :wink: .

    Sie hat schon wirklich schön gesprochen (Gute Nacht, Sparky komm etc.), aber sie benutzt es wirklich nur, wenn sie sich unbeobachtet fühlt und überrascht uns damit. Meistens spricht sie es nur ein - bis zweimal.

    Ansonsten beschränkt sie sich auf: alla (leer), nana (Kiana), Papa, Mama (nur wenn sie was will :-> ), dada (weggehen), tschis (Tschüß), trink (trinken/oder auch mal essen)

    Mein Mann meinte heute, ich solle ihr doch mal ein paar mehr Worte beibringen :eek: und er meinte das ernst :nein:
    Das Problem ist ja nicht, das sie nicht kann, sie will nicht. Irgendwie hab ich das Gefühl sie schämt sich. Ich versuche sie zwar aus der Reserve zu locken, aber ich dränge sie nicht.

    Was quatschen Eure 19-20 Monate alten?
    Wie kann ich sie aus der Reserve locken?

    VlG
    Sonja
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Sonja,

    soso, Kiana ist also zu faul zum sprechen ? Ich geb Dir gleich mal meine TelNr. per PN, dann soll Louisa mal ein ernstes Wörtchen mir ihr reden :) !

    Spass beiseite ! Bei Louisa war auch mal eine kurze Phase, wo nix neues dazu kam ! Ich hatte das Gefühl, sie sammelt neue Wörter. So war es dann auch ! Nach 3 Tagen quatschte sie wieder wie ein Wasserfall und momentan labert sie uns eine Frikadelle an die Backe ! Ihr Wortschatz ist ziemlich reichlich; nicht immer deutlich, aber gut zu verstehen !

    Lass Ki walten, morgen kann es schon anders sein !

    Drück die Süße von uns und Knuddler an Dich !!
     
  3. Sonya

    Sonya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Am donnernden Berg ;-)
    Hallo Helga,

    Ja, telefonieren mag Kiana gerne! Allerdings auch nur wenn sie Lust hat :eek:
    Ist halt schon ne kleine Diva :-D

    Sie schweigt jetzt schon ne ganze Weile, wird sich aber hoffentlich bald ändern. Wahrscheinlich sammelt sie.

    Der KiDoc fand es bei der letzten Untersuchung nicht so "normal". Er erwartete das sie ihm gegenüber quatscht, allerdings beschränkte sie sich dort nur auf "Mama" und "Papa"

    Danke :bussi:
    Einen Drücker für Euch zurück :)

    VlG
    Sonja
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo,
    Christina war schon gut 2 Jahre alt, als bei ihr endlich der Knoten geplatzt ist und sie richtig angefangen hat zu sprechen. Seitdem geht es aber dermaßen rasant, daß ich oft nur noch staunen kann! :jaja:

    Vielleicht ist Deine Maus ja so ehrgeizig, daß sie im Verborgenen übt, bis sie alles richtig kann, und erst dann damit rausrückt! Laß ihr einfach Zeit (auch wenn's schwerfällt, ich war auch oft gefrustet), dann wird sie schon wieder Lust bekommen, mehr zu sagen - macht ihr das Leben ja auch leichter! :-D

    LG, Bella :blume:
     
  5. Genieß die Ruhe und sammle Kräfte für die kommenden Jahre! :-D
     
  6. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    Ich glaube auch, dass sie "Wörter sammelt". Das heißt, sie probiert sie aus, wenn sie alleine ist.
    Aber der Knoten platzt, aber dann richtig :eek: . Bei Nele war das auch so mit etwa zwei.
    Seitdem schnattert sie ohne Ende. Da wünsche ich mir auch manchmal etwas Ruhe. Aber solange sie so schnattert, weiß ich, es geht ihr gut.

    Also, das kommt auf jeden Fall (sie eben noch dazu ein kleiner Stier :-> , erst wenn sie will, aber dann perfekt!!!!!!!!! :plapper: ).

    :winke: LG Wencke
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Immer mit der Ruhe, das kommt schon. Nicht jede(r) ist so ein Plappermaul wie unsere (oder Louisa oder Annies Süsse).

    Sprichst Du denn mit ihr, z. B. wenn sie was möchte... Fragst Du sie, was sie möchte und antwortest dann auch für sie? Verstehst Du was ich meine? Dass sie lernt, sich mit Worten und nicht mit Taten ausdrücken...

    :winke:

    Conny
     
  8. kiddiesmama

    kiddiesmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    2.311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Sonja!

    Ich denke auch, daß das noch kommt. Was den Wortschatz betrifft, sieht es bei Michelle zur Zeit auch nicht viel anders aus. Es gab mal eine Zeit, da dachte ich: Toll sie lernt ja schnell sprechen. Aber jetzt stagniert das, sie hat nicht viel dazugelernt in letzter Zeit, obwohl ich viel mit ihr spreche und auch ihr Bruder quasselt sie ständig voll. Der einzige Zweiwortsatz, den sie sagt, ist: Papa Abeit (Papa ist auf Arbeit). Ansonsten nur einzelne Wörter wie Mama, Papa, Teddy, Pampe (Lampe :-D ), Baum, ginken (Trinken) usw. Sie versucht redet zwar viel nach, auch undeutlich, aber sie merkt sich die Wörter irgendwie nicht. Beim nächsten Mal hat sie das wieder vergessen. Ich habe ja nun auch noch den Vergleich zu Felix, der sehr zeitig und deutlich gesprochen hat. Michelle ist da noch nicht soweit wie Felix in dem Alter war. Aber jedes Kind entwickelt sich anders, es wird schon noch werden.
    Ich wünsch Euch alles Gute und knuddel die Kleine mal von uns.

    LG von Mandy
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...