Iiiiihhhhh!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Kathi, 2. August 2010.

  1. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Ich war eben bei uns im Bürgerbüro und habe meinen neuen Ausweis abgeholt. Als ich dort hoch kam in den Vorraum, habe ich gedacht, ich laufe gegen eine Wand. Gegen eine Wand aus verqualmter Luft. Mir ist sowas von schlecht geworden. Aus einem Raum, ich nehme an, das war der Aufenthaltsraum, kam jemand und frage mich, ob ich ins Bürgerbüro möchte. Mir lag ja schon eine passende Antwort auf den Lippen, weil da oben nichts anderes ist als das Bürgerbüro. Und in den Seniorenclub wollte ich nicht (der ist für meinen Mann :hahaha:). Die antwort habe ich mir verkniffen. Nach einer Weile kam eine Mitarbeiterin, schloss das Büro auf und bat mich rein. Und weil ich meine Klappe nicht halten kann, meinte ich, dass im Vorraum aber schlechte Luft ist. Die Mitarbeiterin: "Ja, finden Sie?" Ich: "Ja, es ist sehr verqualmt und stinkt dolle." Daraufhin erwähnte sie nichts.

    Ich glaube mich ja zu erinnern, dass in Behörden ein Rauchverbot herrscht. Laut Wikipedia ist allerdings das Rauchen in abgetrennten Bereichen möglich. Inwieweit nun ein Aufenthaltsraum, der auf den öffentlichen Teil einer Behörde, nämlich die Wartefläche, führt, abgetrennt ist, weiß ich nicht.

    Jedenfalls ist mir immer noch schlecht und ich überlege ernsthaft, ob ich mich bei der Gemeinde beschwere. Und wenn ja, wo? Ordnungsamt?

    :winke:
    Kathi, immer noch angewidert
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...