Ideen gesucht fürs Geld-Sammeln

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 13. Januar 2009.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Frederike ist in der Theater-AG und die möchte nächstes Jahr gerne High School Musical aufführen. Motivation ist hoch - die Kosten dafür auch ...
    Gut 1500 Euro müssen sie zusammen bekommen für die Rechte/Lieder ... Uffza

    Einige Ideen habe ich auch wie die Klassiker
    - Waffeln backen
    - Bücherverkauf am 1. Schultag (wenn sich die Eltern eh beim Kaffee langweilen *kicher*)
    - Osterhasen-Aktion (A bestellt für B einen Hasen den die TheaterAG ausliefert am Stichtag ... anonym oder mit Grosskarte)
    - Spenden sammeln bei Eltern/ durch die Klasse laufen

    Habt Ihr noch Ideen die ich denen weitertragen kann? Eventuell werde ich hier mal die Schränke ausmisten (Frederikes auch *hrhr*) und schauen ob was verkaufbares dabei ist und das hier einstellen.

    Ideensuchende Grüsse
    Martina
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Ideen gesucht fürs Geld-Sammeln

    Das ist aber eine tolle Idee!!:bravo:
    Wie wäre es mit nem Flohmarkt? Alle haben doch irgendwas in den Ecken liegen, was sie nicht mehr benötigen!
    Sommer/Frühlingsfest wäre auch ne Möglichkeit Geld einzutreiben, evtl mit ner Tombola...
    Ich weiss nur nicht ob sich das in der Schule realisieren läßt.
     
  3. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Ideen gesucht fürs Geld-Sammeln

    Eine schöne Idee - und viel Aufwand.

    Lohnt sich aber sicher!


    Erfahrungsgemäß bringt eine Tombola recht viel Geld ein :jaja: .


    Ich denk nochmal drüber nach - und schreibe wieder, wenn mir noch was Gutes dazu einfällt.


    Viel Erfolg, Evelyn
     
  4. AW: Ideen gesucht fürs Geld-Sammeln

    :???:
    Unbekannte Bands mit wenig Geld verkaufen ja manchmal Optionen für die nächste CD, um diese dann überhaupt erstmal produzieren zu können. Weißt, wie ich meine?
    Vielleicht verkauft Ihr einfach schon Optionen auf die Eintrittskarten?
     
  5. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Ideen gesucht fürs Geld-Sammeln

    Sowas hatte ich auch noch als Idee. Dass sie Armbänder/Buttons als VIP-Karten verkaufen und die halt irgendeinen Bonus dann bei der Aufführung bekommen (Reservierte Plätze, Freigetränk). Eintrittskarten gibts da eigentlich nicht, da die Aufführungen nur gegen Spende laufen.
     
  6. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ideen gesucht fürs Geld-Sammeln

    Hm, weiss ja nicht, ob das bei Euch so möglich wäre, wir wohnen hier auf nem Kaff, aber mein erster Gedanke war, von Haustür zu Haustür ziehen, und gleich mal ein paar Liedchen zum besten geben!
     
  7. AW: Ideen gesucht fürs Geld-Sammeln

    Also bei uns sammeln die Schulen durch einen Spendenlauf Geld. Die Aktion findet auf dem Sportplatz im Sommer statt. Jedes Kind sucht sich einen Spender, z.B. Oma, Opa, Mama, Papa oder gar eine Firma. Dann müssen die Kinder Runden laufen (ich meine in der Grundschule sind es zwei Bahnen) und der Spender muss für jede Runde (Bahn) den vorher ausgehandelten Betrag spenden. So manche Spender glauben gar nicht, wieviele Runden so ein Kind laufen kann. Natürlich sind es nicht die riesigen Beträge. Ich schätze mal pro Rund so zwischen 0,50 Cent und 1€.
    Da ich aber noch kein schulpflichtiges Kind habe, weiss ich nicht genau, ob das Geld dann der Schule oder dem Förderverein gehört. Ich denke aber mal, dass es dem gehört, der es organisiert hat.
     
  8. Brigitte+3

    Brigitte+3 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mittelfranken
    Homepage:
    AW: Ideen gesucht fürs Geld-Sammeln

    Hallo,
    wir haben uns im KiGa da mal als Kuchenbäckerinnen in Aktion gestellt.
    Gerade um Muttertag bzw. Kommunion Torten, Kuchen backen und ausliefern.
    Wenn bei uns Markt ist haben wir immer einen Stand mit Kuchen und Kaffee, da kommt dann auch immer gut Kohle rüber

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...