Ich will mein Kindergartenkind wiederhaben!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Schäfchen, 5. November 2014.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Gestern vergessen einzupacken: Hausaufgabenheft. Ergo heute keine eingeschriebenen Aufgaben. Obwohl die Hausaufgabe wie immer in der Schule erledigt wurde, besteht die Jüngste darauf, das ich sie im Hausaufgabenheft nachtrage.

    Morgen: Eng, Ma, 2x Sp
    Freitag: Ma, D, GU, SU

    Da es sich um eine Hausaufgabe in D handelt, trage ich es pflichtbewusst zu Freitag ein.

    Heulanfall! Verzweiflung pur! Elend großes.

    Denn in der Schule wird das wohl anders gehandhabt. Da steht in der letzten Woche hinter dem Feld Ma am Donnerstag: D: SH S. 20

    :umfall:

    Seit sie in der Schule ist, ist sie sowas von emotional, so nah am Wasser, so schnell verzweifelt wegen Banalitäten. *seufz*

    Herr, schenke mir Geduld, aber schnell!
     
  2. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.811
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich will mein Kindergartenkind wiederhaben!

    (((Schäfchen))) :troest: Ich kann Dich verstehen ;-)
     
  3. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ich will mein Kindergartenkind wiederhaben!

    :troest: Kenn ich von Fiona...willste Tee:), Sahne -Karamell, das hilft.
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ich will mein Kindergartenkind wiederhaben!

    Tee mit Karamell? Oh ja bitte.
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.725
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich will mein Kindergartenkind wiederhaben!

    Ich wünsche dir gute Nerven. Ein wenig beneide ich dich um ihr Bemühen und ihre Genauigkeit. Ich habe hier einen Kandidaten, der sich mit sehr guten Noten durch die ersten vier Schuljahre geschlunzt hat.
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ich will mein Kindergartenkind wiederhaben!

    Susala, ich geb gern was ab. Ich habe manchmal Angst, dass sie sich mit dem Perfektionismus selbst im Weg steht. Der Frust, wenn was nicht auf Anhieb passt - das haben wir ja nun schon ein Jahr beim Geigenunterricht - ist extrem und man kommt mit Reden, mit Loben und Ermuntern zum Neuprobieren einfach oft nicht an. :(
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.725
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ich will mein Kindergartenkind wiederhaben!

    Klingt schwierig, ich nehme gerne einen kleinen Teil. Meinem Kind fällt alles zu und so wie etwas ein wenig Mühe macht, ist es zu viel. So geht er jetzt in eine Mathegesellschaft für Kinder, die an Mathe interessiert sind. Die ersten beiden Male war er begeistert. Auf einmal hatte er keine Lust mehr, weil er da hingefahren muss......
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ich will mein Kindergartenkind wiederhaben!

    Ja, ihr fällt wie der Großen auch vieles in den Schoß. Aber eben nicht alles ;) Geige ist die Herausforderung, im übrigen ziemlich beabsichtigt *fiesbin* Im Ernst, sie hat sich das Instrument ausgesucht, aber ohne Üben ist da halt nix ... Ich fand wichtig dass sie das vor der Schule lernt und nicht erst später, wie die Große.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...