Ich werde meinen Schnupfen nicht los...

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von AVE, 10. April 2007.

  1. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ...und wollte mal fragen, ob ich irgendwas spezielles dagegen machen kann.

    Seit Wochen geht das nun schon so. Es ist zwar kein so ganz akuter Schnupfen mehr, aber ständig muss ich mir die Nase putzen und wache morgens früh mit einem trockenen Hals auf, weil meine Nase zu ist.

    Das nervt einfach und ich weiß gar nicht, was ich dagegen machen soll. Eigentlich geht ne Erkältung doch von selber wieder weg. Ist das in der Schwangerschaft anders ? Ich versteh das irgendwie gar nicht :ochne:.
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich werde meinen Schnupfen nicht los...

    Also es ist zwar ekelig ... aber mach ne Nasendusche mit Kochsalzlösung! Da brauchst du nie wieder Nasenspray! Wirklich! Das hilft!!!!
     
  3. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich werde meinen Schnupfen nicht los...

    Aha - Kochsalzlösung habe ich hier noch stehen. Bringt das denn mehr als Inhalieren mit Kochsalzlösung ? Denn das mache ich ab und zu und trotzdem werde ich den Schnupfen nicht los.
     
  4. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich werde meinen Schnupfen nicht los...

    Also es gibt ja so Teile zu kaufen, womit man sich die Kochsalzlösung direkt in das eine Nasenloch durch die Nebenhöhlen in das andere Nasenloch spült.

    Damit "haut" es echt ALLES was da so drin ist raus! ;) Pollen, Schmutz, Viren & Bakterien, Schnodder *örks* ... ALLES!
    Also ich finde schon, dass es um einiges effektiver ist als Inhallieren. Beim Inhallieren bleibt ja quasi alles in der Nase drin.

    Versuchs mal ... ich hab während der Schwangerschaft damit 2 Nebenhöhlenentzündungen wieder in den Griff bekommen. Und seit dem übrigens mache ich diese Nasendusche beim Anflug einer Erkältung auch sofort und brauchte bisher keinen Nasenspray mehr! In der Schwangerschaft darf man das ja eh nicht nehmen.
    Achso ... hab übrigens noch zusätzlich mit "Soledum Balsam" in der SS inhalliert. Hat mir mein Gyn empfohlen, war auch ganz gut ... Ich hatte ja auch eine permanente verstopfte Nase. Angeblich liegt das an der stärkeren Durchblutung der Schleimhäute oder so (weiß jetzt nicht, ob das stimmt).
    Aber diese Nasenspülung fand ich letztendlich noch am wirkungsvollsten.

    Klick mal hier!

    Hoffe, dir geholfen zu haben.

    Liebe Grüße
    Katja
     
  5. AW: Ich werde meinen Schnupfen nicht los...

    oder du hast vielleicht eine allergie....die symtome die du aufzählst habe ich jetzt auch wieder und hatte ich in der ss letztes jahr auch ... und das ist bei mir allergie.


    lg
     
  6. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ich werde meinen Schnupfen nicht los...

    Nicht dass ich wüsste, bin eigentlich kein Allergiker was Pollen oder so betrifft. Ich vertrage nur einige Kosmetikartikel nicht !

    Ich denke wirklich, dass die Erkältungssymptome schwangerschaftsbedingt schlechter abklingen als unter "normalen" Bedingungen.

    Werde das mal ausprobieren mit dem Nasespülen. Stelle ich mir zwar äußerst unangenehm vor, aber wenn es denn hilft... Kann man das vielleicht auch mit einer herkömmlichen Spritze machen ?
     
  7. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Ich werde meinen Schnupfen nicht los...

    hmmm.. ich erinnere mich daran dass mir mein Frauenarzt damals sagte, dass ganz viele Frauen in der fortgeschrittenen Schwangerschaft Probleme mit einer verstopften Nase haben. Nur an die Erklärung dazu kann ich mich nimmer erinnern :???:

    Vielleicht fragst du einfach mal deinen Gynäkologen?

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Ich werde meinen Schnupfen nicht los...

    Ich hab damals sozusagen als Souvenir eine dicke Erkältung mit in den Mutterschutz genommen (fast alle meine damaligen Kollegen hatten eine und ich hab mich noch angesteckt). Ich bin diese Erkältung die ganzen 6 Wochen bis zur Geburt nicht losgeworden, die Nase war zu, auch die Nebenhöhlen. Aber als Tim da war, habe ich zwei ganze Tage fast ununterbrochen am Taschentuch gehangen, dann war die Nase wieder frei und der Spuk war vorbei.

    Vielleicht hat das was mit den Hormonen zu tun, die ja alles "zusammen halten".
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...